Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rolli Wassersauger- oder die Putzkolonne Rot- Weiß
BeitragVerfasst: 14.07.2009, 18:30 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Hier der neueste Rolli kurz nach seiner Indienststellung.
Verladen sind neben einem Wassersauger mit Zubehör außerdem noch 3 Wasserschieber, 2 Kupplungsschlüssel sowie 2 Seilschlauchhalter und ein C-Rollschlauch. Die Rolle mit dem Küchensaugpapier wurde beim letzten Einsatz zur Wasserrestebeseitigung benötigt und wird in den nächsten Momemten aus dem Lagerbestand wieder ergänzt

Bild Bild

Der Wasserauger besteht im übrigen aus einem Bleistiftspitzer, der mit etwas Drumherum aufgehübscht wurde.

Bis dann
Wolfgang

P.S. Der nächste Rolli ist bereits im Entstehen. Rolli- Gefahrgutpumpe mit verladenen Edelstahlschläuchen und einer zusammensteckbaren Auffangrinne

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rolli's in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 14.07.2009, 18:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16348
Daß Du in Sachen Teileverwendung vor ziemlich gar nix Angst hast, das wusste ich ja schon länger - aber 'nen Bleistiftspitzer zum I-Sauger umzufummeln; das ist schon richtig heftig! :shock:

Klasse Rollator (oder wie das Ding heisst)! :wink: Da kann der nächste Starkregen ja kommen.... :mrgreen:

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rolli's in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 14.07.2009, 18:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
Den (Ex-) Bleistiftanspitzer finde ich ja einfach nur genial - muss man echt mal drauf kommen! Ich gratuliere Dir zu Deinem guten Auge, dass dir sowas auffällt! :lol:

Sieht echt klasse aus - der ganze Rolli. :D :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rolli's in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 14.07.2009, 19:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2170
Hallo Wolfgang,

wieder klasse Rollis von dir. :D
Deine Teileverwertung wird immer besser. :wink:

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rolli's in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 16:56 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Hallo Jürgen,
wenn du erst wüßtest aus was das zusammensteckbare Ansaugrohr gemacht wurde. Du würdest mich endgültig für Verrückt halten. Ich kann dir nur sagen, es war eine größere Sauerei bis die Rohre einsetzbar waren. Auch wenn meine Frau anderer Meinung ist, man soll einfach nie etwas wegwerfen, man könnte es irgendwann doch noch mal gebrauchen

Bis dann
Wolfgang, der Teileverwerter




P.S. Es waren 2 alte Jumbo- Kugelschreiberminen

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: RC- Gefahrgutpumpe, der Rolli für den speziellen Durst
BeitragVerfasst: 31.07.2009, 12:27 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Es handelt sich um den RC- Gefahrgutpumpe.
Ausgestattet mit Gefahrgutpumpe, 3tlg. Gefahrgutauffangrinne und 2 Edelstahl- Schläuchen.

Bild

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bilder Ersatzseite
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 10:01 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Als Ersatz für die von meinen Ex- Bilderhoster gelöschten Fotos

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: SW500-MA, lange Leitung für wenig Geld
BeitragVerfasst: 14.10.2010, 18:30 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Hallo zusammen,
die Feuerwehr Braunsweiler hat wieder ein neues Einsatzgerät in Dienst gestellt.

Für den Aufbau einer Löschwasserförderung über lange Wegstrecken wurde heute der neue Schlauchwagen SW500-MA (MA = Manueller Antrieb) seiner Bestimmung übergeben. Ausgestattet ist der SW mit 500 m B- Schlauch, einem Paar Kupplungsschlüssel und einem Paar Schlauchbrücken. Letztere sind in einem abnehmbaren Kasten auf der Oberseite gelagert.

Bild Bild

Aufgrund des massiven Kostendruckes von Bund und Gemeinden hat der Fachnormaussschuß für Fahrzeuge bereits großes Interesse an dem neuen Schlauchwagenkonzept erkennen lassen. Über eine entsprechende Änderung der einschlägigen Normen wird bereits diskutiert.

Bis dann Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: RC-Einsatzgerüstsystem, der Metallbaukasten
BeitragVerfasst: 14.10.2010, 18:40 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Hallo zusammen,
auch der zuständige THW - Ortsverband hat einen neuen Rollcontainer in Dienst gestellt.
Für den Transport der zahlreichen Bauteile des Einsatzgerüstsystems wurde ein langer Rollcontainer beschafft, auf dem die Bauteile sortiert in speziellen Halterungen gelagert werden. Dadurch wird ein schneller Zugriff auf die benötigten Bauteile ohne suchen gewährleistet.

Bild Bild

Der Rollcontainer wird im GEGL (Gemeinsames Einsatzgerätelager) untergebracht und von der dafür gegründeten Logostikeinheit organisationsunabhängig betreut und transportiert.

Bis dann Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollis in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 17:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
Du hast wieder tolle "Spielsachen" in Rot und in Blau gebaut - Respekt, Wolfgang!

Mal so 'ne Frage am Rande: Wenn Du mit den ganzen Sachen mal eine Einsatzstelle ausstattest, hast Du am Ende noch den Überblick, was alles wohin gehört und ob nicht was verloren gegangen ist? :twisted:

Wäre wirklich schade drum (um jedes einzelne kleine Stück!)...
:mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollis in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 18:19 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Hallo Ralf,
selbstverständlich habe ich immer den Überblick :? .
Wenn du genau hinschaust sind alle Geräte mit kleinen Barcode- Aufklebern ausgestattet, die die Zuordnung natürlich vereinfachen :mrgreen: . Ich weiß man erkennt die Aufkleber etwas schlecht, das liegt NUR an der Auflösung der Fotos :mrgreen: :mrgreen: .

Bis dann Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollis in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 18:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
Na dann... 8)

:lol: :mrgreen: :lol:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: RC- PA- Flaschen - Frischluft in Dosen (Flaschen)
BeitragVerfasst: 05.02.2011, 19:06 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Hallo zusammen,
ich muß immer wieder feststellen Rollcontainer zu bauen macht süchtig. Einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören.

Hier der neue Rollcontainer mit 24 Reserveflaschen für Pressluftatmer. Wenn die Beschriftung dann noch drauf ist besteht der Rolli mit Beladung aus über 240 Einzelteilen !!

Bild Bild

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC- PA- Flaschen - Frischluft in Dosen (Flaschen)
BeitragVerfasst: 06.02.2011, 00:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
Wolfgang Brang hat geschrieben:
(...) besteht der Rolli mit Beladung aus über 240 Einzelteilen !!
Ach, doch so wenige?


:mrgreen:

Hi Wolfgang,

fleißig, fleißig!
Aber wenn es Dir nichts ausmacht, gib diesmal bitte auch ein paar Infos zu den verwendeten Teilen (z.B. Flaschenkörper aus Resin?... - sowas in der Art...).
:wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollis in Braunsweiler
BeitragVerfasst: 06.02.2011, 11:29 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1005
Hallo Ralf, das sollte kein Problem sein.

PA- Flaschen
12 mm ABS-Rohr mit Kappen aus Stabilit Express 2K- Kleber
Ventile aus 2 verlöteten Teilen 3 mm Messingrohr und einem Abschnitt Kabelisolierung als Handrad

Rollcontainer
6 mm ABS Vierkantrohr mit einem Gittereinsatz aus 1 mm Polystyrolplatten
Rollen von Lego (Falls dir das noch etwas sagt :wink: )

Genau genug oder möchtest du noch etwas wissen ?

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de