Aktuelle Zeit: 23.02.2020, 18:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 17:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 18:49
Beiträge: 501
Die Gutehoffnungshütte, Aktienverein für Bergbau und Hüttenbetrieb (kurz GHH) war ein bedeutendes Montan- und Maschinenbauunternehmen mit Sitz in Oberhausen im Ruhrgebiet. Ursprünglich als reiner Hüttenbetrieb gegründet, expandierte die GHH frühzeitig in die Bereiche Bergbau und Weiterverarbeitung, wandelte sich im 20. Jahrhundert zum größten Maschinen- und Anlagenbauer Europas und ging schließlich 1986 im heutigen MAN-Konzern auf. (Wikipedia)

Der Werksteil in Sterkrade existiert noch heute als Teil von MAN. Als ich dort 1989 zum ersten Mal Bilder der WF machen konnte standen dort zwei Fahrzeuge in Betrieb, eines davon ein LF 8. Von diesen LF 8 besaß die WF GHH insgesamt 6, verteilt über die diversen Werksteile.

Basis ist das gelungene Resinmodell von RMM, das ich nur in einigen Kleinigkeiten verbessert habe. Darunter das Ätzgeländer, da mir die Zweidimensionalität von Ätzgeländern nicht wirklich gefällt.Dabei wurden auch die Leiteraufnahmen und die Holzbeplankung ersetzt. Die Preiser-Reifen wurden durch feiner profilierte DS-Design Reifen ersetzt, die Türgriffe durch Ätzteile von Dirk Wiesner. Der Sauganschluss wurde rausgefeilt und später einzeln wieder eingesetzt. Die Zierleisten wurden mit Bare-Metal beklebt.
Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 19:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 2161
Hallo Dirk,

das muss doch eine Freude gewesen sein, mal nicht einen ganzen Aufbau scratch bauen zu müssen. Das Merlau-Modell ist wirklich gut, aber wie man sieht, gibt es immer etwas zu verbessern. Dann hat die GHH ehemalige Hamburger LF 16 V-TS aufgekauft oder waren es direkte Anfertigungen für GHH? Bei deinen Modellen lernt man ja immer noch etwas über Betriebsgeschichten und Werkfeuerwehren hinzu :) .

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 19:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 3334
Hallo Dirk,

ein wunderschönes LF 8 was Du super umgesetzt hast. Einfach eine Augenweide es passt wieder alles zusammen.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 23:06 
Offline
User

Registriert: 15.05.2007, 05:20
Beiträge: 776
GHH - "gehört hauptsächlich Haniel" (wäre ja auch der nächste Satz in der Wikipedia einleitung gewesen) :wink: . Ich finde ja Industriegeschichte, die Geschichte der Montanindustrie und die der dahinter stehenden Familien - (wohl am bekanntesten) Krupp, Thyssen, Stinnes, Huyssen, Haniel (noch heute eine der reichsten zehn deutschen Familien) u.v.a.m. höchst interessant. Und auch das LF der WF GHH-Sterkrade ist natürlich wieder sehr schön geworden!


Ulrich Niehoff hat geschrieben:
Dann hat die GHH ehemalige Hamburger LF 16 V-TS aufgekauft oder waren es direkte Anfertigungen für GHH?
Das würde mich auch interessieren.

Und noch eine Bitte: Stell doch nochmal das, inzwischen anscheinend fertige, Hintergrunddiorama vor. Die Anfänge sahen schon sehr vielversprechend aus, wie das Gesamtergebnis geworden ist, würde mich wirklich sehr interessieren!

Gruß Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 23:44 
Offline
User

Registriert: 12.08.2013, 16:41
Beiträge: 107
Hallo Dirk,

was du da wieder auf die Räder gestellt hast ist einfach großes Klasse!!!

VG
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 03.02.2020, 17:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 18:49
Beiträge: 501
Hallo Ulrich und Daniel,

Ulrich Niehoff hat geschrieben:
Dann hat die GHH ehemalige Hamburger LF 16 V-TS aufgekauft oder waren es direkte Anfertigungen für GHH? Bei deinen Modellen lernt man ja immer noch etwas über Betriebsgeschichten und Werkfeuerwehren hinzu :)

Jo, bei mich lernse noch watt! :wink:

Die Fahrzeuge der GHH waren alle neu soweit ich weiß. Diese LF 8 waren auch sonst weiter verbreitet, zum Teil standen einzelne ehemalige GHH-LF 8 noch bis Anfang der 2000'er Jahre bei einzelnen WF in Diensten.

Industriegeschichte ist ein spannendes Thema, in der Tat.

Das Diorama ist noch nicht ganz fertig, ich habe aber am Wochenende mal ein paar neue Bilder gemacht, kommen in den nächsten Tagen.

Grüße, Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 04.02.2020, 20:39 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 16:30
Beiträge: 375
Hallo Dirk,

auch von meiner Seite muß ich ein paar Zeilen zu Deinen Modell schreiben. Wie immer hast Du den Pullman ins rechte Licht gesetzt.

Der Worte sind genug gewechselt und die Lobendenworte haben es in sich. :P :P

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 05.02.2020, 13:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2007, 13:23
Beiträge: 190
Hi Dirk,
tipptopp, wie immer.
Wenn Du jetzt zukünftig noch die geätzten Türgriffrosetten verwendest...
Bringe Dir morgen welche mit!
Sonnige Grüße aus OB
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Gutehoffnungshütte (GHH), Oberhausen-Sterkrade
BeitragVerfasst: 05.02.2020, 18:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 21:01
Beiträge: 347
Dirk Wiesner hat geschrieben:
Wenn Du jetzt zukünftig noch die geätzten Türgriffrosetten verwendest...

:shock: Wie jetzt, nochmal 1mm Scheibe mit Loch als Zusatz für die Türgriffe als Bausatz :?:. Dann muß Dirk aus Ratingen auch Fenstergummis anmalen :P .

Grüße
Jürgen
Jetzt wird mir die Freundschaft endgültig gekündigt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de