Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 05:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Feuerwehr-Museum Manheim: TLF 16, MB LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 12.02.2017, 14:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 690
Hallo,

wie bei der Sindelfinger DL 30h schon angekündigt, folgt nun ein passendes TLF 16: auch hier stand am Anfang wieder die Idee einen Heico Aufbau mit dem Mercedes Benz L 311 Fahrerhaus von Brekina zu kombinieren. Tatsächlich konnte ich bei bos-fahrzeuge.info einige Vorbilder auf Mercedes Benz LAF 311 mit Bachert Aufbau finden – der Aufbau ist zwar nicht hundertprozentig vorbildgerecht, aber insgesamt bin ich mit dem Gesamteindruck zufrieden.

Bild Bild Bild Bild
Bild

Wie oben schon geschrieben lieferte Brekina das Fahrerhaus, das mit einigen Farbtupfern und Zierleisten aus Bare Metal Foil verziert wurde. Das Fahrgestell stammt von einem Preiser Kurzhauber; die vorderen Kotflügel spendierte – wie bei der DL 30h - Albedo und der Aufbau stammt vom Heico Pullman TLF 16. Zu guter Letzt steuerte Rocos TLF 1500 die Trittbretter bei.

Hier noch ein „Gruppenfoto“ gemeinsam mit der DL 30h:

Bild

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 12.02.2017, 19:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1595
Hallo Gregor,

sehr schöne Kombination, gefällt mir sehr gut!

Sieht genauso aus, als wäre es gerade an eine Gemeinde um Heilbronn ausgeliefert worden.

Und passt Top zur DL.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 12.02.2017, 19:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3228
Hallo Gregor,

auch das TLF sieht richtig klasse aus und passt von der Kombination der Bauteile wunderbar zusammen. Schlicht gehalten und passt auch super zur DL.

Nun noch das LF sowie einen passenden KDOW und der Löschzug ist fertig :D :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 09:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2013
Hallo Gregor,

auch wenn die Teilekombination nicht 100% vorbildgerecht ist, so finde ich das Gesamtbild deines Modells sehr gut!

Aufbau und Fahrerhaus passen, wie ich finde, sehr gut zu einander und die Proportionen stimmen.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 18:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 985
Ein tolles Modell, das mir außerordentlich gut gefällt! Großes Kompliment, dass Du den alten Brekina-Haubern auf diesem Wege zu neuem Glanz verhilfst!

Besonders symphatisch ist mir die Kombination mit den Albedo-Teilen, die ich auch jüngst verwendet habe! :idea:
Gregor Niederelz hat geschrieben:
...der Aufbau ist zwar nicht hundertprozentig vorbildgerecht, aber ...
Meinst Du damit, dass Du es nicht nach einem konkreten Vorbild gebaut hast - oder hätte es aus tatsächlichen historischen Gründen nicht so sein können, etwa weil der Aufbau in realiter erst später so gefertigt wurde etc.? Denn aus meiner Sicht ist für ein "hätte so gewesen sein können" ja alles dran!?! :D

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 19:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2012, 19:41
Beiträge: 512
Hallo Georg,

ich find dein Mercedes TLF sehr gelungen. Tolle Umsetzung beim Bau. Die Kombination der verbauten Teile finde ich sehr stimmig.
Das einzige was ich anzumerken hätte, ist, das ich die Kotflügel in schwarz abgesetzt hätte. :wink:


@ Frank.....das Fahrzeug ist vorbildkonform, wie das Fahrzeug der ehemaligen Lübecker Werkfeuerwehr Metallhüttenwerke zeigt. Leider sind alle Türen auf, aber ich denke man kann es erkennen, das der Aufbau dem Modell von Georg fast entspricht.

Bild Bild

_________________
Gruß aus der schönen Hansestadt Lübeck

Rene


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 22:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 690
Hallo zusammen,

zunächst herzlichen Dank an Euch für die positiven Rückmeldungen - freut mich sehr! :D Und natürlich auch danke an Rene für seine Archiv-Fotos.

