Aktuelle Zeit: 18.11.2019, 19:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 19:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2011, 10:46
Beiträge: 325
Hallo ;

Zwischendurch eine kleine Fingerübung, bis es beim RW 3 weitergeht.

1992 schaffte die Feuerwehr Hamburg zehn (auf dem Bild nur acht, aber es sind alle vorhanden :D ) der nachfolgend abgebildeten Fahrzeuge an. Ein Teil dieser Beschaffung ist hier abgebildet

Bild Bild Bild

Grundmodell für den Umbau waren Modelle von Herpa der Schweizer Polizei. Diese wurden von ihrer Bedruckung befreit. Im nächsten Schritt habe ich die weißen Karossen entsprechend abgeklebt und diese mit Revell Aqua 332 3-fach satt lackiert. Nach ausgiebiger Trocknungszeit erfolgte die Anbringung des Türwappens und (das frei interpretiert bei fast all meinen Kleinfahrzeugen) der Dachkennung. Abschließend wurde alles mit zwei Schichten Klarlack versiegelt.

Die Blaulichbalken habe ich ebenfalls abgeluxt und neu auf dem Dach plaziert. Es fehlen jetzt noch die Notrufsymbole bds. der hinteren Fenster und der rote Schriftzug "FEUERWEHR an den Balken. Kennzeichen habe ich teilweise schon angebracht.

Ein finales Foto erfolgt, sobald die letzten Kleinigkeiten erledigt sind

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder und Nachbau

Gruss

Frank

_________________
chrashtender, alles was rot ist und rollt
Zentralwerkstatt, ihre Wünsche sind unser Auftrag, das Unmögliche unser Credo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 19:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 3263
Hallo Frank,

die Opel Omega A KLF/ELW Modelle sehen klasse aus. Die Umsetzung mit der Lackierung spitze. Bin schon sehr gespannt wie die Modelle fertig ausschauen und wann das Stufenheck folgen wird :roll: :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 19:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2011, 10:46
Beiträge: 325
Hallo Johannes ;

In der Tat ist die von dir erwähnte Variante eine Überlegung wert. Muss mal schauen, das der Schrank wieder mit Nachschub dahingehend gefüllt werden kann. Da ich aber mittlerweile dazu übergehe Beschaffungsserien nachzubauen, komme ich hier schon wieder auf fünfzehn Fahrzeuge. Da geraten schnell die großen und neuen Einsatzfahrzeuge ins Hintertreffen. Ich denke da z.B. an die DLK 26/12 und die Scania HLF der FF Hamburg.

Also, abwarten und die berühmte Tasse T..... trinken.

Für Deinen Kommentar zur Vorstellung der Modelle aber erst einmal Danke

Gruss

Frank

_________________
chrashtender, alles was rot ist und rollt
Zentralwerkstatt, ihre Wünsche sind unser Auftrag, das Unmögliche unser Credo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 22:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 5062
Hallo Frank!

Das riecht wieder mächtig nach echter, reichlicher Fleißarbeit. :mrgreen: Spätestens nach dem neunten Modell weißt Du dann wie's für Nr. 10 geht. :lol:

Zwei Sachen "irritieren" mich allerdings im Moment noch: Ein paar Autos haben die schwarzen Dachsäulen (...), einige nicht - wird das noch nachgeholt?
Und diese beiden "RTK6", die mit Sicherheit keine darstellen sollen, hatten die beiden Originale tatsächlich (vermutlich) Hänsch DBS 2000 drauf im Gegensatz zu den anderen? (Und warum bekommen dann die beiden Modelle keine? :P :mrgreen: )

Wie auch immer, dann mal weiter frisch ans Werk, da gibt es offensichtlich noch eine Menge Decals, die auf die Modelle wollen - ich wünsche gutes Gelingen... :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 09.05.2019, 12:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2011, 10:46
Beiträge: 325
Hallo Ralf;

Vielen Dank für Dein Feedback. In der Tat sind zwei Modelle mit der RTK 6 ausgestattet. Diese sind gut befestigt :cry: , da muss ich mal schauen, ob das noch zu ändern ist.

Decals kommen wie gesagt noch drauf und auch die beiden Dachblinker sollten nicht unerwähnt bleiben.

Schwarze Dachsäulen hat keines meiner Modelle. Da lass ich mal der künstlerischen Freiheit ihren Lauf.

Wenn alles am rechten Fleck ist, gibt es noch eine Abschlussvorstellung

Gruss

Frank

_________________
chrashtender, alles was rot ist und rollt
Zentralwerkstatt, ihre Wünsche sind unser Auftrag, das Unmögliche unser Credo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 09.05.2019, 17:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2011, 10:46
Beiträge: 325
Ralf Schulz hat geschrieben:
.........Ein paar Autos haben die schwarzen Dachsäulen (...), einige nicht - wird das noch nachgeholt?

