Aktuelle Zeit: 23.09.2018, 02:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nordstadt > GW-ANALYSE, MB Econic 1835LL/Hensel, Bj. 2015
BeitragVerfasst: 14.05.2015, 22:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
Rainer Forster hat geschrieben:
Ich habe die Messfahrzeuge des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW mir als Aufgabe gestellt. [...] Ab sofort ist eine kleine Serie dieses Fräsbausatzes verfügbar. Näheres auf meiner neuen Seite http://www.rf-modellbau.de

Vor ca. vier Jahren habe ich das LANUV-Auto zum ersten Mal gesehen und mir war sofort klar, dass ich unbedingt so ein Fahrzeug als Nachfolger für den GW-Analyse der BF Nordstadt haben wollte! Et voilà, wie der Italiener sagt! :mrgreen:

Rainer hat es dankenswerterweise möglich gemacht, dass der Bausatz gleich die richtige Farbe hat. Ich musste "nur noch" das entsprechende Material dafür besorgen und so sieht dann eine erste Stellprobe auf dem Econic-Fahrgestell von Herpa aus:

Bild Bild

Die präzise auf Maß gefrästen Teile passen exakt zusammen und lassen sich kinderleicht montieren. Zum LANUV-Bausatz gehören noch Fenstereinsätze, Ätzteile und Decals. Da ich aber nicht das Auto der NRW-Landesumweltschützer nachbaue, muss ich noch meine Teilekisten ausräubern und die neue "Anneliese" ordentlich mit Zubehör und Decals bestücken! :D

Gruß, Jürgen

PS: Einen kleinen Wermutstropfen hat das Ganze dann aber doch noch! Der o.g. Bausatz wird definitiv der einzige in Rot bleiben - so die Aussage von Rainer! Also löchert ihn bitte nicht mit Fragen danach! :wink:

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 14.05.2015, 23:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2007, 15:40
Beiträge: 300
Hallo Jürgen,

sieht doch schon vielversprechend aus. Und wer will denn rote Bausätze wo man doch fast alles lackieren kann? :D

_________________
Viele Grüße aus Südbaden
Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 15.05.2015, 20:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1456
Oh, ein modernes Fahrzeug aus Nordstadt... :lol:
Stellprobe schaut schon super aus! Bekommt die neue Anneliese wieder so eine detaillierte Inneneinrichtung wie ihre Vorgängerin?

Gruß, GRABO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 16.05.2015, 06:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3608
Hallo Jürgen,

wunderbar - mal wieder ein moderner Nordstädter... :mrgreen:
Und dazu auch noch das erste Fahrzeug nach Euro 6 wenn ich mich nicht irre???
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Vor ca. vier Jahren habe ich das LANUV-Auto zum ersten Mal gesehen und mir war sofort klar, dass ich unbedingt so ein Fahrzeug als Nachfolger für den GW-Analyse der BF Nordstadt haben wollte!
Genau so ging es mir auch, nur soll das Fahrzeug dann natürlich in eine Werkfeuerwehr in Jenkmünch eingereiht werden! :wink:

Jürgen Mischur hat geschrieben:
Der o.g. Bausatz wird definitiv der einzige in Rot bleiben
Kein Problem - er wird ohnehin lackiert! Selbst wenn er rot wäre, hätte er eine Lackschicht bekommen...

Die Stellprobe sieht schon einmal erstklassig aus und bestärkt mich in meinem Entschluss, dieses Vorhaben durchzuführen!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 16.05.2015, 11:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
Stefan hat geschrieben:
Oh, ein modernes Fahrzeug aus Nordstadt.
Jens hat geschrieben:
...wunderbar - mal wieder ein moderner Nordstädter.
Ja, ich kanns noch! 8)

Jens hat geschrieben:
...er wird ohnehin lackiert! Selbst wenn er rot wäre, hätte er eine Lackschicht bekommen.
Iiiih, bäääh, pfui, geh weg! Lackieren? Niemals!!! :lol: :mrgreen: :lol:

Stefan hat geschrieben:
Bekommt die neue Anneliese wieder so eine detaillierte Inneneinrichtung
Hatte ich auch erst überlegt, aber das LANUV-Auto hat nicht nur deutlich weniger und wesentlich kleinere Fenster als die Anneliese - sie sind auch noch (wie bei fast allen modernen Fzgn.) mit Folie verdunkelt. Außerdem ist das Dach bei diesem Bausatz sozusagen ein tragendes Teil.

