Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 03:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 11:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3731
Hallo ins Forum,

es kommt mir zwar so vor, als ob ich die Ankündigung für den Tag der offenen Tür erst gestern eingestellt hätte, aber nun sind wir schon mittendrin - im Jubiläumsjahr der Feuerwehr Mettmann... :D

Bei grandiosem Wetter wurde das über das ganze Jahr verteilte Fest gestern mit einem Gottesdienst und der Fahrzeugsegnung von TLF 4000 und DLA(K) 23-12 eröffnet.

Für Fahrzeug- und Oldtimerfreunde sowie Modellbauer/-fans dürfte der am 14. September 2019 geplante Tag der offenen Tür von Interesse sein! Neben den üblichen Attraktionen für eine solche Veranstaltung sind folgende Highlights geplant:

:arrow: Ein aus 30 Feuerwehr-Oldtimern bestehender Korso wird nach einer Fahrt durch die Innenstadt auf der Feuer- und Rettungswache auf der Laubacher Straße zu besichtigen sein.

:arrow: Rund 25 Modellbaukollegen aus der gesamten Republik und aus Holland werden Modelle und Dioramen unterschiedlichster Themenbereiche und Maßstäbe präsentieren.

Daher behaupte ich einfach mal: Es wird sich lohnen, an diesem Tag nach Mettmann zu kommen und gemeinsam mit der Feuerwehr Mettmann zu feiern... :wink:

Tag der offenen Tür zum großen Jubiläum "150 Jahre Feuerwehr Mettmann"

Samstag 14. September 2019
Beginn: 11:00 Uhr

Feuerwehr Mettmann
Laubacher Straße 14
40822 Mettmann

https://feuerwehr-mettmann.de/

Gruß in die Runde

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 25.02.2019, 12:55 
Offline
User

Registriert: 12.08.2013, 16:41
Beiträge: 101
Hallo Jens,

da hast du ja eine große Anzahl an Oldtimern aufgetrieben bzw. eine große Anzahl an Modellbauern. Da kann man nur sagen "Chapeau" bei so viel Einsatz für große Fest.
Du hast Recht der Anfang, bei sonnigem Wetter, war gelungen mit der Fahrzeugsegnung. Es waren viele interessierte Mettmännerinnen und Mettmänner :D und auch andere interessierte dabei. Außerdem hatte man einige Fahrzeuge der FW Mettmann zusätzlich aufgestellt.

VG

Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 18:28 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 16:30
Beiträge: 341
Hallo Jens,

das hört sich ja alles sehr gut an. Hoffentlich geht auch alles in Erfüllung. Auch wenn es etwas kleiner ausfällt geht dir Welt nicht unter. Da wird die kleine Chemiebude im Trubel der Aussteller ja bestimmt unter gehen. Aber dabeisein ist bestimmt alles.

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 05.03.2019, 18:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3731
Hallo zusammen und vielen Dank an Klaus und Norbert für die Beiträge zum anstehenden Fest! :D

Klaus Dieter Knopp hat geschrieben:
Da kann man nur sagen "Chapeau" bei so viel Einsatz für große Fest.
"Es huift ja nix!" :wink:
Einer muss es machen...

Klaus Dieter Knopp hat geschrieben:
Es waren viele interessierte Mettmännerinnen und...
Ganz genau - das sind dann nicht automatisch Mettfrauen! :mrgreen:

Norbert Weenen hat geschrieben:
...das hört sich ja alles sehr gut an.
Vielen Dank Norbert!

Norbert Weenen hat geschrieben:
Hoffentlich geht auch alles in Erfüllung. Auch wenn es etwas kleiner ausfällt geht dir Welt nicht unter.
Absolut richtig. Und natürlich kann immer mal etwas dazwischen kommen - Beruf, Krankheit, Ausfall eines geplanten Oldies u. dgl. mehr. Jedoch wird es selbst bei einem oder mehreren Ausfällen absolut sehenswert werden!

Norbert Weenen hat geschrieben:
Da wird die kleine Chemiebude im Trubel der Aussteller ja bestimmt unter gehen.
Warum???

Norbert Weenen hat geschrieben:
Aber dabeisein ist bestimmt alles.
DAS ist das Motto!!! 8)
Und darum geht es u.a. eben auch - ein Treffen der Modellbaukollegen und einen schönen Tag. Und nicht zuletzt darum, den Besuchern unser breit gefächertes Hobby schmackhaft zu machen.

