Aktuelle Zeit: 19.09.2019, 02:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 24.04.2018, 09:24 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 320
Hallo Gregor,

sauber umgesetzt, die Teileverwertung ist gelungen.
Aber irgendwie gefällt mir nicht die Rollenanordnung des Herpa-Rahmen für 20ft.Container auf Hakenlift.Ich habe im Orginal jedenfalls noch keine fast Wagerechte Anordnung gesehen. Vielleicht täusche ich mich auch?

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 30.08.2018, 12:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3724
Hallo Gregor,

auch das Euro VI-WLF ist dir gut gelungen und gibt mit dem aufgesattelten AB-Tank eine perfekte Kombination ab!

Die von Norbert angesprochene und von Herpa gewählte Anordnung der Rollen ist in der Tat sehr gewöhnungsbedürftig - aber da kannst du ja nicht s für... :wink:

Beste Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 01.09.2018, 12:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 688
Hallo Norbert, hallo Jens,

besten Dank für Eure Antworten!

Zur Rollenanordnung: ich hatte tatsächlich in der Bauphase kurz überlegt, ob ich die Rollen versetze. Ich bilde mir ein, dass ich diese Anordnung irgendwo schon gesehen habe, und aus diesem Grund blieben die Rollen an ihrem ursprünglichen Platz.

Viele Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 08.09.2018, 19:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3724
Hallo Gregor,

Gregor Niederelz hat geschrieben:
Zur Rollenanordnung: ich hatte tatsächlich in der Bauphase kurz überlegt, ob ich die Rollen versetze. Ich bilde mir ein, dass ich diese Anordnung irgendwo schon gesehen habe,...

... nicht nur du!
Ich finde dieses Bild aber leider nicht wieder... :roll:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 04.03.2019, 19:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 688
Hallo,

auch hier gibt es Neues zu vermelden: nach gemächlichem Finish ist der nächste kleine Tanker fertig geworden.

Das TLF 8/18 stammt aus dem Jahr 2001 und wurde von Ziegler auf einem MAN LE 180 C Straßenfahrgestell aufgebaut.

Bild Bild Bild Bild Bild

Das Vorbild der Feuerwehr Neusüdende entdeckte ich Ende November letzten Jahres zufällig bei bos-fahrzeuge.info. Auch hier kam es wieder zu einer Resteverwertung. Als ich die Vorbildfotos gesehen hatte, hatte ich gleich die Idee, dass der Busch LF-Aufbau von den Proportionen her ganz gut passen müsste. Nach zwei Griffen in die Restekiste war klar: das passt, also ran ans Werk!

Fahrerhaus, Fahrgestell und hintere Kotflügel stammen von herpa; der Busch-Aufbau war nach dem Bau eines LF 24 auf MB SK „über“. Komplettiert wurde das Modell mit diversen Teilen aus der Krabbelkiste.

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 04.03.2019, 20:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3898
Wow, kleines aber feines Teil! 8) Muss ich mir mal merken (für die Zeit wo ich mal wieder Basteln werde...)

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 04.03.2019, 21:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3225
Hallo Gregor,

dein TLF 8/18 sieht richtig klasse aus. Die Idee mit dem Busch Aufbau ist super, was man damit so alles machen kann erstaunlich.

Ein wirklich rundum gelungenes und stimmiges Modell, leider werden solche "Kleinfahrzeuge" bzw. kleine Löschfahrzeuge sehr vernachlässigt.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 06:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3724
Hallo Gregor,

eine sehr gute Idee, diese Bauteile zu verwenden/zu kombinieren!!! Vielen Dank für diesen genialen Hinweis der Teileverwertung! :D

Das Modell ist dir sehr gut gelungen.
Und wie Johannes schon ganz richtig schreibt: Sehr erfreulich, dass du ein kleines Löschfahrzeug in unseren Maßstab umgesetzt hast!

Viele Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 20:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 688
@ Marc, Johannes, Jens: vielen Dank für Eure netten Kommentare! :-)

Wenn ich es schaffe, folgt dieses Wochenende hier etwas noch kleineres ...

Viele Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 09.03.2019, 12:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 688
Zitat:
Wenn ich es schaffe, folgt dieses Wochenende hier etwas noch kleineres ...

... so, der neue Beitrag ging dann doch sehr zügig:

Seit 2010 setzt die Berufsfeuerwehr bei bestimmten Einsatzstichworten auf den umliegenden Autobahnen und Schnellstraßen einen Verkehrssicherungsanhänger von Nissen ein. Gezogen wird der Anhänger im Regelfall von einem WLF, das gleichzeitig als „Rammbock“ gegen den nachfolgenden Verkehr mit absichert.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Der Anhänger stand bereits länger auf der Liste und kommt ziemlich frisch aus der Werkstatt. Der VSA von herpa passt mit seiner Doppelachse und großen Ladefläche nach meinem Geschmack überhaupt nicht zur Feuerwehr; ich kenne auch nur kleinere einachsige VSA in Feuerwehr-Diensten. Also verwendete ich als Basis den hübschen Wiking PKW Anhänger. Auch hier war die Ladefläche zu lang – gekürzt und um 180 Grad gedreht bildet sie nun die Basis. Die Wiking Deichsel entfiel und wurde durch ein Roco-Teil ersetzt. Die Gerätekästen wurden aus 2 mm Polystyrol-Platten geschnitten und mit Riffelblech-Imitat von Kibri beplankt. Darauf wurde die Verkehrsleitanlage von herpa angepasst, alu-farben lackiert und mit einigen Zurüstteilen (herpa, DS-Design, Rückleuchten von MHH) versehen.

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 10:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3225
Hallo Gregor,

dein VSA sieht mal richtig klasse aus. Die Idee mit dem Teilemis ist super und gespeichert, denn der steht auch noch auf meiner langen Liste. :D

Dann muss ich mal auf die Teilesuche gehen :mrgreen:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 13:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16943
Hallo, Gregor! :D

Dein VSA-Umbau ist eine richtig gute Idee - und da mich Kleinfahrzeuge und Anhänger ohnehin momentan irgendwie faszinieren werde ich sie gnadenlos abkupfern. :mrgreen:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 21:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2433
Hallo Gregor,

Johannes Peter hat geschrieben:
... dein VSA sieht mal richtig klasse aus. Die Idee mit dem Teilemix ist super und gespeichert, denn der steht auch noch auf meiner langen Liste. :D ...
Das waren genau meine Gedanken als ich deinen Bericht gelesen habe. 8) 8)

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Manheim!
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 20:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 688
@ Johannes, Jürgen und Falk: vielen Dank für Eure Posts!
Johannes hat geschrieben:
Dann muss ich mal auf die Teilesuche gehen :mrgreen:

Viel Erfolg dabei!
Jürgen hat geschrieben:
(...) und da mich Kleinfahrzeuge und Anhänger ohnehin momentan irgendwie faszinieren werde ich sie gnadenlos abkupfern. :mrgreen:

Sehr gerne! Da bin ich schon gespannt!

Viele Grüße :D
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de