Aktuelle Zeit: 22.10.2020, 06:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 08:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3468
Hallo zusammen,

nachdem ich es geschafft habe mich mit den Posten von Bildern zu befassen möchte ich Euch heute ein Modell vorstellen.

Es handelt sich dabei um das ehemalige HTLF der Berufsfeuerwehr Gießen. Dieses Fahrzeug wurde 1984 gebaut und stand bis 1998 bei der Berufsfeuerwehr im Aktiven Dienst. Danach wurde es an die Freiwillige Feuerwehr Gießen Mitte abgegeben und stand bis Oktober 2011 im Dienst. Nun verrichtet es seinen Dienst bei der Firma MWB als Kanalreinigungsfahrzeug mit der originalen Beladung allerdings hat es sein Farbkleid von rot auf weis verändert.

Hier noch ein Link zum Fahrzeug: http://www.ff-giessen.de/index.php/eins ... euge?id=36

Nun zum Modell:

Der Aufbau stammt von MEK aus der zweiten Serie. Die Kabine ist vom Preiser TroTLF und das Fahrgestell von einer Herpa Drehleiter. Die Leitern stammen von Roco samt Halterung, ebenso die Reling und der Einreißhaken. Die Schleifkorbtrage ist aus einem Stück Plasik und Alufolien entstanden. Die Astabweiser sind von Preiser und die über dem Presslufthorn aus Draht selbst gebogen.

Aber nun genug der Worte Bilder sagen mehr:

Bild Bild Bild Bild Bild

und hier noch zwei Bilder aus der Bauphase

Bild Bild

Ich hoffe das Modell gefällt Euch.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF 16/25 der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 08:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17517
Moin, Johannes! :D

Ich muss schon sagen, der Nachbau dieses seltenen und schönen (können Feuerwehrautos eigentlich "schön" sein?) Fahrzeugs ist Dir gelungen. Noch ein bißchen mehr Routine und die Modelle werden perfekt.

Was Du aber noch auswechseln solltest - wenn das noch geht -, das ist dieser Anhängehaken! Wir sind hier doch keine Angler... :lol:
Es gibt jede Menge einigermaßen vorbildähnliche Kupplungen - und es muss ja nicht gleich das teure Messingding von Weinert sein!

Gruß, Jürgen

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF 16/25 der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 08:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3468
Hallo Jürgen,

vielen Dank für deine Antwort, freut mich das dir mein HTLF gefällt. Leider war die Anhängerkupplung schon dran und lässt sich nicht mehr entfernen ohne Bruch :(

Das HTLF ist mein erster Originalnachbau.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 09:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 639
Johannes Peter hat geschrieben:
... Leider war die Anhängerkupplung schon dran und lässt sich nicht mehr entfernen ohne Bruch...

Seitenschneider(klein) abknipsen und eine kleine Maulkupplung anbringen, Farbe drauf... fertig

https://www.shapeways.com/model/1202894 ... ?li=aeTabs

Gruß... Markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken....

www.3d-decalsandmore.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF 16/25 der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 11:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4068
Ich finde das Original sowie auch dein Modell sehr schön. 8)

War auch mal kurz davor das Modell zu bauen, aber dann hab ich den Aufbau doch nicht bekommen.

Ich hab nur das Gefühl, dass der Aufbau von MEK doch etwas zu gerade ist, oder? Der Aufbau sieht im Original wesentlich "bauchiger" aus, eben nach typisch Metz. Oder täuschen die Fotos nur?

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Wieder Hesse wider Willens...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF 16/25 der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 12:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3468
Hallo Markus und Marc,

vielen Dank für eure Antwort.

@Markus: Die Teile werden bestellt und verbaut vielen Dank. :D

@Marc: Also der Aufbau ist an sich etwas rundlich aber leider doch wie du schon sagtest zu gerade leider. :( Aber diesen Kompromiss bin ich eingegangen, man kann nicht alles haben.

Aber ich finde es schön das dir mein HTLF gefällt. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF 16/25 der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 18:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2534
Du scheinst ein Freund ungewöhnlicher Fahrzeuge zu sein...sehr gut! 08/15-Modelle gibt es genug, Exoten sind einfach das Salz in der Suppe. Weiter so!
NB. Die Qualität deiner Modelle ist auch nicht gerade schlecht... :wink: :D

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF 16/25 der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 18:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3468
Hallo Alfons,

vielen Dank auch hier. Es sind Einzelstücke die zufällig bei mir in der Nähe fahren und von daher dachte ich die baust du dir nach. Ich habe auch manche 08/15-Modelle aber das kommt bei über 300 Modellen vor. :wink:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF 16/25 der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 13:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3911
Hallo Johannes,

auch wenn - wie schon angemerkt - dem Modell das typische "bauchige" von Metz fehlt, so ist dir das Modell doch insgesamt sehr gut gelungen!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTLF 16/25 der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 13:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3468
Hallo Jens,

auch hier vielen Dank. :D Ja er sieht etwas zu flach aus aber leider kann ich es nicht ändern. Aber ich kann damit leben. :|

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 14:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3468
Hallo Zusammen,

nach etwas Überlegung und einer Sichtung alter FW Magazine habe ich beschlossen einige Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr Gießen nachzubauen. Alle Fahrzeuge werden im Zustand von 1986 dargestellt.