Nein, das brauche ich nicht, denn die haben sämtlichst Dachsäulen. Das Einzelmodell dienste nur zur Darstellung der Seitenansicht. Die Verglasung habe ich gegen eine mit aufgedruckten Dachsäulen ausgewechselt. Das aber zu meiner Schande gestehend auch erst gestern Abend, nachdem ich weitere Omega Caravan der Post günstig erstehen konnte. Da habe ich diesen Makel getauscht. Jetzt gibt es vier Omega Post in gelb mit nicht gedruckten Dachsäulen.

Also wer noch Teilespender oder Umbaumodelle sucht, einfach per PN melden. Gehen für wirklich kleines Geld weg.

Gruss
Frank

_________________
chrashtender, alles was rot ist und rollt
Zentralwerkstatt, ihre Wünsche sind unser Auftrag, das Unmögliche unser Credo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 09.05.2019, 19:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 5062
Tja, auf dem mittleren Bild oben sieht es halt so aus, als hätten v.a. die zwei oder drei Modelle ganz links außen beduckte Dachsäulen, Fensterholme oder wie auch immer :mrgreen: .
Aber das hat sich ja alles mittlerweile "geregelt", wenn ich Dich richtig verstanden habe. :wink: Wobei die mit einem dünnen Edding aka Permanentmarker auch leicht selber zu bemalen gewesen wären... Sei's drum. 8)

Dann bin ich mal gespannt, wie die insgesamt fertig aussehen, die kleinen Veränderungen sind das Salz in der Suppe. :D

Ach ja, was die beiden "RTK6" angeht: Wenn die nur an den beiden Steckstiften verklebt sind, fräst man die Klebestellen auf der Innenseite plan ab, eventuell ein ganz klein wenig tiefer, dann lösen sich Dachbalken relativ leicht auch bei dünneren Dächern. Ist so ein Balken aber (nicht direkt ab Herpa) insgesamt aufgeklebt, dann wird es in der Tat knifflig, eventuell sichtbar verbliebene Klebestellen decken dann andere Balkentypen nicht mehr ab - von der Gefahr ganz abgesehen, dass das Dach beim Versuch, den aufgeklebten Balken abzutrennen, zerbrechen kann... Im Zweifelsfall also lieber damit leben. :roll:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 16:08 
Offline
User

Registriert: 04.07.2008, 09:25
Beiträge: 195
Moin Frank.
Wenn du die Dachbalken mit Feuerwehr beschriftest, dann aber bitte in SCHWARZ !!! :wink:
Und das ganze vorne und hinten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 17:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17050
Moin, Frank! :D

Zu den Zeiten, als RTW noch auf den sog. Bremer-Kastenwagen basierten, hatte ich tatsächlich mal geplant, den gesamten (!) fiktiven Fuhrpark der Feuerwehr Nordstadt auf die Räder zu stellen. Beim Gedanken an eine Stückzahl von zwanzigungerade identischen Exemplaren - die dann alle paar Jahre auch noch ersatzbeschafft werden müssten - habe ich das dann doch lieber bleiben lassen... :roll:

Kurzer Rede langer Sinn: Ich bewundere Deine Ausdauer und Beharrlichkeit, ganze Fahrzeugserien nachzubauen! :shock: Das wär' nix für mich! :mrgreen:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 19:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2011, 10:46
Beiträge: 325
Ingo Grimm hat geschrieben:
Wenn du die Dachbalken mit Feuerwehr beschriftest, dann aber bitte in SCHWARZ !!! :wink:
Und das ganze vorne und hinten...
Moin Ingo ;

Selbstredend :D :wink:

Gruss
Frank

_________________
chrashtender, alles was rot ist und rollt
Zentralwerkstatt, ihre Wünsche sind unser Auftrag, das Unmögliche unser Credo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KLF/ELW der Feuerwehr Hamburg, Opel Omega A
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 19:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2011, 10:46
Beiträge: 325
Jürgen Mischur hat geschrieben:
....Kurzer Rede langer Sinn: Ich bewundere Deine Ausdauer und Beharrlichkeit, ganze Fahrzeugserien nachzubauen! :shock: Das wär' nix für mich! :mrgreen:

Hallo Jürgen ;

Dank für deine anerkennenden Worte. Die zehn sind nur eine kleine Fingerübung 8) . Es geht auch noch paar en vierzig Sprinter, die momentan in Hamburg anrollen. Davon sind aktuell ein "paar" :mrgreen: fertig. Dank Christian H., der mich hier freundlicherweise auf dem Laufenden hält, bin ich bautechnisch im Moment mit Hamburg auf einer Höhe.

Aber langsam und Stück für Stück. Wird ein anderer Baubericht.

Gruss
Frank

_________________
chrashtender, alles was rot ist und rollt
Zentralwerkstatt, ihre Wünsche sind unser Auftrag, das Unmögliche unser Credo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de