Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 01:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 12:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Hallo zusammen,

hier möchte ich Euch im laufe der Zeit mal meine Wechsellader Modelle zeigen, ich umgebaut habe.

Das erste Modell entstand aus dem Beitrag von Phillip Wasmund in Anlehnung an das WLF aus Berlin.

Zum Modell: Das Fahrgestell und der Aufbau stammen vom Herpa Iveco WLF. Die Kabine ist von einer SZM welche grün war. Der Bau war recht einfach. Die Mittelfensterverblendungen und Heckfensterverblendungen wurden mit einem Skalpell herausgetrennt und die Kabine neu Lackiert. Im hinteren Bereich erhielt das WLF eine Sitzbank für 2 weitere Einsatzkräfte.

Aber was soll ich viel schreiben sehr einfach selbst

Bild Bild Bild

Da das Fahrzeug gerade erst von der Werkstatt kommt, sind noch keine Kennzeichen montiert.

So ich hoffe Euch gefällt das WLF Modell.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 08.11.2014, 16:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Hallo zusammen,

so auch hier geht es weiter. Seit gestern Abend ist nun ein weiteres WLF Modell fertig geworden. Es ist ein 4-Achser MB NG mit Fernfahrerkabine.

Zum Modell: Das Fahrgestell ist von Herpa. Kabine und Kotflügel von Kibri. An der Kabine wurden die seitlich hinteren Verblendungen herausgetrennt und alles neu lackiert. Das Fahrgestell wurde der Kabine angepasst. Dazu gesellten sich noch ein Paar Kleinteile. Durch die doch recht große Kabine wirkt das Modell recht globig aber auch bullig.

Bild Bild Bild Bild

und hier nochmal mit dem AB Absetzkipper

Bild

So ich hoffe er gefällt Euch trotzdem aber sobald ich mal bei Bastian mir die Preiser Variante der Kabine bestellt habe wird es ein zweites Modell geben.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 08.11.2014, 21:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2012, 22:06
Beiträge: 118
Hallo Johannes,

ich bekomme zwar durch die stetige Abwesenheit vom Hauptwohnsitz kein einziges Modell irgendwie fertiggestellt, aber "meckern" :evil: ist auch fern der Heimat möglich! :mrgreen:

WLF 4-Achser MB NG mit Fernfahrerkabine...

Das mit "globig aber auch bullig" stimmt!

Allerdings sind die Kabinen nur bei Renn-Trucks so niedrig montiert und das Kibri Fahrerhaus ist von der Detailtreue her auch nicht mal so schlecht.
Eine mittellange Kabine währe sicher noch realistischer.

Details: Leitern auf den hinteren Kotflügeln gut. Feuerlöscher auch gut - nur gehört der unter eine Haube. :!:

Räder: Nix passenderes in der Grabbelkiste so ala MAN :?:

Decals: Aber Johannes! :? Am AB - Absetzkipper etwas mehr sorgfalt bitte. :!:

Ansonsten: Weiter so ... Es wird schon. :D

Viele Grüße, Klaus

_________________
Ein Besuch lohnt sich...

http://www.feuerwehrmuseum-oberfranken.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 08.11.2014, 21:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Hallo Klaus,

vielen Dank für deine Kritik bzw. Tipps.

Höher habe ich die Kabine leider nicht setzen können. Unter der Kabine ist der Kibri Motorblock sowie mehrere Stücke Plastikplatten.

Zu den Rädern, mir gefallen diese besser als solche wie beim MAN. Der Feuerlöscher bekommt noch eine Haube. :wink:

Zum AB muss ich sagen, dieser ist schon so 5 Jahre alt ich glaube dieser müsste auch mal eine Überholung bekommen.

Dann gehe ich mal ausbessern.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 08.11.2014, 23:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2012, 22:06
Beiträge: 118
Johannes hat geschrieben:
Unter der Kabine ist der Kibri Motorblock sowie mehrere Stücke Plastikplatten.

Der Motor sitzt im Rahmen immer an der gleichen Position.

Die Höhe der Fahrerkabine wird durch den Antriebsstrang (Allrad = gerade Vorderachse plus Diff. und andere Federpakete - Straße = eine gekröpfte Vorderachse) vorgegeben.

Manche Kabinen sind bewust noch etwas höher gesetzt, um den Einbau z.B. eines größeren Kühlers zu ermöglichen.