Nach wie vor ist vieles in Arbeit/in Bewegung.
Die Art und Anzahl der Oldtimer begeistert mich selbst aber schon jetzt ganz extrem. Da sind Fahrzeuge bei, mit denen ich selber nicht gerechnet hätte... :)

Und die bisherigen Zusagen der Modellbaukollegen stimmen mich ebenfalls sehr froh und glücklich! :D

Auch wenn es in den letzten Wochen und Monaten schon sehr viel Arbeit war und diese derzeit sogar noch zunimmt, macht der Aufwand gigantischen Spaß!

Gruß in die Runde

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 06.03.2019, 10:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17040
Das klingt alles seeeeeehr verlockend! :D

Mal sehen ob und wie ich das - aus den Dir bekannten Gründen - gebacken bekomme, wenigstens mal "Guten Tag!" zu sagen. Kannst mich ja mal anbimmeln!

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 06.03.2019, 19:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3731
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Das klingt alles seeeeeehr verlockend!
Klingt es nicht nur - ist es auch Jürgen! :wink:

Seit heute ist neben einem Rundhauber-Löschzug und einem Eckhauber-Löschzug auch der Rüstzug im Oldtimer-Korso komplett... :D

Jürgen Mischur hat geschrieben:
...wenigstens mal "Guten Tag!" zu sagen.
Das wäre sehr erfreulich Jürgen!
Vielleicht bekommt ihr ja ein Grüppchen aus dem Rhein-Main-Gebiet für ein Sammeltaxi zusammen!?

Auch wenn wir keine der bekannten Großstadt-Feuerwehren sind, wird sich die Anreise nach Mettmann an diesem Tag auf jeden Fall lohnen. Sowohl in Sachen Oldtimer, als auch in Sachen Modelle!

Viele Grüße

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 13:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3731
Hallo ins Forum,

nach und nach erreichen mich immer mehr Nachfragen bzgl. der teilnehmenden Oldtimer, die am Korso und an der anschließenden Ausstellung auf der Feuer- und Rettungswache Mettmann teilnehmen.
Daher hier mal ein kleiner und vorläufiger Überblick der geplanten Teilnehmer:

Züge:

- Löschzug bestehend aus Magirus Rundhaubern
- Löschzug bestehend aus Magirus Eckhaubern
- Rüstzug bestehend aus Magirus Eckhaubern

Sonstige Fahrzeuge und Ausstellungsexponate:

- Dampfdruckspritze
- Mannschaftswagen Mercedes/Lotze (1930)
- DL 26 Mercedes/Metz (1939)
- KS 25 Magirus (1940)
- LF 8 Opel Blitz/Miesen
- LF 8 Faun/Magirus (1964)
- LF 16 Magirus Eckhauber (Straßenantrieb)
- LF 16-TS MB Kurzhauber/Ziegler (1968)
- TroLF 750 MB Unimog S 404/Total (1960)
- FLF Magirus Rundhauber
- LF 24 MB NG/Ziegler (1984)
- TLF 24/50 MB NG/Ziegler
- FwA-CO2 Walther & Cie (1942)
- TroLA 250 Total (Baujahr 1960)
- div. Kleinfahrzeuge

Wer also einmal solch alte Technik hautnah erleben möchte, sollte sich den Termin in Mettmann nicht entgehen lassen... :wink:

Gruß, Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 22:47 
Offline
User

Registriert: 12.08.2013, 16:41
Beiträge: 101
Hallo Jens,

das sieht ja gut aus was an alten FW Fahrzeugen den Korso bildet. Magirus / DB Fahrzeuge waren halt mal die führenden Fahrzeughersteller in diesen Jahren. Schade das kein MAN dabei ist, die waren ja in diesen Jahren eher Exoten. Trotzdem eine klasse Leistung den Korso so zusammen zu stellen.

VG

Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 13.03.2019, 09:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2016, 14:26
Beiträge: 35
Klingt ja sehr gut!!
Leider kann ich nicht dabei sein, könnt ihr bitte viele Fotos von den Fahrzeugen machen?

Danke!
Lucas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 09:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3731
Hallo Klaus und Lucas!

