Aktuelle Zeit: 22.01.2019, 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 16:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 11:35
Beiträge: 4840
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Ist denn bekannt, wer der Sägevirtuose war?

Ich weiß nur noch daß die Modelle am Stand der Polizei-Modellbaugruppe ausgestellt war, aber von wem das jetzt genau war...?

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 18:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1804
Dann kann er ja fast nur von unserem Christian Haegele sein - auch einer der begnadeten Säge- und Schleifkünstler.
:arrow: viewtopic.php?f=270&t=12371

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 22:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4772
An das Bild aus Dortmund von Andreas erinnere ich mich auch noch. Von wem diese "Schnittmuster" sind, weiß ich auch nicht mehr, das ehemalige Forumsmitglied Markus Orthner hatte ja auch mal kurze Sprinter gebaut. Da aber die hintere Querlinie auf dem Dach richtig sitzt, was erst nach meinem kurzen Sprinter kam, könnten das wirklich Muster von Meister Haegele sein...

Das Thema zerschnippelte Sprinter hatte wir ja vor einigen Jahren schon mal, Guido (plus noch ein paar folgende Beiträge dort). ;-) Wie ich damals schon geschrieben habe, würde ich vermutlich ein paar Schnitte heute auch anders setzen. Leichten Versatz bei der seitlichen "Sickelinie" wird sich so oder so kaum vermeiden lassen, mit ein wenig Schleifpapier oder einem Messer zum Kratzen lässt sich das recht schnell und brauchbar anpassen...

Was mich oben beim Resinmodell gegenüber dem Herpa-Modell etwas irritiert ist der untere Rand der Karosserie: Dieser scheint ziemlich gewölbt zu sein, beim angesetzten Führerhaus ist der vergleichsweise gerade. Leider habe ich keine Modelle zur Hand, könnte es sein, dass da wirklich auch Unterschiede der verschiedenen Sprinter-Generationen sind? In dem Fall hätte sich eine Kombination sowieso schon im Ansatz erkedigt.

Aber egal, Deine neuen Versionen sehen richtig gut aus, die brauchen sich absolut nicht zu verstecken! :!: :D Bei der Menge hast Du Dir aber einiges aufgeladen - ich wünsche da noch mehr als sonst gutes Gelingen - und viel Nervenstärke und eine Familienpackung Baldrian... :lol:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 21.11.2018, 12:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1804
Moin zusammen,

Zitat:
ich wünsche da noch mehr als sonst gutes Gelingen - und viel Nervenstärke und eine Familienpackung Baldrian...
Danke Ralf - ich träume auch schon vom Sägen, Schleifen und Schnibbeln......

Daher ein kleines Update - es geht gaaaanz langsam voran.......

Bild

Zunächst war ich noch unschlüssig ob ich die Fensterverblechung an den Kastenwagen noch durch den Glaseinsatz ersetzen soll. Hätte aber nochmals erheblichen Aufwand bedeutet und ich hätte die Fensterflächen dann auch noch außen bündig setzen müssen - um sie dann letztendlich doch zu schwärzen...... :roll:

Auch die Folierung macht auch gute Fortschritte, ist allerdings elender Fuzzelkram..... :evil:

Bild

Mal sehen was da am Ende bei heraus kommt. :wink:

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 21.11.2018, 13:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2008, 15:48
Beiträge: 389
Guido Brandt hat geschrieben:
Mal sehen was da am Ende bei heraus kommt. :wink:

Moin Guido (und die Anderen auch),

na was soll das wohl werden? Latürnich NEF und ELW auf höxschtem Niveau! :!:

Hattest du dir für's Sägen eine Schablone gebaut?

Aufgeklebte Fensterfolie macht sich besser, als aussägen. Apropos Folie: Stehst du bei der Verarbeitung der Original-Folie schon kurz vor der zweiten Stufe zum Wahnsinn? (Nicht dass du dir noch ein Ohr abschneidest. :wink: )

Vor geraumer Zeit hatte ich auch mal einen Gierakowski-Sprinter auf den 13er umgestrickt, allerdings durch Transplantation nur der Haube. Das passte eigentlich ganz gut. Das Problem mit dem Einpassen der Verglasung blieb natürlich. Ist wahrscheinlich deswegen auch nie fertig geworden.

Bin gespannt auf den weiteren Fortschritt! :idea:

Grüße
Arne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 21.11.2018, 13:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 16471
Guido hat geschrieben:
Mal sehen was da am Ende bei heraus kommt.
So lange es kein Elektroauto wird ist doch alles in Ordnung! :twisted: :lol: :wink:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 21.11.2018, 13:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1804
@ Arne:
eine Schablone nicht direkt - aber etwas wo ich die Karossen drauf stecken konnte um dann entsprechend von hinten nach vorne immer kürzer zu werden.
Bei einem hab ich dann wohl auch "etwas" zu viel Vorschub gehabt und der Sägeschnitt wurde zum Schredderschnitt..... :cry: - da waren es nur noch sieben........

Zitat:
So lange es kein Elektroauto wird
:lol: :lol: mit DEFI Betrieb direkt über die Fahrzeugbatterie...... :mrgreen:

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 21.11.2018, 14:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 2997
Hallo Guido,

die Sprinter sehen klasse aus. Die ganzen einzelnen Modelle sind schon eine beachtliche Menge an Arbeit. Aber die Rohbauten sehen schon klasse aus und auch die Decals.

Bin schon sehr auf die fertigen Modelle gespannt und was da noch so alles an Nachbauten aus der Hauptstadt kommen werden. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 21.11.2018, 23:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 4772
Salü Guido,

ja, die Fensterflächen... Beim Wertheraner Sprinter habe ich die Fenster nur entsprechend gekürzt und wieder zusammengesetzt, ich hätte sie aber besser auch aussägen und bündig einsetzen sollen, wäre v.a. wegen der Decals besser gewesen.
Persönlich mag ich eigentlich keine "Decal-Fenster", die sind so undurchsichtig. :mrgreen: Aber hier kann ich Deine Entscheidung sehr gut nachvollziehen.
Von daher: Nur weiter so, das sieht schon richtig gut aus! Und lasse Dir trotzdem nicht den gesunden Schlaf rauben... :wink: :lol:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 22.11.2018, 11:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3642
Der Guido mal wieder... WAS FÜR EIN WERK :!: :shock:
Du hast meinen höchsten Respekt Guido!!!

Weiterhin gutes Gelingen und beste Grüße nach ganz oben

Jensemann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 17.12.2018, 10:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1804
Moin zusammen,

Nicht das noch jemand denkt das die Sprinter zu kurz kommen...... :roll:

kleines Update

Bild Bild

Fertig werde ich dieses Jahr aber nicht mehr. Ab 27.12. bin ich wieder zum "Life Bilder" machen in der großen Stadt.....

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 17.12.2018, 11:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 16471
Kurze Sprinter können bei Dir gar nicht zu kurz kommen! :D Die kommen doch nur bei den Großserienherstellern zu kurz - leider viel zu kurz! :?

Zitat:
Ab 27.12. bin ich wieder [...] in der großen Stadt.
Aha! Iturri-ELW angucken? :mrgreen:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de