Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 01:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 14:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Das wunderschöne Modell von Uli Vornhof hat mich animiert, die Krupp-Protze aus dem Dornröschenschlaf aufzuwecken und ebenfalls ein Wasserrettungsfahrzeug daraus zu machen. Weil es so gut dazu passt, musste ein älteres Wiking-LF 8 dran glauben und wurde zum Boots- und Taucherfahrzeug umgewidmet.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 16:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4135
Hallo Alfons,

auch sehr gute Lösung! Deine Protze macht sich auch gut! Nur scheinen die Felgen nicht richtig auf den Reifen zu sein, musste wohl mal in die Werkstatt! :? Das LF 8 als Taucherwagen kommt mir bekannt vor, hab doch sowas die Tage in nem Buch gesehen. :roll:

Welches Schlauchboot hast du denn auf der Protze drauf, das gefällt mir?

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 17:06 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1237
Hallo,

echt schön die alten Wasserretter, besonders die Krupp Protze reitzt mich inzwischen
immer mehr,allerdings liegt mir die Alterung nicht so und Fabrikneu sieht irgendwie eher doch
ungewöhnlich aus...

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 17:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
@Uli: Du wirst lachen, das ist das Schlauchboot von dem Rüstwagen von Schuco, den es vor etwas drei bis vier Jahren mal gab. Diese "Modelle" waren wohl eher 1:76 als 1:87, deshalb schlachte ich sie nur noch aus und das Schlauchboot passte genau auf die Protze.

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 17:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
@Andreas: Nur zu! das Altern geht ganz einfach: ich benutze die wasserlöslichen Revellfarben, z.B. Rost oder Schwarz. Ganz dünn mit viel Wasser verstreichen und dann wieder mit einem trockenen Pinsel die überflüssige Farbe abtupfen. Der Rest bleibt dann an Erhebungen oder Vertiefungen hängen und wirkt ganz realistisch.

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 19:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Hallo Alfons!

Schön mal wieder was von Dir zu sehen :D
Deine Version der Protze gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Das Schlauchboot sieht auch sehr gut aus... das ist aber nicht das Boley-Modell mit dem Steuerstand, was es eine Zeitlang auch mal von Schuco gab (auf zweiachsigem Anhänger), oder?
Und woher kommen die Rettungsringe?

Das LLG macht sich auch gut in seiner neuen Rolle, vielleicht noch ein paar Stücke Preiser-Dachreling am hinteren Aufbaudach, das würde den Eindruck noch etwas abrunden, finde ich.

Grüße,
Andreas

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 19:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
@Andreas:
Danke für die nette Antwort.
Das Schlauchboot war eine Dachbeladung eines Schuco-RW.
Die "Rettungsringe" entstanden aus Dachlukenringen für einen Roco-Unimog (da, wo das MG montiert wird...). :lol:
Sieht man gar nicht mehr, dass die mal so martialische Teile waren... :wink:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 19:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Alfons hat geschrieben:
aus Dachlukenringen für einen Roco-Unimog

:shock: Nicht schlecht! Hast Du die "nur" bemalt oder noch sonstwie verarbeitet?
Ich hab' die Dinger jetzt nicht so genau vor Augen...

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 20:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
@Andreas: Eigentlich nur bemalt. Die Öse für das MG passt hervorragend als Aufhängung und durch den Grat auf der Rückseite wirkt der Ring plastisch.
Die Blaulichthalter sind zurecht geschnittene Peilstangen, die Auflage für das Boot entstand aus einer Abstützung eines Sattelaufliegers.

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 16:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Nach dem 2.Weltkrieg gab es einerseits einen großen Mangel an brauchbaren Fahrzeugen, andererseits aber auch viele ehemalige Löschfahrzeuge, die jetzt nicht mehr benötigt wurden. So hat die BF Floriansberg beschlossen, ein reparaturbedürftiges LF 25 als Wasserrettungsfahrzeug herzurichten. Das Ergebnis seht ihr hier:
Bild Bild Bild Bild Bild
Das Modell entstand aus einem Roco-Modell sowie Zurüstteilen von Wiking, Preiser und aus der Bastelkiste.

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 17:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17000
Hach, die gute alte Wiking-Seilwinde vom MAN-Hauber - ich fühl' mich wie in einer Zeitmaschine.... :mrgreen:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 17:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Hach, die gute alte Wiking-Seilwinde vom MAN-Hauber - ich fühl' mich wie in einer Zeitmaschine.... :mrgreen:


Tja, die neue alte Zubehörpackung von Wiking macht's möglich! :wink:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 18:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1597
Gute Idee und schönes Modell, die alte neue Winde macht sich gut!

Wasserretter auf der Basis schwebt mir auch im Kopf rum...

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 26.06.2013, 17:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1275
Gefällt mir gut. Auch die Farbkombination mit den Schwarzen Trittkästen hat was.

Einzig die Wikinger Felgen trüben das Endergebnis. Nicht wegen der Farbe (die passt!), sondern der Felge an sich.

Gruß

para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung um 1950
BeitragVerfasst: 28.06.2013, 18:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Danke für die Antworten!
@Christoph: Als blutiger Amateur, was LKW-Technik angeht, gehe ich ausschließlich nach der Optik. Gut möglich, dass die Felge in Wirklichkeit nie an so einem Fahrgestell zu sehen war, aber was soll's... :wink:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de