Das erste Modell wurde bereits schon vorgestellt es ist das HTLF.

Das zweite Modell befindet sich derzeit noch im Bau. Hierbei handelt es sich um ein HLF 16 welches 1977 von Metz gebaut wurde. Dieses Fahrzeug stand bis 2011 bei der FF Gießen-Rödgen in Dienst.

Zum Modell: Das Fahrgestell ist vom Herpa RW ebenso die Kabine. Aufbau vom Preiser LF 16 welcher mit Rolläden vom TroTLF und Streben vom AB Rüst umgebaut wurde. Der Mannschaftsraum ist wieder von einem TroTLF Aufbau und den Türen einer MKW Kabine, die Räder stammen ebenfalls von Preiser. Die Leiterpritsche der Schiebleiter wurde aus zwei Kurzhauber TLF Bauteilen zusammengesetzt, diese sind aber noch nicht entgültig Montiert, da mir noch Aufnahmen der Dachbeladung fehlen um diese Darzustellen.

Bild Bild Bild

wie bereits erwähn das Modell ist noch nicht fertig aber eine Haspel besaß das Fahrzeug nie.

Und als drittes Modell das bisher einfachste Fahrzeug. Ein GTLF 6 auf Magirus.

Zum Modell: Grundmodell kommt vom bekannten Preiser GTLF Bausatz Variante Hessen. Hier wurden die hinteren Kotflügel Vorbild gerecht geändert, da es sich um ein Fahrzeug aus der Nachbauserie handelt. Vielen Dank Yves für den Hinweis :D
Dazu gesellten sich noch eine veränderte Dachbeladung bestehend aus 2 Steckleiter Teile und 4 Saugschläuchen. Ansonsten nur ein paar Farbliche Änderungen und Verschönerungen.

Bild Bild Bild Bild

Was wird noch kommen:

2x WLF MB NG
AB AS, AB Mulde, AB Transport und AB Tank
DLK 23/12
ELW VW Passat (1974)
ELW VW Passat (1975)

So ich hoffe Euch gefallen die Modelle. Weiter folgen.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 14:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4068
Zugegeben beim HLF 16 hab ich jetzt kein Vorbildfoto zur Hand, aber ein netter Umbau ist es allemal schon!

Beim GTLF gibts allerdings einen kleinen, wenn auch leicht erkennbaren "Makel":

Die unterste Sicke am Aufbau müsste durchgehend sein. Das Fahrzeug war, wie du selber ja schreibst aus der "Post-Korea"-Lieferung. Preiser hat allerdings nur den Aufbau der Korea-Fahrzeuge mit anschließenden Umbauten zu Allradler nachgebildet.

Auch würden dem Modell die roten Felgen, rote Schraffierungen auf den Spiegelaussenflächen die und roten Streifen auf den Vorderkotflügeln (Dortmunder/Frankfurter Design) noch ein gewisses "Etwas" geben, natürlich falls du das möchtest. :wink:

EDIT: Meinst du bei der DLK das Fahrzeug auf MB LAF?

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Wieder Hesse wider Willens...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 14:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3468
Hallo Marc,

vielen Dank.

Zum HLF Bilder gibt es nur sehr wenige auf der HP der FF Rödgen http://ffw-roedgen.de/cms2012/index.php?gallery-83 in der 3. Reihe das 2 Bild v.l

Zum GTLF. Vielen Dank für den Hinweis :D das wusste ich nicht das es auch noch Unterschiede am Aufbau gab aber diesen Kompromiss gehe ich einfach mal ein :? . Zum Thema Design kann ich nur sagen das dieses Modell den Zustand zeigt wie es 1986 auf der Wache stand und ob es mal ein anderes Aussehen bekommen hat weiß ich nicht, da ich dieses Fahrzeug leider nur von Fotos kenne. :|

Zur DLK. Sie ist ebenfalls auf MB NG gebaut.
Ob ich die DL 30 irgendwann mal nachbauen werde weiß ich nicht, aber dann kommen auch noch der RW und der SW dazu beide auf MB Kurzhauber.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 14:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4068
Ach ja die NG Leiter hatte ich nicht auf dem Schirm...

Zum GTLF gibt es ein (s/w) Foto in Johanßens "Fahrzeuge der Feuerwehr 1998", in einem Abriss über die ZB und GTLF aus der Zeit...

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Wieder Hesse wider Willens...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berufsfeuerwehr Gießen
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 14:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3468
Ok vielen Dank für den Tipp, ich habe die zwei Bilder aus dem FW Magazin verwendet. Ausgabe 2/86.

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de