Aktuelle Zeit: 24.02.2020, 20:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 18:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17247
'n Abend! :D

Kurz nach dem Logistik-Sprinter für die BF wurde 2013 bei der Fa. Baumeister & Trabant (B&T) auch ein für die Sondereinheit "Technische Ortung" der FF Nordstadt bestimmter GW-ORTUNG gebaut. Für den Transport von Ausrüstung und Mannschaft wurde der MB Sprinter 513CDI mit einer serienmäßigen Doppelkabine bestellt und von B&T mit dem schon vom GW-LOGISTIK bekannten Kofferaufbau mit Ladebordwand ausgestattet.

Die Ausrüstung der SE Technische Ortung umfasst u.a. ein Bodenhorchgerät ZEB/HG-6U, eine Suchkamera Searchcam 2000, ein Meder BioRadar BR 502w und natürlich die Drohne Upan Daway UD1000 F-12. Da der Aufbau außer zum Transport der Gerätschaften auch als Leit- und Kontrollstand des/der Drohnenpiloten dient, wurden in den Koffer zusätzlich eine Tür und zwei Fenster eingebaut.

Ideengeber für mein Modell waren die "Drone team" genannten Einheiten der Brandweer in Belgien und den Niederlanden:
https://www.112twenterand.com/images/20 ... C_0186.jpg
https://brandbase.hetbrandweerforum.nl/ ... VZJ-86.jpg
https://www.skytools.com/skytools-lever ... -rijnmond/
https://schiedam24.nl/nl/nieuws/nieuws/ ... eteam/9144
https://112euregio.smugmug.com/Belgi%C3 ... -q4n56xz/A
https://www.ad.nl/rotterdam/dankzij-de- ... 153592400/

Zum Modell:

Basis des GW-ORTUNG war das Modell Nr. 094931 von Herpa, das den GW-Transport der FF Kehl darstellen soll. Ich sage absichtlich "darstellen soll", weil das Modell nur so tut als wäre es ein Pritsche/Plane-Fahrzeug! :? Tatsächlich handelt es sich nämlich um einen Kofferaufbau, bei dem Planenverzurrung, seitl. Bracken und Ladebordwand nur aufgedruckt sind...

Aber mir soll 's recht sein, ich benötige ja einen Gerätekoffer - wenn auch einen unbedruckten! :wink: Der soll dann in den kommenden ...... (hier erwünschte Zeiteinheit eintragen) die gleichen Features wie der GW-LOGISTIK bekommen: Alkoven, Heckwarnanlage, LBW usw.

Bild

Gruß, Jürgen 8)


PS: Mein neuestes Projekt steht übrigens in keinem zeitlichen Zusammenhang zum Bericht über die "Gezamenlijke Brandweer Rotterdam" im aktuellen Feuerwehr-Magazin - meine Idee dazu ist nämlich schon viele Monate alt.

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 19:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 3335
Hallo Jürgen,

klasse Idee mit dem GW-Ortung. Die Teilekombination mit Doka und Kofferaufbau ist klasse und wird sicherlich wieder super. :D :D

Ist der Porsche im Hintergrund etwa ein neues Fahrzeug für den Amtsleiter :?: :mrgreen:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 20:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2011, 18:13
Beiträge: 317
Feiner Koffersprinter, Jürgen! Wer hätte gedacht, daß diese Bedruckungsseuche auch mal für was gut sein würde ...

Johannes Peter hat geschrieben:
Ist der Porsche im Hintergrund etwa ein neues Fahrzeug für den Amtsleiter :?: :mrgreen:

Ich bin zwar das Gegenteil eines SUV-Experten, aber ich seh da keinen Porsche, sondern einen Mercedes EQC.

Liebe Grüße, Ermel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 21:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2008, 23:00
Beiträge: 747
Klasse Idee Jürgen!
Das kannte ich jetzt auch noch nicht so in der Art.
Wäre es da nicht noch besser, das Modell im Offen Zustand zu gestallten?

