Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 18:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 688
Hallo,

natürlich gibt es in Eckenhausen-Rundheim auch Sonderfahrzeuge. Die Vorstellung startet heute mit dem Rüstwagen auf Iveco 140 E 30 W mit Magirus-Aufbau aus dem Jahr 2010. Das Fahrgestell ist in der eher selteneren Variante mit Doppelbereifung an der Hinterachse ausgerüstet. Die Ausstattung entspricht weitestgehend der Norm; darüber hinaus führt der Rüstwagen eine Einpersonenhaspel mit Verkehrssicherungsmaterial mit.

Bild Bild Bild Bild Bild

Das Modell ist eine Kombination verschiedener Rietze Komponenten: Fahrgestell mit Haspelhalterung und vordere Kotflügel stammen von einem Alufire3 HLF, auf das der bekannte Rüstwagen-Aufbau gesetzt wurde. Nach ein paar Anpassungsarbeiten passte dann auch das Iveco-Fahrerhaus ohne weitere Probleme auf die HLF-Kotflügel. Zu guter Letzt folgten noch einige Zubehörteile wie Seilwinde, Griffe usw. Im Bild rechts noch der Vergleich zu einem (nahezu) unbearbeiteten Serienmodell von Rietze.

Fortsetzung folgt!

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 18:10 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 320
Hallo Gregor,

da hast Du ja eine ganze Menge aus dem RW rausgeholt. :lol: :lol: Auf weitere Fahrzeuge bin ich gespannt.


Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 20:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1550
Schöner Rüstwagen, gefällt mir sehr gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 20:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3226
Hallo Gregor,

dein Rüstwagen sieht klasse aus. Der Austausch der Bauteile hat sich wirklich gelohnt.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 21:55 
Offline
User

Registriert: 06.09.2009, 20:32
Beiträge: 395
Hallo Gregor,
ich habe seit längerem das Gefühl, dass DU meine To do-Liste abarbeitest :D
Der RW ist wirklich schön geworden, tolle Arbeit!

_________________
Gruß Markus

In der Ruhe liegt die Kraft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 11:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 688
@ Norbert, Stefan, Johannes, Markus: vielen Dank für Eure netten Worte! :D

Sozusagen als kleines "Bonusmaterial" hier ein weiteres Modell, dass ich in den letzten Wochen (endlich) komplettiert habe:

Als weiteres Sonderfahrzeug verfügt der Löschzug Eckenhausen über einen mittlerweile betagten GW-G auf einem Iveco 80-16 Fahrgestell mit Schmitz-Aufbau aus dem Jahr 1989.

Bild Bild Bild Bild

Total unspektakulär: Das bekannte RMM-Modell des Hanauer GW-G wurde lediglich mit ein paar Pinselstrichen und Zubehörteilen gesupert und der mit „Feuerwehr Hanau“ bedruckte Aufbau gegen eine baugleiche, neutral bedruckte Version ausgetauscht.

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 13:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16951
Gregor hat geschrieben:
Total unspektakulär
Na und? Weniger ist oft mehr! :D


Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 19:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2174
Hallo Gregor,

mir gefallen diese unspektakulären Modelle sehr gut, besser als jedes High End HLF. :D
Der Rüstwagen kommt auf die Todo Liste allerdings als TLF. :wink:

Gruß Christian

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 20:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 688
@ Jürgen und Christian: vielen Dank für Eure Postings!

Christian hat geschrieben:
Der Rüstwagen kommt auf die Todo Liste allerdings als TLF. :wink:

Ein Alufire 3 TLF steht ebenfalls auf meiner Todo-Liste - allerdings konnte ich noch kein Vorbild auf dem Iveco 150 E 30 W mit 9 Geräteräumen als TLF 4000 ausfindig machen. Das dürfte wohl in der Realität am zulässigen Gesamtgewicht scheitern, daher gibt's auf diesem Fahrgestell vermutlich maximal TLF 3000. Ich bin gespannt, was wie Du das TLF baust.

Viele Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 21:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3226
Hallo Gregor,

dein GW-G sieht richtig klasse aus. Gerade die kleineren Superungen sind immer schön anzusehen.

Nur schade dass es das Modell nicht mehr gibt.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 11:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2174
Moin Gregor,

In den weiten des www hatte ich sogar mal ein Bild gefunden eines TLF mit dem Aufbau finde es aber gerade nicht mehr.
Wie Johannes aber richtig bemerkt hat ist das Grundmodell schon ein Problem da es anscheinend relativ selten im Netz vorkommt.

Gruß Christian

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 11:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1098
Hallo Gregor, :D
zwei tolle Sonderfahrzeuge in Eckenhausen.
Lieben Gruß aus Eckenbrück

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 17:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2013
Hallo Gregor,

der GW-Gefahrgut sieht sehr gut aus.

Eigentlich muss man sich (und auch ich mich) fragen, warum man solche Fahrzeuge bzw. solche Modelle ständig vernachlässigt. Schließlich waren diese Fahrzeuge ja tatsächlich häufig bei den feuerwehren anzutreffen. Und das Merlaumodell kann sich wirklich sehr gut sehen lassen!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 18:16 
Offline
User

Registriert: 20.04.2017, 22:06
Beiträge: 2
Hallo.

Die Feuerwehr Haren / Ems hat ein TLF 4000 von Iveco mit Magirus Aufbau mit 9 Rolladen in Dienst. Ein Modell davon gibt es sogar von Rietze.

Mit freundlichen Grüßen!

Stefan Dausch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Sonderfahrzeuge
BeitragVerfasst: 30.12.2018, 02:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2009, 16:57
Beiträge: 478
Hallo,

gerade gefunden
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrz ... -_TLF_4000


Und:
Sehr schöne Modelle, Gregor! :D
Mein TLF3000 wartet leider noch im Umzugskarton :cry:

Gruß
Fabian

_________________
Noch kein Profi, will aber viel lernen! Drum gebt mir Tipps und Tricks!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de