Aktuelle Zeit: 18.04.2019, 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 12.02.2019, 10:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 920
Heute vor 90 Jahren wurde der legendäre Frankfurter Feuerwehrchef (1966-1989) in Duisburg geboren. Ursprünglich wollte ich hier und heute in memoriam eine kleine Miniatur dieses großen Mannes nebst seinem Dienstwagen, dem "PKW 1" (F-200) präsentieren. An dieser Stelle hatte ich das ja bereits vor einem Jahr "gespoilert"... :wink:

Der Aufwand zur Umgestaltung des Preiserleins verträgt sich jedoch leider nicht mit dem, was ich gegenwärtig zeitlich in den Modellbau investieren kann... :? Und mit der Karosserie des Mercedes, den ich einem Forumskollegen vor langer, langer Zeit zum Lackieren anvertraut hatte, ist dieser scheinbar durchgebrannt... :evil:

Daher kann ich heute nur diesen "Erstentwurf" auf eilig geknipsten iPhone-Fotos präsentieren.*) Möge er zum Andenken an Prof. Achilles, dessen Todestag sich vor wenigen Tagen auch zum 20. Mal jährte, einen kleinen Beitrag leisten...!**)

Bild Bild
Bild Bild

Nostalgische Grüße aus HH,
Alex


*) Kennern seiner Epoche (und davon gibt es ja hier einige!) wird auffallen, dass auch sein Calimero-Helm (noch) nicht dabei ist - an dem arbeite ich zurzeit... Markus Hawener hatte mir dazu bereits vor längerem das Erkennungszeichen "Doppelstreifen" (Helmmarkierung) gedruckt - dafür nochmals vielen Dank!

**) Einen großen Beitrag hat der Feuerwehr-Geschichts- und Museumsverein der BF Frankfurt/M. dazu geleistet - mit einer 46-seitigen Ausgabe seiner Museumsdepesche, die ich nur jedem empfehlen kann! Eine grandiose Biographie!!

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 12.02.2019, 12:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16695
Nr. 1 lebt! :shock:

Ansonsten sprachlose Grüße,
Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 12.02.2019, 14:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 2048
Hallo Alex,

einfach genial, wie du die Figur und speziell die Frisur sowie die Ärmelzeichen hinbekommen hast. Nur hat der Prof. wohl speziell das Gesicht gebräunt. Der Farbunterschied zu den Händen ist doch auffällig. Aber das lässt sich leicht anpassen.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 12.02.2019, 14:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2016, 13:50
Beiträge: 190
Hallo Alex,

meinen vollen Respekt für die Frisur von Herrn Achilles. Auch die Jacke mit dem Emblem und dem Blingbling (seh ich da einen aufgesetzten Stern?) am Ärmel. Das wär mir zu viel Pfrimelarbeit. Hab erst kürzlich Klampen (-welche um einiges grösser sind) an mein Lehmar MZB montiert, was mich schon ganz schön gefuxt hat.

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 09:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16695
Ulrich hat geschrieben:
Nur hat der Prof. wohl speziell das Gesicht gebräunt. Der Farbunterschied zu den Händen ist doch auffällig.
Ich hatte das Vergnügen, Ernst Achilles ein paar Mal persönlich zu begegnen (eigentlich hätte ich ihn viel lieber als Chef gehabt) und kann die Farbe seines Teints - zumindest temporär! :wink: - bestätigen.

Alex, könntest Du bitte noch ein paar Worte zur Entstehung der Figur absondern? :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 18.02.2019, 17:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 920
Jürgen hat geschrieben:
Alex, könntest Du bitte noch ein paar Worte zur Entstehung der Figur absondern? :D
Sehr gern, auch wenn sie ja noch nicht ganz fertig ist.. Es ist immerhin das erste Mal, dass ich einen realen Menschen in 1:87 zu imitieren versuchte..!

Daher war meine Überlegung:
    - Was ist charakteristisch für diesen Menschen?
    - Welche Erscheinungsmerkmale sind derart typisch, dass sie auch 87-fach verkleinert noch dieser Person zugeordnet werden können?