_________________
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 22:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 2161
Hallo Jürgen,

dieses Fahrzeug fällt mal wieder in die Rubrik "Es gibt bei der Feuerwehr nichts, was es nicht gibt". Nun bin ich schon so lange dabei und doch überraschen mich immer wieder Spezialfahrzeuge mit interessanten Aufgaben. Das Modell wird sicherlich genau so interessant.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 09:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17247
Johannes hat geschrieben:
Ist der Porsche im Hintergrund etwa ein neues Fahrzeug für den Amtsleiter?
Ermel hat geschrieben:
...ich seh da keinen Porsche, sondern einen Mercedes EQC.
Das ist der erste und einzige Elektro-SUV in Nordstadt, der der Branddirektion zwecks Erprobung zur Verfügung gestellt wurde. Schließlich fährt man nicht nur in der Hauptstadt mit Strom.... :lol:

Stephan hat geschrieben:
Wäre es da nicht noch besser, das Modell im Offen Zustand zu gestallten?
Nette Idee! Aber ich baue meine Modelle eigentlich immer in Fahrstellung, also nie in Arbeitsstellung! Und mit offenen Geräteräumen ausrücken? Nee, danke! :wink:

Stephan hat geschrieben:
Das kannte ich jetzt auch noch nicht so in der Art.
Ulrich hat geschrieben:
Es gibt bei der Feuerwehr nichts, was es nicht gibt
Wie erwähnt, die Idee zu einem Drohnen-Sprinter hatte ich schon länger. Das Modell der FF Kehl und der Bericht im Feuerwehr-Magazin 2/2020 haben alles nur etwas beschleunigt. :D

Stürmische Grüße, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 09:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:48
Beiträge: 2066
Hallo Jürgen,

sind an dem Aufbau des Modells der Feuerwehr Kehl am Heck Türen dargestellt? Und könntest du mir mal die Maße des Aufbaus zukommen lassen? das wäre doch eventuell auch ein Aufbau für ein Unimogfahrgestell, oder :P :?:

Schöne Grüße

Frank

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 10:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17247
Hallo, Frank! :D

Der Koffer hat die ganz normalen Cargo-Türen, auf die dann die "Ladebordwand" einfach aufgedruckt wurde! Für Deine Zwecke kannst Du aber auch den MAN TGE (Art.-Nr. 094320) verwenden, der ist auf jeden Fall billiger. Und weniger bedruckt! :wink:

Bild

Die Maße des Koffers sind (L/B/H) 40 x 25 x 26 mm.

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 10:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:48
Beiträge: 2066
DANKE,

für die schnelle Antwort!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 18:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 20:55
Beiträge: 1052
Hallo Jürgen!

Da bin ich ja mal gespannt was Du aus den Zutaten schönes zauberst!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 19:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 5175
Salut Jürgen,

Jürgen Mischur hat geschrieben:
(...) weil das Modell nur so tut als wäre es ein Pritsche/Plane-Fahrzeug!
Nun ja, bei diesem Vorbild kann ich diese Art der Darstellung seitens Herpa durchaus nachvollziehen (das Heck des Modell-Koffers ist an dieser Stelle natürlich Künstlerpech). :wink: Einzig der offenbar recht massiv aufgeklebte Balken enttäuscht mich doch arg, das konnte Herpa schon deutlich besser!
Aber darum geht es hier ja nicht - Deine Idee des GW-ORTUNG hat was, kann ich mir sehr gut vorstellen. :D

Wobei mir jetzt bei der möglichen Umsetzung leicht ketzerische Gedanken in den Sinn kommen: Ich vermute mal schwer, Türen und Fenster werden mittels Decals gestaltet, nicht per Gravuren und eingesetzten Gläsern. Wo läge da der wesentliche Unterschied zu den unbeliebten Aufdrucken? :twisted:

Ich verabschiede mich dann mal in den jetzt bestimmt vom Admin verordneten Zwangsurlaub vom Forum... :roll: :mrgreen:

Wieder ernsthaft: Ich bin auf die finale Umsetzung gespannt, das wird bestimmt wieder toll. :D Wobei der Alkoven über der Doka für mich noch eine besondere Überraschung darstellt, den kann ich mir im Moment noch nicht so richtig vorstellen (also sein Aussehen). :wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 11.02.2020, 21:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 20:40
Beiträge: 1125
Moin Jürgen,
GW-ORTUNG. 8)
Ideen muss man haben und die ist mal wieder einmalig. :D
Ortung aufgenommen. :wink:

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-ORTUNG, MB Sprinter 513CDI/B&T, Bj. 2013
BeitragVerfasst: 12.02.2020, 12:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 4171
Hallo Jürgen,

eine aktuelles Thema, vielleicht findest du hier noch Anregungen: http://www.kreisfeuerwehrverband-vechta.de/?cat=44


VG Uli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de