Aktuelle Zeit: 25.01.2020, 12:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bruchtal - schwerer Rüstzug
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 13:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:44
Beiträge: 356
So, nach langer Zeit gibt es bei mir auch mal wieder ein paar Bildchen.
Es sind keine neuen Modelle, sondern diese sind Ende der 80ziger, Anfang der 90ziger entstanden. Für meine damaligen Baufähigkeiten find ich sie nicht schlecht. Heute sähen sie anderst aus.
Da wir ja letztens die kleine Diskussion über Rüstwagen hatten.
In Bruchtal wird nach dem Grundsatz beschafft: "Erstangriff" mit eigenem Fahrzeug, Wechsellader zur Ergänzung. Deshalb gibt es in Bruchtal zwei Rüstzüge. Einmal den hier vorgestellten schweren, der meistens noch durch ein TLF 24/50 ergänzt wird (Modellbilder folgen noch). Der schwere Zug ist auf Wache zwei stationiert, die den kürzesten Weg ins Industriegebiet und auf die Autobahn hat. Auf der Hauptwache steht noch ein RW 2. Ergänzt wird die Rüstkomponente durch einen KatS RW 1 der bei einer Ortsteilwehr mit Autobahnanschluss steht.
Da Bruchtal traditionsgemäß von den drei Buchstaben beherrscht wird, passt der RW 3 bestens zu den hier letztens bei anderen Wehren vorgestellten Fahrzeugen.

Bild Bild Bild Bild

Der RW 3 entstand komplett aus Preiser-Komponenten.

Als zweites Fahrzeug fährt der KW 25 mit. Bei schwereren Brocken wird ein örtliches Bergungsunternehmen zu Hilfe gerufen. Die haben einen 60tonner im Bestand:

Bild Bild Bild Bild

Das Modell entstand komplett aus einem Kibri-Serienmodell und wurde nur entsprechend lackiert und detailiert (Auch hier stand der damals hochaktuelle Nordstädter KW 50 Pate)

Der Rüstzug ist natürlich schon ein bischen in die Jahre gekommen, wird aber durch die Technikabteilung, wie alle anderen Fahrzeuge, gehegt und gepflegt. Die Finanzen in Bruchtal sind auch nciht mehr die besten. Trotzdem ist eine komplette Ersatzbeschaffung in Planung. Dabei wird auch das Konzept des Kranes neu durchdacht werden.

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 14:44 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 19:17
Beiträge: 1808
Der Löwe brüllt ja förmlich, gefällt mir sehr gut :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 15:23 
Offline
User

Registriert: 15.05.2007, 05:20
Beiträge: 770
Hallo,

Zitat:
Für meine damaligen Baufähigkeiten find ich sie nicht schlecht. Heute sähen sie anderst aus.

Also ich finde die beiden Modelle äußerst gelungen und schön detailliert, viel zum Verbessern würde mir jetzt gar nicht einfallen. Gefällt mir sehr gut!


Gruß

Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 15:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 11:35
Beiträge: 4895
Beides schöne Fahrzeuge!

Übermäßig großen Verbesserungsbedarf sehe ich übrigens ebenfalls nicht.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 16:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 20:26
Beiträge: 3208
Der Rüstzug gefällt mir ausgesprochen gut! Saubere und detaillierte Fahrzeuge!

Der KW gefällt mir besonders gut! Sehr schön detailliert! Da werde ich mir einiges "abgucken"....! 8)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 16:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:21
Beiträge: 2557
Sehr schöner RW mit sauberen Sägeschnitten! Das Fahrgestell passt bestens dazu!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 17:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 19:22
Beiträge: 7532
Hallo,

schöne Modelle und lass sie so wie sie sind, das passt schon alles. Wenn ich jetzt nur wüsste was da an Vorbildern Pate gestanden hat! :wink: :D :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 17:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17174
Aach jaa, das waren noch Zeiten! Rolläden mit Schlieren, vergilbtes Riffelblech..........!!! :wink:
Trotzdem (oder gerade deswegen!?) schöne Modelle! Und daß Du meinen KW zum Vorbild genommen hast, freut mich tierisch!!! :D

Gruß, Jürgen
P.S.: Sach mir doch mal, wie das richtig heißt: Bruchtal oder Bruchthal? Ich ändere es dann ggf.!

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2007, 21:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 10:50
Beiträge: 1617
Sehr schöner MAN -Hauber, die Idee mit der Klappe am Heck find ich prima.

Der KW ist super detailliert, schöne Griffe.

An den modelle würd ich nichts anders machen.

Gruß
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2007, 12:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:07
Beiträge: 2183
Hallo Jens,
schöner Rüstzug. Vor allem der MAN hat es mir angetan. Top! :D
Gruß Christian

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2007, 12:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 20:40
Beiträge: 1119
Hallo Jens,
prima Modelle sind das .
Den Dachkasten vom RW find ich absolut klasse. :roll:

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2007, 18:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:44
Beiträge: 356
Vielen Dank erst mal für die Blumen. Tja, damals hatte ich irgendwie "mehr" Zeit zum basteln. Mal schauen wie es nächstes Jahr wird.

@ Jürgen - Du und Nordtstadt waren damals für viele Ideen ein Vorbild.
Übrigens, ich hab den Ortsnamen schon geändert....kommt davon, wenn man nicht so oft postet. Aber in den nächsten Tagen kommt da noch ein bischen was. Hatte mal Zeit zum fotografieren.

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2007, 18:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17174
Hee, Websti! Setz doch mal die Brille auf, wenn Du hier was schreibst!
Bruchthal oder Bruchtal - is' ja nicht wirklich schlimm! Aber Nordtstadt.... :shock: Das kostet beim nächsten Treffen 1 Bier! :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2007, 22:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:48
Beiträge: 2048
Hallo Jens,

sehr sehe schöne Modelle! Vor allem der MAN-Hauber (aber auch der Kran) kann sich sehen lassen. Die MAN-Haubenfahrgestelle sind einfach was für`s Auge. Toll!

Ich freue mich übrigens schon auf deinen Nachschlag......

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2008, 20:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:44
Beiträge: 356
So, hier kommt jetzt endlich die Ergänzung.
Der schwere Rüstzug der BF Bruchtal wird in den meisten Fällen durch ein TLF 24/50 ergänzt. Wie üblich auf MAN:

Bild Bild Bild Bild

Hier wurde das Preiser TLF 24/50 einfach um die MAN F8 Kabine von Herpa ergänzt. Korrekte Bereifung mit AP-Felgen (...jaja, mein Fetisch!) sowie eine sparsame Detailierung und Beschriftung ergänzen das Modell.

Für Nachteinsätze wird der Rüstzug durch das LimF ergänzt.

Bild Bild Bild Bild

In diesem Fall musste ein TLF 8/18 von Herpa dran glauben. Die Rolläden wurden gegen Preiser-Rolläden ausgetauscht. Ich hatte diese damals extra etwas abstehen lassen, um den Eindruck des Aufbaus zu verändern. Die Dachplatte wurde auch gegen ein Preiserteil ausgetauscht. Im Vorderteil wurde ein Einschnitt gemacht, in den der Mast eines Preiser LimAs eingepasst wurde. Für den Schutz der Lichanlage wurden aus Draht Bügel angefertigt und eingesetzt. Auch hier erfolgte eine dezente Detailierung und Beschriftung.

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de