Nordstadt-Forum
https://www.nordstadt-forum.info/

Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr
https://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=76&t=13496
Seite 2 von 3

Autor:  Alfons Popp [ 09.07.2013, 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Du hast so viele Modelle eingestellt, dass ich mit dem Anschauen gar nicht nachkomme! :wink: Deshalb für alle threads: Beeindruckend, wie du die leuchtrote Lackierung umgesetzt hast. Auch die kluge Kombination von Serien- und Kleinserienteilen gefällt mir gut. Die Feuerwehr Alexandersberg ist immer einen Besuch wert! :D Nur deine Fotos könnten manchmal ein klitzekleines Bisschen schärfer sein... :wink:

Autor:  Alexander Deutsch [ 09.07.2013, 21:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Hallo Alfons, hallo Robin, ich hatte die traurige Möglichkeit eine Sammlung zu übernehmen, bei der eine Vielzahl von Modellen bereits fertig montiert waren und auch eine weitere Vielzahl (auch jetzt noch) in Einzelteilen bei mir im Bastelbüro liegen. Die Modelle sind teilweise von mir lackiert worden, und teilweise zu Lebzeiten noch von nem Freund und Arbeitskollegen, der uns leider viel zu früh verlassen musste, lackiert und konzeptioniert worden sind. Ich konnte vieles an Zubehör und Farben von ihm weiter nutzen, so daß mein Fundus jetzt als super zu bezeichnen ist. Ausserdem habe ich einem weiteren Modellbaufreund zu verdanken, das ich jetzt anständig lackieren gelernt habe.

Was die Schärfe der Bilder angeht, gelobe ich weiterhin Besserung....

Autor:  Alexander Deutsch [ 24.07.2013, 17:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Hier der ELW 2-1 der Feuerwehr Alexandersberg, Standort Feuer- und Rettungswache 1. Das Modell entstand aus einem RTW-Fahrerhaus von Rietze samt Fahrgestell-Vorderteil, und einem Kleinserienaufbau "ITW Hannover" von Markus Ortner. Das Modell wurde in weiß grundiert und anschließend mit RAL 3024 sprühdosenlackiert....nach dem Trocknen bekam er eine Konturmarkierung in gelb-silber und einen Eigenbau-Funkmast am Heck, dazu gleich mehr. Auf dem Dach wurde eine Trägerbrücken-Konstruktion aus Evergreen-Profil, zwei Lautsprecher und einer Satelliten-Antenne aus dem ELW-Zubehör von Merlau befestigt, hinzu kam noch eine Klimaanlage von DS.

Der Funkmast am Heck besteht aus dem Lichtmast vom Preiser-RW 3, 2 Antennen von Feuerwehrversand Friesenheim, einer roten Kennleuchte aus dem Athearn-Programm sowie einem Windsack aus dem EDK-G&G-Programm.

Bild Bild Bild Bild

Autor:  Alfons Popp [ 24.07.2013, 18:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Schön lackiert, sauber gebaut - gefällt mir gut! :D

Autor:  Marc Dörrich [ 24.07.2013, 21:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Wow, ganz ehrlich: Deine alten Modelle haben mich nicht so vom Hocker gehauen, aber was du derzeit einstellst sieht echt super aus! An den Fotos kann man zwar noch arbeiten, aber was man erkennt sieht sehr gut aus! 8)

Autor:  Alexander Deutsch [ 24.07.2013, 22:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Alfons und Marc, vielen Dank für euer Lob. Ich habe mir einige Auszeit genommen, um im realen Leben erstmal wieder klar zu kommen, nachdem das geschafft war, habe ich mich mit einem sehr lieben Freund und Modellbaukollegen zusammen gesetzt, und viel von ihm gelernt. Vielen Dank noch mal für alles, lieber Freund...

Autor:  Alexander Deutsch [ 24.07.2013, 23:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Die Hubrettungsbühne HRB 32 der Feuerwehr Alexandersberg, Standort Feuer- und Rettungswache 2. Das bekannte Wikingmodell wurde zerlegt, abgeluxt, abgeklebt, weiß grundiert und mit RAL 3024 sprühdosenlackiert.

Bild Bild

Autor:  Alexander Deutsch [ 24.07.2013, 23:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Der nagelneue GW-Rett der Feuerwehr Alexandersberg, Standort Feuer- und Rettungswache 1. Das Modell enstand aus dem Herpamodell GW-Logistik "Feuerwehr Stuttgart", der zerlegt, abgeluxt, weiß grundiert und in tagesleuchtrot sprühdosengelackt wurde. Er bekam verschiedene Decals, die seinen Verwendungszweck, das Errichten und Betreiben eines Behandlungsplatzes BHP-25 verdeutlichen. Die Decals entstammen aus dem TL-Sortiment und sind teilweise Kombinationen verschiedener Decals.

Bild Bild

Autor:  Eckhard Johnen [ 26.07.2013, 13:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

So ein Leuchtrote HRB wäre auch was für mein BF Eckesburg

Autor:  Jochen Bucher [ 29.07.2013, 12:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Hallo alexander,

da bin ich sprachlos ... deshalb schreib ich was:

Die Modellauswahl und Lackierung in leuchtrot sind genial und perfekt umgesetzt.
Das Design nicht übertrieben und einheitlich - suuuper!

Nimmst du Lackieraufträge an :wink:

Autor:  Alexander Deutsch [ 29.07.2013, 15:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Jochen, sehr gern sogar! Vielen Dank für dein Lob

Autor:  Jens Klose [ 31.07.2013, 22:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Hallo nochmal Alexander,

da habe ich ja schon die Antwort auf meine Frage in dem anderen Thread... :wink:

Gruß, Jens

Autor:  Alexander Deutsch [ 02.02.2015, 18:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

GW Logistik 1 der Feuerwache 2, Florian Alexandersberg 2/67-1, Kombination aus Herpa MAN TGL Euro 6 mit einem Kleinserienaufbau aus Resin, lackiert in RAL 3024 und mit Decals versehen

Bild Bild Bild Bild Bild

Autor:  Marc Dörrich [ 04.02.2015, 17:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Tut mit Leid, Alex, aber die Fotos sind ja wirklich unterirdisch. :|

Die Kombination sieht mal wieder recht nett aus, aber da kann man mit etwas Farbe an den vorderen Kotflügeln, Spiegeln und Zubehör noch einiges mehr rausholen.

Sind das auf dem Aufbau hinten Klebeflecken oder Wassertropfen?

Autor:  Christian Wittmann [ 05.02.2015, 13:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feuerwehr Alexandersberg: Berufsfeuerwehr

Hallo Alexander,

ich kann mich Jochen nur anschließen: Die Modelle machen sich wirklich sehr gut in RAL 3024.
Auf welche Art lackierst du und von welchem Hersteller beziehst du das Tagesleuchtrot?
Besten Dank im voraus für die Antwort! :)

Gruß
Christian

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/