Aktuelle Zeit: 23.09.2018, 02:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nordstadt > Feuerwehr-Vierrad, Schoedelin, Bj. 1896
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 11:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
:shock: WASSNDASS...? :shock:

Bild

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 12:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:58
Beiträge: 293
Hallo Jürgen,

Also spontan erinnert mich das an die Rikscha aus dem Italien-Urlaub! :D
Aber als Einsatzfahrzeug ist mir die noch nie untergekommen!

LG, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 12:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1531
Hallo Jürgen,

das ist ein Pferdeersatztretomobil, Indienststellung Nordstadt 01.04.1904!
Wahlweise als Fahrzeug für der Comandeur oder Zugfahrzeug für eine Einachs-Handdruckspritze.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 12:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2012, 19:41
Beiträge: 509
wird das ein Zugtrupprad :?: 8) :mrgreen:

_________________
Gruß aus der schönen Hansestadt Lübeck

Rene


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 15:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 285
http://dingler.culture.hu-berlin.de/din ... 11136a.png

so was?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 16:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
Alles richtig - und doch falsch! :wink: Das wird ein VLF, s.h. ein Vorauslöschfahrrad! :mrgreen:

Mal Spaß beiseite: Es gab Ende des 19. Jahrhunderts tatsächlich ein Feuerwehr-Vierrad :shock: - entwickelt aus dem sog. Sicherheits-Niederrad, das um 1890 an die Stelle des Hochrades trat! Und irgendwann hatte ich irgendwo davon mal ansatzweise was gelesen; lang lang ist 's her...

Da mir die Geschichte der Brandbekämpfung und deren "Erforschung" momentan ziemlich viel Spaß macht, habe ich nach weiteren Infos zum Vierrad gesucht - und gefunden!

Dinglers Polytechnisches Journal, Band 301, Jahrgang 1896, hat geschrieben:
[Die Abbildung] zeigt ein Feuerwehrvierrad in Verbindung mit einer Rotationspumpe, die zwischen den beiden Hinterrädern angebracht ist. Vorn zwischen dem Gestell ist der Spritzenschlauch auf einer Haspel aufgewickelt und zu beiden Seiten dieser Haspel liegen die Saugschläuche. Die Maschine ist mit vier Mann besetzt, die sich in die Rettungsarbeiten theilen. Am Brandplatz angekommen, steigt die Mannschaft ab, wovon drei die Schläuche anschrauben, während der vierte die Stütze a herunterschlägt, wodurch die Hinterräder in die Höhe gehoben und mit der Pumpe gekuppelt werden. Nun steigt die Mannschaft wieder in den Sattel und setzt durch Treten die Hinterräder, die jetzt als Schwungrad der Pumpe dienen, in Umdrehung und die Pumpe tritt in Thätigkeit. Wie die Versuche ergaben, schleudert diese Pumpe in der Stunde 20 cbm Wasser bei einem waagerechten Strahl von etwa 33 m und einem senkrechten Strahl von etwa 25 m. Die ganze Maschine wiegt etwa 60 kg.
Zitat:
Many utility cycles have been used for emergency situations. These include the Schoedelin Fireman's Quadricycle used in Paris in the mid-1890s, which had four riders and four wheels.
Feuerwehr-Vierrad bereit zum Abmarsch: http://fs5.directupload.net/images/user ... ctc4dx.jpg
Feuerwehr-Vierrad in Aktion: http://fs5.directupload.net/images/user ... znfg7p.jpg

Leider habe ich bei meiner Recherche erst recht spät diese beiden Vorbildzeichnungen entdeckt, so dass mein erster Versuch ein Vierrad zu bauen wahrscheinlich nicht wirklich das Gelbe vom Ei wird! Vielleicht werde ich einfach nochmal von vorn anfangen - vorausgesetzt ich finde noch ein paar Teilespender in Form von Preiser-Fahrrädern, Art. 17161.

Strampelnde Grüße, Jürgen :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 16:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2877
Na da bin ich mal gespannt Jürgen,

deine Exponate werden ja immer ausgefallener, die Idee finde ich nicht schlecht und der Rohbau sieht super aus. Aber das Modell kann einfach nur super werden.

Weiter so und immer weiter treten denn der Berg ist lang :wink:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 18:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1531
Jetzt weiß ich, warum es eine Radweltmeisterschaft der Feuerwehren gibt - 2000 in Augsburg - ich war dabei :wink:
Und warum die Münchner eine eigene Rad-Mannschaft haben!
Alles geschichtliche Hintergründe!

Und wieder was dazu gelernt!

Bin schon auf die Pumpfunktion gespannt...