Zum Thema "vorbildgerecht oder nicht": Ich hatte im Vorfeld verschiedene TLF 16 von Bachert auf dem Mercedes-Fahrgestell gefunden, sowohl in der Allrad-Ausführung auf LAF 311, als auch in der Variante Straßenantrieb auf LF 311. Im Wesentlichen sind es zwei Punkte, in denen mein Modell von den mir bekannten Vorbildern abweicht: zum einen erscheint im Original der Aufbau deutlich niedriger als die Kabine (oder die Kabine ist deutlich höher ;)) und zum anderen habe ich kein Vorbild gefunden, bei dem unterhalb von G5/G6 Klappen vorhanden sind. Daher habe ich das Modell auch in der Rubrik "Andere Modelle ohne konkretes Vorbild" einsortiert.

Zum Vergleich auch:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... 0421-01_aD
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... ll_0123_aD
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... 0423-xx_aD

Aber egal :wink: : Wie oben schon geschrieben und Ihr bestätigt habt: der Gesamteindruck passt! :D 8)

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 23:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5013
Tja, mit solchen Modellen und Vorbildern habe ich mich noch nie beschäftigt, von daher kann ich auch nur auf die eh schon genannten Bildbeispiele zurückgreifen. Nun gut, da gibt es leichte Differenzen, aber das Modell scheint trotzdem nicht sooo sehr "daneben" zu sein, dass es als völlig unmöglich gelten muss. Von daher erfreue ich mich einfach an dem Modell, das es hier zu sehen gibt, das sieht nämlich schlicht toll aus. :D

Mich wundert es direkt, dass sich niemand zu den "verchromten" Zierleisten geäußert hat: Auch ich benutze Bare-Metal-Foil gerne, aber diese Zierleisten sind sind richtig gut gelungen, Respekt! 8)
Klasse, Gregor!
:D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 17.02.2017, 23:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 985
Warum in die Ferne schweifen...

Sehe gerade in einem meiner Bücher über die Hamburger Feuerwehr (Gihl 2003, S. 47), dass eine solche Kombination MB LF 311/Bachert mit Klappen unter den hinteren Geräteräumen hier bei den Feuerwehrhistorikern erhalten wird - als LF 16 von 1957! :idea:

Schönes Wochenende
Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 18.02.2017, 20:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 556
Alex Glawe hat geschrieben:
... LF 311/Bachert mit Klappen unter den hinteren Geräteräumen ... als LF 16...

Und genau da liegt der Hase begraben oder der Hund im Pfeffer oder wie immer das war.

Wenn ich nicht völlig daneben liege, wurde in dieser Klappe beim LF 16 ein bereits an einen Verteiler gekuppelter B-Schlauch aufbewahrt, dessen anderes Ende an die Pumpe angeschlossen war. Man möge mich berichtigen, wenn ich Blödsinn verbreite. Beim einem TLF 16 wäre selbiges nicht notwendig, da im hinteren rechten Geräteraum (je nach Bauart also G4 oder G6) ein Schnellangriffsschlauch aus formstabilem Gummi auf einer Haspel fest angeschlossen war.

Warum nun aber sämtliche Hamburger und Mannheimer Bachert-TLF auf Pullman Fahrgestellen (also auch die mit Holz-Jalousien!) diese Klappe haben, ihre Hauben tragenden Brüder aber nicht - das kann ich auch nicht sagen.

Als Trost kann ich dir aber dieses Bachert-Fahrzeug zeigen: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/94119 . Das hat da immerhin ein Blech und war im ersten Leben ein TLF 16.

Schöne Grüße
Klausmartin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 19:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 690
@ Ralf: vielen Dank für die Blumen. Die Zierleisten habe ich mit dem NWSL Chopper 2 zurecht geschnitten - und auch das Aufkleben war leichter als gedacht.

Auch auf die Gefahr hin, dass wir in den Vorbildbereich abschweifen: immerhin ein Ende der fünfziger Jahre gebautes Bachert TLF auf dem Hauber-Fahrgestell ist mit Klappen unterhalb von G5/G6 ausgestattet Siehe hier: http://www.sos-pictures.de/details.php? ... ode=search (wobei die Klappen bei diesem Exemplar so groß dimensioniert sind, dass sich dahinter tatsächlich eine Schnellangriffshaspel verbergen könnte).

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16, Mercedes-Benz LAF 311/Bachert
BeitragVerfasst: 10.02.2018, 05:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3724
Hallo Gregor,

auch wenn dieses wunderschöne Modell übermorgen schon ein Jahr lang im Forum zu bewundern ist... :roll:

Habe ich bislang leider noch nicht entdeckt - ist aber absolut genial :!:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de