Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 23:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 16:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1006
Hallo Harald!
Was für ein Knaller wieder. :shock:
Sieht mit allem drum und dran, echt klasse aus. 8)

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 16:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 20:00
Beiträge: 1557
Zitat:
wenn die Schnappatmung aufgehört hat


Um Gottes Willen - JÜRGEN!

Ich schick Dir sofort den 1/83/1 und den 5/82/1!!! :wink: :P :D

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 16:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7486
Hallo,

wieder ein sehr schönes Modell aus deiner Werkstatt, Detaillierung und auch die "unsichtbaren" Sägeschnitte sind wie immer echt genial. Auch dein Tipp mit der Farbe für Holzleitern ist sehr interessant, besonders weil mir diesbezüglich auch die Farbe ausgeht. Leider produziert ja Revell nicht mehr alle Farben und da kommt das goldrichtig - allerdings gehe ich dann noch mit einem Pinsel darüber, dann sieht es so ein wenig wie eine "Holzmaserung" aus.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 18:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2542
In stiller Bewunderung.... :lol: :lol:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 18:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1776
Na so ein hässliches Auto hab ich ja lange nicht gesehen :shock: :shock:
der bräuchte eigentlich gar keine SoSi-Anlage - da bleiben ja alle vor Schreck stehen :D :wink: :wink:

Modelltechnisch aber wieder 1A mit * - das Schaumrohr, der Lichmast, die Haspel (die (leeren) Schläuche sehen richtig genial aus) von der kompl. Dachfläche ganz zu schweigen - SAUBERE Arbeit !!!!!!!!

Da bin ich aber wirklich froh, dass nicht nur die Berliner "hässliche" Dackelautos beschafft haben.

Trotzdem - bitte weiter so und mehr,mehr mehr......... :D :wink:

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 19:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2172
Hallo Harald,
was soll man dazu noch schreiben. 8)
Sieht einfach klasse aus und an den Details kann man sich nicht sattsehen. Ich verneige mich vor deinem können. :wink: :D
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 19:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3879
Mal wieder ein Modell wo alles stimmt! Einfach perfekt! Da kannst dua ber wirklich stolz drauf sein! Die "Blinker" am Heck sehen "erste Sahne" aus! Wahnsinn.... mehr krieg ich vor Begeisterung auch nicht über die Lippen.... :shock: :shock: :shock:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 19:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4023
Hallo Harald,

ein sehr feines Modell, echt sehr sehr schön geworden!
Viele schöne Details! Schade, dass es nichts mit den Klappen anstatt Rollo´s geworden ist! hätte echt charme gehabt!

Ich hoffe auf ein Live-Angucken!

Grüße Uli :wink: :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 20:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:37
Beiträge: 911
Wow :shock: :shock: :shock:

Du hast deiner Wehr mal wieder ein wunderschönes lackiertes Fahrzeug geschenkt!

Respekt und Hut up up and away

_________________
MfG ICKE

Als Erste rein, als Letzte raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 23:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 675
Hallo Harald,
…also ich bekomme jetzt auch wieder Luft …und was soll ich sagen, WIEDER MAL ein absolutes MEISTERSTÜCK!!!
Ich bin zwar eher der Fan vom MB Kurzhauber aber das Modell, und vor allem der Erbauer hat nicht zu unrecht größten Respekt verdient. :D

_________________
Kreative Pause!!!
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2008, 00:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 20:00
Beiträge: 1557
Herzlichen Dank für das nette Feedback! :P :P :P

Zitat:
Na so ein hässliches Auto hab ich ja lange nicht gesehen


:D :D :D

Ich war beim Bau auch mehrfach hin- und hergerissen, aber irgendwie gefiel mir das Fahrzeug dann immer besser! Vermutlich gewöhnt man sich nach einer gewissen Zeit an das etwas ungewöhnliche Aussehen. Vor allem die lange Motorhaube "hat was"... :P

Zitat:
Ich verneige mich vor deinem können.


Na, übertreib mal nicht! :wink:

Zitat:
In stiller Bewunderung....


Klingt irgendwie nach "in stillem Gedenken"... 8) :? :wink:

Zitat:
Ich hoffe auf ein Live-Angucken!


Aber klar doch! Das Fahrzeug ist schon in einer schönen Schachtel und fährt auf jeden Fall mit zum nächsten Stammtisch! :P

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2008, 09:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 10:48
Beiträge: 456
Ohne Worte :shock: nur mit großen Augen :shock: :shock: :shock:


POTZBLITZDONNERWETTER was ein Kracher :shock: :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2008, 09:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1924
Hallo Harald,

da hat sich das Warten auf das Update bei thalburg.de doch wirklich gelohnt. Ein super Modell ist es geworden, bei dem es fast unmöglich ist, alle Vorzüge aufzuzählen.
Ich möchte aber mal die nennen, die mich persönlich am meisten beeindruckt haben:
Verschiedene Holzfarben an den tragbaren Leitern. Ich als Lackierer habe immmer alles gleich lackiert und sehe erst jetzt staunend, welche Effekte mir entgangen sind.
Die Motorhaube dieses schweren Kurhaubers ist einfach genial. Als freak der etwas älteren Fahrzeuge(warum sollte denn nur das neueste GTLF interessant sein?) habe ich schon lange die Fahrzeuge der BASF-Werkfeuerwehr betrachtet und nicht gewusst, wie ich das hinbekommen soll.
Viele kleine Details will ich nicht von meinen Vorrednern wiederholen. Nur eine Winzigkeit hätte ich anzumerken. Die Metallbeschläge der Holzsteckleiterteile waren doch immer schwarz lackiert und nicht silbern :roll: .

In der Hoffnung auf weitere Superthalburger
Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2008, 12:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 20:00
Beiträge: 1557
Nochmals: Ganz herzlichen Dank für dieses Feedback!!! :P :P :P

Zitat:
Nur eine Winzigkeit hätte ich anzumerken. Die Metallbeschläge der Holzsteckleiterteile waren doch immer schwarz lackiert und nicht silbern


Hmm. Ich hab aber auch Fotos gefunden, bei denen die Metallbeschläge eher silbern aussehen. Kann das nicht doch sein? Generell ist mir aufgefallen, wie viele Varianten der "Leitergestaltung" es gibt bzw. gegeben hat - ich lege mich da einfach mal nicht so fest! 8) :P

Notfalls handelt es sich um Leitern der bekannten Thalburger Firma Klettermax GmbH & Co KG - und die hat eben silberne Beschläge verwendet! :D :D :D

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2008, 13:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1448
Zitat:
Notfalls handelt es sich um Leitern der bekannten Thalburger Firma Klettermax GmbH & Co KG


bekannt? ---> weltbekannt und Marktführer bei tragbaren Leitern! :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de