Vielleicht lasse ich aber den kompletten Aufbau - also die vier Wände plus Dach - abnehmbar!? Mal ausprobieren, ob das nicht zu dämlich aussieht wenn die Jungs dann im Freien sitzen! 8)

Aber wenn wir schon beim Thema sind: Hatte ich eigentlich jemals die schon mehrfach erwähnte Anneliese hier gezeigt? Für alle, die immer noch kein Nordstadt-Buch haben (was sich ja recht einfach ändern ließe! :wink: ) und daher gar nicht wissen, wovon überhaupt die Rede ist:

Bild Bild Bild Bild

Farblose Grüße, Jürgen :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 25.05.2015, 19:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
Jetzt weiß ich endlich was LANUV bedeutet: Mein neuer GW-Analyse kommt langsam nur voran - leider! :wink:

Aber immerhin: Das Fahrgestell incl. Hilfsrahmen wurde angepasst, alle Fenster sind drin, der erste Mast ist fertig (noch ohne Schnüffelstück), der rutschhemmende Dachbelag liegt, die Heckwarnanlage und die neuen flachen Herpa-RKL sind montiert.

Bild

Jetzt warte ich noch auf die bestellten Klimaanlagen, Satellitenschüsseln und Decals! Dann gehts hier auch weiter... :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 26.05.2015, 15:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3608
Hallo Jürgen,

Jürgen Mischur hat geschrieben:
Jetzt weiß ich endlich was LANUV bedeutet: Mein neuer GW-Analyse kommt langsam nur voran - leider!

Und ich dachte immer, ich baue gerade an HLF, WLF, DLK, RTW, AB und dergleichen... Jetzt wird mir klar, das sind alles LANUV-Modelle!!! :lol:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 00:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
Jürgen hat geschrieben:
Dann gehts hier auch weiter...
Schon passiert! :wink: Aber lange noch nicht fertig:

Bild Bild

Die Satellitenschüssel mit Megasat-Schriftzügen und die 3D-Decals (!) der Türscharniere stammen von Markus Hawener, die gelb-rote Heckschraffur kommt von DS-Design und der Hensel-Schriftzug ist von Karl-Ludwig Ostermann. Die Heckaufstiegsleiter mit klappbarer Plattform entstand im Eigenbau unter Verwendung von Preiser- und Rietze-Teilen.

Die rote, durchbrochene Konsole der Sat-Anlage schlummerte seit ewigen Zeiten in den Tiefen einer meiner Teilekisten - und passt hervorragend für diesen Zweck! Nur fragt mich bitte nicht nach ihrem Ursprung.... :mrgreen:

Gruß, Jürgen :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 08:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1935
Hallo Jürgen,

dein roter Bausatz sieht jetzt schon hervorragend aus(und wenn er dann erst fertig detailliert ist). Eine Frage: Sind die rutschhemmenden Laufflächen auf dem Dach früher mal Kunststoffpaketband gewesen?

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 09:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3875
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Die rote, durchbrochene Konsole der Sat-Anlage schlummerte seit ewigen Zeiten in den Tiefen einer meiner Teilekisten - und passt hervorragend für diesen Zweck! Nur fragt mich bitte nicht nach ihrem Ursprung....

Das sieht irgendwie nach den stützen von einer der Auffahrtrampen des Goldhofer Tieflader von Roco aus :mrgreen:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 10:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 988
Hallo Jürgen,
einfach faszinierend den Bau zu verfolgen. 8)

Wird bestimmt wieder ein Highlight, wie wir das so kennen von dir. :D

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 10:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16169
Morrgähn! 8)

@ Ulrich & Ralf: Vielen Dank für die Vorschusslorbeeren!
@ Ulrich: Der Bodenbelag war ursprünglich als Riffelblech für den Eisenbahn-Modellbau gedacht und müsste von Bilger sein.
@ Marc: Damit könntest Du durchaus Recht haben!

Gruß, Jürgen :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 12:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1951
Hallo Jürgen,

die ersten Stellprobe des neuen GW-Anneliese sah schon sehr vielversprechend aus! Die weiteren Baufortschritte untermauern meine Vermutung, dass du da wieder ein sehr interessantes Modell auf dem Basteltisch stehen hast.

Ich werde den Bau weiterhin mit großem Interesse verfolgen....

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 13:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2877
Hallo Jürgen,

ich kann mich den anderen nur anschließen ein Super Projekt. Zwar sagt mir der Econic überhaupt nicht zu aber von der Umsetzung her wieder spitze.

Die alte Anneliese sieht einfach Bombe aus. Klasse wie du damals den Innenraum gestalltet hast. Einfach großes Kino.

Weiter so.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Atem-, Strahlen- und Umweltschutz
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 13:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2011, 15:30
Beiträge: 65
Hallo Jürgen,
wieder mal ne schicke ,,Kutsche" von dir.
Sag mal die Scharniere an den Türen am Koffer, sind doch sicherlich Decals.
Wer hat denn sowas im Programm

_________________
Gruß, Stephan.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de