Klaus Dieter Knopp hat geschrieben:
Schade das kein MAN dabei ist, die waren ja in diesen Jahren eher Exoten.
Jens Klose hat geschrieben:
...und vorläufiger Überblick der geplanten Teilnehmer:
:wink:

Lucas Jöst hat geschrieben:
...könnt ihr bitte viele Fotos von den Fahrzeugen machen?
Den Kleinen? Den Großen? Oder allen?
Egal - wir arbeiten daran! :)

Gruß, Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 10.04.2019, 14:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3731
Hallo zusammen,

ich greife hiermit nochmal dieses Thema auf...

Klaus Dieter Knopp hat geschrieben:
Schade das kein MAN dabei ist, die waren ja in diesen Jahren eher Exoten.
Jens Klose hat geschrieben:
...und vorläufiger Überblick der geplanten Teilnehmer:
...und ergänze es um:
[ERLEDIGT] :wink: :mrgreen:

Gruß, Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 21:02 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 16:30
Beiträge: 341
Hallo Jens,

ich möchte nochmal auf den Tag der offenen Tür in Mettmann hinweisen.
Du hast darauf hingewiesen das etwa 25 Modellbaukollegen an der Veranstaltung ihre Modelle präsentieren.Vielleicht kannst Du ein bißchen die Katze aus dem Sack lassen bzw.der Forumgemeinde mitteilen wer an dem Tag evtl. vor Ort anwesend sein wird?

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 15:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3731
Hallo ins Forum!
Norbert Weenen hat geschrieben:
Vielleicht kannst Du ein bißchen die Katze aus dem Sack lassen bzw.der Forumgemeinde mitteilen wer an dem Tag evtl. vor Ort anwesend sein wird?

Selbstverständlich Norbert - das mache ich hiermit sehr gerne! :)
Für dieses Event habe ich bislang Zusagen von:

- Bauer, Karsten
- Brandt, Guido
- Buchen, Stefan
- Dick, Gerd
- Feuerwehr-Modellbau München / FWMM (Manfred Baaske und Martin Sigl)
- FMC Wuppertal (u.a. mit Michael Schuh)
- Freitag, Peter
- Göbel, Markus
- Hawener, Markus
- IG BlaulichD Modellbau (mit Uli Lammersen, Klaus Dieter Knoop, Nils Rambo)
- Kowald, Andreas
- Mergelsberg, Uwe
- Mundhenke, Michael
- Niehoff, Ulrich
- Rettler, Dirk
- Reuter, Martin
- Ristow, Jürgen
- Schierz, Hans-Jörg
- Schirpenbach, Hans-Günter
- Seibel, Pascal
- Siebeneicher, Jens
- Vornhof, Uli
- Weenen, Norbert
- Wieczorek, Dirk
- Wirtz, Wolfgang


Einige Modellbaukollegen können aus privaten und beruflichen Gründen bislang keine konkrete Zusage geben. Es kann also nur noch besser werden... :D :wink:
Durch die oben genannten Teilnehmer wird es aber schon jetzt eine bunte Mischung aus realen und fiktiven Modellen sowie unterschiedlicher Maßstäbe und Themenbereiche werden.

Viele Grüße

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 06.05.2019, 15:08 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 16:30
Beiträge: 341
Hallo Jens,

es sind doch eine erhebliche Anzahl von Modellbauer, die ihr kommen zugesagt haben.
Ein paar Schmankerl :!: unter den Namen habe ich auch entdeckt. :lol: :lol:

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 11:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3731
Hallo zusammen,

seit meinem letzten Posting im Mai zu Thema Modellaussteller ist nunmehr fast schon wieder ein Vierteljahr verstrichen. Hört sich furchtbar lange an, kam mir persönlich unter den ganzen Vorbereitungen für den T.d.o.T. aber vor wie im Fluge.

Bei den einst im März aufgelisteten Fahrzeugen hat sich so einiges getan.
So mussten etliche fest zugesagte Exponate wieder aus unserer Liste gestrichen werden. Die Gründe dafür reichten von "nun doch keine Zeit" über "Fahrzeug nicht fahrbereit" bis "kein Maschinist vorhanden".

Also musste noch einmal Vollgas gegeben werden!

Neben den bereits angekündigten Zügen...

- MD Rundhauber-Löschzug (Oldtimerfreunde Feuerwehr Solingen)
- MD Eckhauber-Löschzug (unterschiedliche Fahrzeuge aus Privatbesitz und Feuerwehr Wuppertal)
- MD Eckhauber-Rüstzug (RW 3-St ehem. BF Frankfurt/M. [heute in Privatbesitz] und KW 16 der BF Duisburg)

...ist es mir zwischenzeitlich auch gelungen, einen MAN-Hauber - Löschzug zusammenzustellen! :D
Er setzt sich aus Fahrzeugen der Baureihe 415 zusammen. Alle Fahrzeuge (TLF 16, DL 18 und LF 16) befinden sich in privaten Händen.