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 09:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 990
Hallo Jürgen,
es ist schon phänomenal was du für Kuriositäten ausgräbst. In diesem Zusammenhang fällt mir noch das Tretomobil aus Charlottenburg (?) zu ein.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 10:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2008, 16:48
Beiträge: 377
Wolfgang,
meinst du dieses wunderbare Teil, bei dem die Mannschaft quasi auf zwei Platten stand und durch Treten das Fahrzeug in Bewegung setzten? Nach alten Berichten soll spätestens beim Eintreffen an der Brandstelle die Besatzung mehr oder weniger erschöpft vom Fahrzeug gefallen sein. :roll:

Arne grüßt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 11:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
Das war der "Ganswindt'sche Tretmotorwagen", zur Erprobung 1894 bei der Berliner Feuerwehr eingesetzt. Und das Ding fuhr schneller als alles andere zur damaligen Zeit! :shock:
Allerdings mit dem von Arne erwähnten klitzekleinen Nachteil, dass die Mannschaft - am Einsatzort angekommen - nicht mehr zu gebrauchen war... :mrgreen:

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 12:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 990
Hallo Jürgen, genau den meinete ich.

Aber ich habe gerade noch eine Info zu diesem Artikel bekommen http://wheelbike.blogspot.de/2012/02/fi ... -1910.html Dort gibt es auch eine "Staffelausführung" für 6 Einsatzkräfte. So würde sich ein Neuanfang auch wirklich rentieren .

Ich sehe schon einen "Velociped- Löschzug" entstehen. Mit dem Zugführer auf dem Hochrad :wink: Ich glaube ich höre jetzt besser mit weiteren Kommentaren an dieser Stelle auf. Mann muss wissen wann Schluß ist.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 15:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
Noch genialer als dieser Tretmotorwagen ist m.E. der Magirus-"Löschtrain mit Tretspritze" von 1898: Dabei diente die menschliche Muskelkraft aber nicht der Fortbewegung sondern dem Antrieb der eingebauten Pumpe - nur eben mit den immerhin 12 Mann Besatzung einer etwas größeren als beim Vierrad! Zur Einsatzstelle gezogen wurde das Fahrzeug aber weiterhin durch die bewährten Hafermotoren. :wink:

Vor Ort angekommen war dann Schluß mit faul herumsitzen, dann hieß es "Alle Mann aufstehen und treten!". 8) Theoretisch konnte das auch von jedem Anwohner oder Passanten übernommen werden, wenn die Feuerwehrkräfte nicht ausreichten bzw. abgelöst werden mussten.

Auch diese Tretspritze würde ich zu gerne nachbauen, wenn ich noch ein paar mehr Details über die Funktionsweise herausbekomme. Eine Heckansicht oder das Gefährt mal ohne Personen wäre optimal! :D

Historische Grüße, Jürgen

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 28.02.2015, 13:06 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 657
Es ist doch immer wieder spannend zu sehen, was der menschliche Erfindergeist im Laufe der Jahrhunderte so ausgebrütet hat. :D Und genauso spannend wird es sein zu sehen, was Jürgens Bastelgeist davon noch alles durch seine Miniaturisierungsmaschine jagt! :D

Gruß,
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 15:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2007, 16:52
Beiträge: 193
Mahlzeit Jürgen,

Jürgen Mischur hat geschrieben:
Auch diese Tretspritze würde ich zu gerne nachbauen, wenn ich noch ein paar mehr Details über die Funktionsweise herausbekomme. Eine Heckansicht oder das Gefährt mal ohne Personen wäre optimal! :D


hast Du von Manfred Gihl den Band 1 von "Geschichte des deutschen Feuerwehrfahrzeugbaus" aus dem Kohlhammer Verlag in deinem Fundus? Auf Seite 7 und 8 wird der Löschtrain erwähnt. Bei der ersten Version der Tretspritze sollte der Pumpenantrieb über die Zugpferde erfolgen. Auf dem Wagen befand sich ein Gliederband, dass die Pferde in Bewegung setzen und so die Pumpe antrieben sollten. Der Verkaufserfolg war bei dieser Version aber noch bescheidener als bei dem Folgemodell.

Das Folgemodell (sehr interessantes Foto übrigens, habe hier in meinen Büchern nur die damalige Katalogzeichnung) wird auch etwas beschrieben. Die Mannschaft, bestehend aus 12 Mann, tritt abwechselnd auf in längsrichtung angeordnete Bretter und treibt so die Pumpe an. Als Förderleistung der Kolbenpumpe wird 280 l/min genannt. Als weitere Quelle mit 2 Fotos und einer Beschreibung zu der Tretspritze wird das Buch "Feuer Schutz und Trutz. Wesen und Wirken unserer Feuerwehren" von Molitor aus dem Jahre 1902 genannt. Bei den Fotos würde ich mich jetzt aber nicht wundern, wenn es genaue die von Dir verlinkten Bilder sind.

Viele Grüße
Olaf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de