Und das sind bei Prof. Achilles m.E. folgende Merkmale:
    - hochgewachsen, schlank, aufrechte und vornehme Körperhaltung,
    - strenger "Blick" (Gesichtsausdruck), Gesichtsfalten (kein rosiges Gesicht),
    - natürlich die silbergraue Lockenpracht (und die markanten Augenbrauen),
    - tatsächlich der gebräunte Teint
    - sowie die "äußeren" Merkmale, also Vier-Sterne-General (im Unterschied zu heute!) und der berühmte Helm aus eigener Entwicklung

Dafür kommen nur sehr wenige uniformierte Preiserlein in Betracht. Entschieden habe ich mich für einen Polizisten aus der unbemalten Sammelpackung, dessen Uniformknöpfe abgeschliffen wurden und der einen völlig umgestalteten Kopf bekam. Die markante Achilles-Frisur ist aus Keraflott-Gießmasse entstanden, die ich sonst für den Dioramenbau verwende. :idea:

Christian hat geschrieben:
...seh ich da einen aufgesetzten Stern?
Allerdings... :? Das Dienstgradabzeichen ist ein Taktisches Zeichen aus einem Decalbogen für die britische Armee, in das einzeln 4x sehr zäher Goldlack mit der Stecknadelspitze hineingetupft wurde. Das muss man schon seeehr wollen... :roll: :lol:

Ulrich hat geschrieben:
Nur hat der Prof. wohl speziell das Gesicht gebräunt. Der Farbunterschied zu den Händen ist doch auffällig.
Ich hatte anfangs nur zwei Portraitfotos des Herrn Prof. zur Hand (sind in meinem Shotroom-Album zu finden). Das eine ist das Foto, was ihn in den 80ern oft in den Kolumnen des Feuerwehr-Magazins zeigte - da kam er offenbar gerade frisch aus dem Italien-Urlaub.. :mrgreen: In der Tat habe ich es mit dem Farbton der zusammengerührten Gesichtsfarbe ein klein wenig übertrieben. Mal gucken, was ich da noch ändere..

Nostalgische Grüße,
Alex


PS: Der Wahnsinn geht übrigens weiter.. :D Den Frankfurt-Fans verspreche ich noch zwei 1:87-Charakterköpfe der öff.-rechtl. Freitagabendunterhaltung anno 1981ff. Und den Feuerwehr-Fans einen weiteren Branddirektor aus meiner Heimat - sobald ich Brillen in H0 hinbekomme... :lol:

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 19:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 19:49
Beiträge: 458
N'abend Alex,

Na das ist doch mal was völlig anderes. Ich dachte erst das es sich hier um einen größerern Maßstab handelt, bis ich dann irgendwo halb-null gelesen habe. Klasse umgesetzt. Übrigens durfte ich mit dem Original in meiner frühen "Hobbyzeit" selbst mal einige Worte wechseln. Er war schon eine markante Erscheinung.

Den "F-200" habe ich damals sogar gebaut, war ja auch nicht so schwer.

Grüße, Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 27.02.2019, 16:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2016, 13:50
Beiträge: 190
Alex Glawe hat geschrieben:
Einen großen Beitrag hat der Feuerwehr-Geschichts- und Museumsverein der BF Frankfurt/M. dazu geleistet - mit einer 46-seitigen Ausgabe seiner Museumsdepesche, die ich nur jedem empfehlen kann! Eine grandiose Biographie!!

Na dann mal auch den Link zum Nachschlagen:
http://www.feuerwehr-frankfurt.de/index ... ausgabe-31


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LBD Prof. Ernst Achilles, Leiter der BDir Frankfurt/M. a.D.
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 13:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2007, 14:23
Beiträge: 185
Hallo Alex,
Gratulation, phänomenal der Prof. in 1:87, nicht mehr steigerungsfähig.
Beste Grüße
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de