Wenn, ja wenn alles gut geht, schaut es derzeit so aus, als ob folgende Fahrzeuge am Korso und der anschließenden Ausstellung auf der Feuer- und Rettungswache Laubacher Straße teilnehmen:

- Dampfdruckspritze (BF Duisburg)
- Mannschaftswagen / Mercedes von 1930 (FF Hilden)
- KS 25 / Magirus (ehem. FF Velbert - heute Feuerwehrmuseum Heiligenhaus)
- DKW Munga mit PLA (Privatbesitz)
- Schlepper von Deutz mit TSA (Privatbesitz und Feuerwehrmuseum Heiligenhaus)
- KdoW / VW Variant 1600 L (Oldtimerfreunde Feuerwehr Solingen)
- ELW 1 / VW Passat Variant Syncro (ehem. BF Wuppertal - heute im Privatbesitz)
- MTW / VW T2 (Oldtimerfreunde Feuerwehr Solingen)
- LAST / VW T2 Doka mit Pr./Pl. (ehem. Österreich - heute in Privatbesitz)
- LF 8 / Faun Magirus (Oldtimerfreunde Feuerwehr Solingen)
- FLF 25 / MD Rundhauber (Flughafenfeuerwehr Düsseldorf)
- LF 16-TS / MD Eckhauber KatS (Privatbesitz)
- SKW 2000 / MD Eckhauber KatS (FF Essen-Werden)
- Wasserförderwagen / MD Eckhauber KatS (Privatbesitz)
- LF 16 / MD D-Serie (FF Monheim am Rhein)
- SLF / MD D-Serie (Oldtimerfreunde Feuerwehr Solingen)
- LF 16 / Iveco Magirus MK (Oldtimerfreunde Feuerwehr Solingen)
- LF 8 mit Falttüren / MB 408, Ziegler (Privatbesitz)
- LF 8 mit Rolladen / MB 508 D, Heines (Feuerwehrmuseum Heiligenhaus)
- TroLF 750 / MB Unimog S 404, Total (ehem. BF Düsseldorf - heute in Privatbesitz)
- LF 16-TS mit Drehtüren / MB 1113, Ziegler (FF Gronau)
- LF 16-TS KatS / MB 1113, Lentner (FF Essen)
- GTLF / MB 1519, Metz (eines von einst vier für das Land Rheinland-Pfalz gebauten Fahrzeuge - heute in Privatbesitz)
- DL 30 S "Telebühne" / MB 2624, Metz (FF Neu-Isenburg)
- ELW 1 / MB 280 GE (BF Wuppertal)
- TLF 8/18 / MB U 1300 L, Schlingmann (FF Wuppertal)
- LF 16 / MB 1222 AF, Heines (FF Velbert)
- TLF 24/50 / MB NG, Ziegler (ehem. FF Rüdesheim - heute in Privatbesitz)
- SW 2000 / MB 1222 AF, Heines (FF Velbert)
- Feuerlösch-KFZ 2400 / Daimler (ehem. Bundeswehr - heute Feuerwehrmuseum Heiligenhaus)
- LF 20 / Krupp Südwerke, Metz (ehem. US Army - heute in Privatbesitz)
- FLF Panther 8x8 / Rosenbauer (Flughafenfeuerwehr Düsseldorf)
- KTW / MB /8, Binz (ehem. Feuerwehr Mettmann - heute in Privatbesitz)
- RTW / MB 508 D, Binz (ehem. Thyssenkrupp - heute in Privatbesitz)
- TroLA 250 / Total (Privatbesitz)
- CO2 -Anhänger / Walther & Cie (ehem. WF Henkel - heute in Privatbesitz)

Und nachdem die einst so schwierig zu bekommenden und damals sehr selten vorhandenen MAN-Hauber nun in trockenen Tüchern sind, bemühe ich mich derzeit um eine bei den Feuerwehren einst noch seltener vertretene LKW-Marke... :mrgreen:
Ich hoffe es klappt auch damit! Zumindest gebe ich die Hoffnung nicht auf, ein einzelnes Fahrzeug oder einen Halbzug nach Mettmann zu bekommen. :wink:

Gruß in die Runde

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de