Gruß, Klaus

_________________
Ein Besuch lohnt sich...

http://www.feuerwehrmuseum-oberfranken.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 09.11.2014, 00:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Auch hier vielen Dank für die Info Klaus.

Jedenfalls werde ich die Kabine nicht mehr versuchen höher zu setzen da es sonst Bruch geben würde.

Bilder der veränderten Bauteile gibt es dann Morgen.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 09.11.2014, 12:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Hallo Johannes,

die kommen mir irgendwie bekannt vor :roll: Der gemeine Bilderfresser verhindert eine Gegenüberstellung :?

Die Kabine sitzt auch meiner Meinung nach zu tief.
Zu Orientierung solltest du die Kotflügel der 2. Achse nehmen, dann siehts stimmig aus.

Aber ein NG kommt immer gut!

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 09.11.2014, 14:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Hallo Jochen,

vielen Dank, jetzt weiß ich endlich wo ich so ein WLF schon mal gesehen habe und keine Bilder mehr zu finden sind. Mit der Kabine, ja die sitzt etwas zu tief, aber leider lässt es sich nicht mehr ändern. :( :?

Aber der Feuerlöscher ist nun unter einer Haube verpackt. Diese entstand aus dem Schutzpapier was auf den Decals von Preiser vorhanden ist.

Bild

Ich hoffe das es so nun besser ist, zumindest für den Feuerlöscher :wink:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 28.12.2014, 11:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Guten Morgen zusammen,

so auch ich habe wieder ein Modell fertig bekommen. :D

Es ist ein WLF mit Kran auf MB 1626 von 1975.

Zum Modell:

Fahrgestell, hinterer Kotflügel und Wechselladerkinematik vom Preiser MB Hauber
Kran vom Preiser MAN GW-Bau BF Köln
Kabine mit Kotflügel Matig? oder Merlau
dazu noch ein Paar Kleinteile

Bild Bild Bild

so ich hoffe Euch gefällt das WLF. Ein AB Wasser ist gerade im Bau für das WLF. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 19:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Hallo Johannes,

interessante Teile-Kombination - die wird ich mir merken 8)

Leider gibt es keine vernünftige NG-Kabine in mittellanger Ausführung und die Kleinserienversion kommt auf den Bildern nicht so toll rüber.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 20:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Hallo Jochen,

vielen Dank ja meine Nachforschungen haben ergeben dass es sich bei der Kabine um eine von Matig handelt denn es war vorher ein TLF 24/50 welches im Katalog unter der Nummer 33 zu bestellen war.

Die Kabine an sich ist eigentlich für eine Resinvariante recht gut nur die Verglasung nicht aber wie du schon sagtest eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 29.03.2015, 16:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Hallo zusammen,

so nachdem ich einen Herpa NG Wechsellader erworben habe und dieser mir überhaupt nicht zugesagt hatte, beschloss ich mir selbst einen 3 Achser NG umzubauen. :D

Bild Bild Bild Bild

Das Fahrgestell, Kinematik sowie die Räder sind von Herpa. Die Kabine ist von Preiser. Dazu noch ein Paar Kleinteile und Fertig war das WLF.

Am FG wurden die Halterungen für das kippbare FH entfernt und der Preiser Kotflügel angepasst. Da das WLF schon einige Jahre auf dem Buckel hat, wurde es nach den neuen Bestimmungen entsprechend ausgerüstet. So wurde der seitliche Unterfahrschutz nachgerüstet sowie die dritte RKL.

Und hier noch zwei Bilder mit dem AB Bau

Bild Bild

So ich hoffe Euch gefällt der NG.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 29.03.2015, 21:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4822
Ja, gefällt :D
Sehr schön finde ich die gesilberten Ablaufrollen (vergesse ich eigentlich immer...) und die Haltebänder am Feuerlöscher. Nur um mal zwei Sachen herauszugreifen.
Eine Leiter und Unterlegkeile könnte man noch ergänzen.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 07:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2914
Vielen Dank Andreas :D

Ja Leitern und Unterlegkeile werden noch ergänzt sind aber aktuell im Lager nicht vorhanden, aber werden bei der Großbestellung in Dortmund mitgebracht :wink:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsellader-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 17:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Hallo Johannes,

das WLF steht neben einem "normalen" 2-Achs NG auch noch auf meiner Liste 8)

Sieht schlicht aber gut aus - Zierleiste am Grill, silberne Spiegel und runde Blaulichter -stillechte erste Ausführung, toll.
Auch der AB-Bau mit dem schwarzen Kran hat was.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de