Nordstadt-Forum
https://www.nordstadt-forum.info/

Neu auf dem Basteltisch
https://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=84&t=5194
Seite 1 von 2

Autor:  Mirco Kühn [ 23.10.2008, 20:51 ]
Betreff des Beitrags:  Neu auf dem Basteltisch

Moin Leute!

Nun hab ich mal eine Frage an Euch?
Kann jemand schon erkennen an was hier gebasteld wird?

:mrgreen:

BildBild BildBild BildBild

Na hat jemand shon eine Idee ? :P
Viel Spaß noch beim Raten !!!

Gruß Mirco

Autor:  Stephan Westphal [ 23.10.2008, 20:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Spontan würd ich sagen, dass das ein VRW sein könnte so ähnlich wie die BF Gotha.

Autor:  Mirco Kühn [ 25.10.2008, 08:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Guten Morgen Stephan !

Schonmal nicht schlecht die Idee :P
Hat sonst von Euch keine Ahnung oder Idee? :lol:

Gruß Mirco

Autor:  Gast 5 [ 25.10.2008, 08:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

hmmm
ein E-Klasse-G-Modell-hinterteilekeineahnung-VRW

Autor:  Mirco Kühn [ 25.10.2008, 22:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

So Bastelfreunde

nun ein kleiner neuer Einblick über das Geschehen. :mrgreen:
MB- xxl :P

BildBild

Fertig ist er aber noch lange nicht.
Viel Spaß noch.

Mirco

Autor:  Mirco Kühn [ 09.11.2008, 16:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Hallo Allerseits !

Nun ist er fertig, der Mercedes xxl.
Dieses Fahrzeug endstand in einer engen Zusammenarbeit zwischen Mercedes und der Firma Ziegler.
Es ist ein Prototyp, und ist für den Einsatz von Bahnunfällen ausgerüstet worden.
Aber nun die Bilder :arrow:

BildBild BildBild BildBild BildBild BildBild

Nun seid Ihr nach Eurer Meinung gefragt, nur raus mit der Sprache.
Viele Grüße Mirco

Autor:  Alfons Popp [ 09.11.2008, 16:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Interessante Kombination verschiedener Mercedes-Komponenten! Erinnert mich ein bisschen an Waldbrandlöschfahrzeuge aus den USA. :roll:

Autor:  Ralf Schulz [ 09.11.2008, 23:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Alfons Popp hat geschrieben:
Interessante Kombination verschiedener Mercedes-Komponenten! Erinnert mich ein bisschen an Waldbrandlöschfahrzeuge aus den USA. :roll:

Das ging mir auch durch den Kopf - oder beim Bild vom 25.10. hätte es auch noch ein Wagen für die Wüstenländer sein können. :wink:

Ist ein hoch interessantes Modell geworden - tolle Idee! :D

Vielleicht könnte man sich auch noch eine Zweiwege-Einrichtung gut am Wagen vorstellen können (wenn schon Bahn, denn schon... :wink: )

Autor:  Mirco Kühn [ 11.11.2008, 20:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Hallo Alfons,
Hallo Ralf

Vielen Dank für Euer Kommentar.
Hier ein kl. Umbaubericht.

Das Fahrzeug ist aus zwei verschiedene Dodge Pick-up von Roco endstanden.
DAs eine Fahrzeug hatte ich direckt hinter der Fahrertür, das andere direckt vor der Fahrertür durchgesägt. Etwas feilen und es passte zusammen.
Die Motohaube hatte ich von einem Unfallfahrzeug, herpa CLK.
Den Laderaum hatte ich etwas verkürzt und ein Geräteraum aus Plastik-Platten gezaubert.
Etwas sägen, etwas feilen und es passte irgendwie alles zusammen.
Das ergebniss kennt Ihr ja.
Zu diesem Fahrzeug wird noch ein passender Anhänger gebaut.

In diesem Sinne.
Schönen Abend noch.

Gruß Mirco

Autor:  Christian Dreher [ 11.11.2008, 21:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Hallo Mirco,
imposantes Modell. Ich habe ja schon gedacht mein Hummer H1 wäre ein großer Geländewagen, aber das Teil ist gigantisch. 8)
Gruß Christian

Autor:  Ralf Schulz [ 11.11.2008, 22:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Was mir jetzt erst richtig aufgefallen ist sind die Räder! :shock:
Die sind ja heftig - wie viel Spachtelmasse ist denn da drauf gegangen? :D :D :D

Kann es übrigens sein, dass beim Balken das richtige Mittelteil mal verschütt gegangen ist? Oder ist das eine Variante der PB Opal? :mrgreen:

Autor:  Mirco Kühn [ 11.11.2008, 23:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Hallo RAlf

Die Reifen wurden nur zwischen den Zwillingsreifen verspachtelt worden.
Diese stammen von Preiser und sind beim MB 408 an der Hinterachse verbaut worden.
An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an Stephan Westphal. :mrgreen:
Beim rest ist ein großes UPS passiert.

Viele Grüße
Mirco

Autor:  Ralf Schulz [ 11.11.2008, 23:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Das mit dem "nur im Zwischenraum" verspachtelt meinte ich ja, soooo wenig Raum ist da auch nicht, und die Wölbung der Reifen da aufzufüllen verschluckt einiges an Spachtelmasse... 8)

Ist das ein Wiking-Teil im Blaulichtbalken? Aus Plastiktüten lässt sich das Gehäuse eigentlich recht schnell selber bauen, zumal Herpa die Schräge und leichte Wölbung des Balkens nicht berücksichtigt hat, das vereinfacht die Geschichte ungemein.
Aber was soll's, ist es halt ein neuer Balkentyp. Vor vielen Jahren habe ich mal aus einem Roco Balken aus Jux einen Fantasiebalken gemacht - heute sieht der TOPas mit weißem Gehäuse meinem Teil extrem ähnlich, man sollte meinen, die haben bei mir abgeschaut. :lol:
Es gibt also (fast) nichts, was es nicht gibt - oder mal geben wird... :wink:

Autor:  Alexander Thoms [ 12.11.2008, 16:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

cool....aber das wär doch was für den Wettbewerb gewesen?!.... :? :? :?

Autor:  Mirco Kühn [ 12.11.2008, 17:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neu auf dem Basteltisch

Moin Alexander

Joh wenn ich das wußte dann hätte ich es mir überlegt,
das mit dem Wettbewerb hab ich gestern erst gelesen :shock:

Hab da aber schon was neues im Hinterkopf :P

Schöne Grüße
Mirco

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/