Aktuelle Zeit: 22.10.2020, 05:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Skoda Yeti wird geschrumpft
BeitragVerfasst: 08.12.2019, 18:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 22:01
Beiträge: 362
Hallo zusammen,
jetzt ging es alles ziemlich schnell nach meiner Suchanfrage viewtopic.php?f=34&t=17644 zur Erstellung eines H0 Modells des Skoda Yeti Baujahr 2010.
Über das Mo87-Forum konnte ich einen Kontakt zu Kurt Titzler finden.
Er gab mir den Tipp das es den Skoda Yeti auch als 1:72 Modell gibt und sich dadurch ein erheblich geringerer Aufwand zum Benzinschrumpfen auf 1:87 ergibt. Fragt mich nicht wie das genau geht, ich habe noch nicht danach gefragt.
Dann suchte ich nach der 1:87er Variante, zuerst nach einem Abrex Modell. Leider gab es nichts in den einschlägigen Verkaufs- und Versteigerungplattformen. Erst eine Suche bei Google brachte zwei weitere Optionen. Diese Modelle wurden auch unter Cararama- und Hongwell Label vertrieben und es gab solche Modelle als Werbepräsente während der Eishockey WM 2010.
Mit der Suche nach Skoda und Eishockey WM 2010 wurde ich dann schnell fündig. Die Modelle habe fast nichts gekostet (€2,50), aber die Versandkosten waren im oberen Bereich.
Zur Sicherheit habe ich 2 Modelle gekauft.
Nach 2 Tagen waren diese schon bei mir und wurden zuerst in einen Ultraschallreiniger, gefüllt mit Isopropanol, 40 Minuten kalt behandelt. Danach klebte der Lack zwar an den Fingern aber ließ sich noch nicht ablösen. Also folgte Stufe 2 der Lackablösung: 24 Stunden baden des Modells in Backofenreiniger. Danach ließ sich der Lack auch noch nicht leicht abschaben. Also nochmals ins Ultraschallbad, diesmal mit Badetemperatur von 60°C. Nach 20 Minuten ließ sich der größte Teil der Lackierung mit einer Zahnbürste entfernen. Um jedoch alle Ecken erreichen zu können habe ich eine Messingbürste auf die Minibohrmaschine gespannt und damit alle Fungen und Ecken entlacken können.
Da der Kühlergrill bei dem kleinen Modell nur aufgedruckt war hat er sich natürlich auch aufgelöst.
Kurt Titzler wird aus einem Kühlergrill des 1:43 Modells dann vermutlich einen Ersatz schaffen oder es wird eine Decallösung geben.

Nun ist das Modell in seine Einzelteile zerlegt verpackt und geht nächste Woche auf die Reise zu Kurt Titzler der es dann in den Maßstab 1:87 transformiert.

Bestimmt wird Kurt Titzler das Modell später auch anbieten. Ich kann aber gerne bei Interesse Vorbestellungen weitergeben.

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skoda Yeti wird geschrumpft
BeitragVerfasst: 08.12.2019, 20:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2016, 13:50
Beiträge: 323
Gratulation,

Kurt ist wohl eine der besten Adressen für so ein Projekt. Bin jetzt schon sehr zuversichtlich, dass das Teil super wird.

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skoda Yeti wird geschrumpft
BeitragVerfasst: 11.12.2019, 14:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3911
Hallo Jürgen,

herzlichen Dank für deine Mühen in Sachen "Yeti-Schrumpfung" und die entsprechenden Informationen zu diesem Thema! :D
Das Modell fehlte seit jeher in unserem Maßstab...
Wird man das Modell auch über dich beziehen können?

Viele Grüße

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skoda Yeti wird geschrumpft
BeitragVerfasst: 11.12.2019, 21:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 22:01
Beiträge: 362
Hallo Jens und alle anderen Interessierten,
ich habe bisher noch nichts mit Kurt Titzler darüber ausgemacht.
Wenn aber Interesse besteht werde ich mehr Modelle bei ihm bestellen und hier nach Vorbestellung abgeben wenn dies möglich ist.

Wer noch an dem Modell interesse hat kann sich hier vielleicht eintragen und dann versuche ich das mit Kurt Titzler zu klären.

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skoda Yeti wird geschrumpft
BeitragVerfasst: 11.12.2019, 21:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17517
Jürgen H. hat geschrieben:
Wer noch an dem Modell interesse hat kann sich...
...gerne per PN mit Jürgen Hass in Verbindung setzen! :wink:

Gruß, Jürgen M. 8)

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de