Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 20:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Generation bei der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 10.01.2010, 13:41 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hallo,

welches Grundmodell könnte man für den Bau GebäudelöschKFZ auf MAN 4x4 18.280 verwenden ?

Gibt es da ein geeignetes Grundmodell ?

Vielen Dank.

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Generation bei der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 10.01.2010, 13:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3876
Öhm....Herpa? Mit Scale87.com Kabine füt TGM.... :roll:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Generation bei der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 10.01.2010, 21:56 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hi

ja nur welche Kabine entspricht der 18.280 Gruppenkabine ?

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Generation bei der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 10.01.2010, 22:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008, 23:33
Beiträge: 804
Hi, Karl-Ludwig!

Ich denke, Marc meint diese Kabine: Link

Gruß,
Christoph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Generation bei der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 11.01.2010, 15:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 16:25
Beiträge: 770
Was hällst Du sonst von dem Herpa Modell als Grundlage?
Anderer Kühlergrill, das Fahrerhaus höher legen und dann sollte das doch auch eine gute Grundlage bilden.
Hba mir gerade das Rietze Fahrerhaus angeschaut und ich finde, es entspricht fast genau dem bei der BW genutzten, da muß nur der Aufbau noch getauscht werden.

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Generation bei der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 11.01.2010, 22:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:44
Beiträge: 339
Da das Fahrzeug ja auch auf meinem "Speiseplan" steht hab ich es mir jetzt mal genauer angesehen.
Wer es richtig nachbauen will: viel Spass. Die Kabine von Herrn Inzinger (liegt schon hier) ist ok.
Der Herpa Unterbau bedarf etlicher überarbeitungen im Berich der Kotflügel und der Stoßstange. Diese können nicht 1:1 vom Herpa Modell übernommen werden.
Und : Achtung !!!! Der original Herpa Aufbau passt nicht. Die Bundeswehr hat einen ganz anderen aufgesetzt. Der Schlingelmann von Rietze ist diesem optisch um einiges näher (z.B. exakt quadratisch).
Ich seh mich schon die Böhler anwerfen und den Aufbau komplett neu machen .....
Ich werde die Ziegler Zeichnung von dem Fahrzeug mal vermessen müssen, bzw. dieses Jahr auf nem TdoT mal das Maßband an das Fahrzeug halten müssen.

Wann er dann gebaut wird : ....... only the time will tell .....

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.10.2013, 20:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010, 15:07
Beiträge: 130
So, nach sehr langer Zeit der Nicht-Aktualisierung meines eingerichteten Themas, mal was Neues.
Ich hatte die schöne Gelegenheit meinen Fotoapparat zu zücken und folgendes festzuhalten.

Bild Bild Bild

Bild Bild

Hierbei handelt es sich um die Großraumrettungsfahrzeuge der Bundeswehr.
Dient zum Retten von möglichen liegenden Personen (4 Tragen) aus den Airbus-Maschinen oder jeder handelsüblichen Verkehrsmaschine. Das Prinzip ist wie bei den Fahrzeugen des Caterings auf Flugplätzen.

Im Standort Köln stehen derzeit drei Fahrzeuge, in Berlin und Nordholz wohl ein Fahrzeug.

Fahrzeuggestell ist wie man sieht von Scania,
Aufbau von der Firma Gföllner (Österreich) und
Ausbau von Firma Rosenbauer.
Ladebühne am Heck kommt aus Belgien/Österreich. (Firma Dhollandia)

Mal sehen wann der kleine Maßstab einen Zuwachs bekommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Feuerwehrfahrzeuge der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 16:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4625
Ich sage da nur: Interessant und imposant!
8)

Vielen Dank für die Bilder, Michael. :D

(Aber ich baue die garantiert nicht nach *böse grins*)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Feuerwehrfahrzeuge der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 06.10.2013, 05:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3534
Hallo Michael,

sehr interessant!
Vielen Dank für die schönen Bilder und die Informationen.

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Feuerwehrfahrzeuge der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 12.09.2016, 19:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Hallo,
das Thema scheint zwar etwas eingeschlafen zu sein, ich bin mal so frei und haue einfach mal nen Neufahrzeug rein.

Seit Anfang des Jahres hat das Feuerlöschkraftfahrzeug Gebäudebrand 2.Los Einzug in die Bundeswehr gehalten. Ziegler baute das Fahrzeug mit einer Z-Cab auf einen MAN TGM 18.290 4x4 BB mit teilautomatisierten Schaltgetriebe auf.
Nach dem die ersten 15(?) Fahrzeuge an die Schule gingen, wurden die nächsten Fahrzeuge auf Feuerwachen verteilt (bzw werden aktuell immer noch verteilt) die kein GB des 1.Loses erhalten hatten oder noch Fehlbestände in der StAN aufweisen.

Anbei mal Exemplarisch zwei Bilder von dem, was die BwF Köln erhalten hat
Bild Bild

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Feuerwehrfahrzeuge der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 12.09.2016, 20:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3534
Hallo Daniel,

sehr interessante Bilder und Informationen!
Vielen Dank dafür!!! :D

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Feuerwehrfahrzeuge der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 11:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Hallo,
zwar nicht "neu" aber trotzdem interessant...

1990 beschaffte die Bundeswehr eine Kleinserie GW-G1 von Schmitz/Ewers auf MB 814 D
Bild Bild

und diese Konfiguration des Pilotenretters war mir bisher auch neu.
Bild

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Feuerwehrfahrzeuge der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 15:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 763
Dient die niedrigere Bühne nicht für die Pilotenrettung aus Hubschraubern? Welches taktische Zeichen trägt denn das FlKfz 1000?

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Feuerwehrfahrzeuge der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 15:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Hallo,

Alex Glawe hat geschrieben:
Dient die niedrigere Bühne nicht für die Pilotenrettung aus Hubschraubern? Welches taktische Zeichen trägt denn das FlKfz 1000?

Genau, ist eine Bühne mit einem Arbeitsniveau für die CH-53.

Hier dein taktisches Zeichen:
Bild

Fahrzeug steht derzeit (noch) auf dem Fliegerhorst Rheine-Bentlage

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Feuerwehrfahrzeuge der Bundeswehr
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 18:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2844
Hallo Daniel,

vielen Dank für die Bilder. Das LF mit Z-Cab sieht richtig klasse aus. Aber auch die beiden neu gezeigten Fahrzeuge sind super, insbesondere der GW-G. Denn nun weiß ich, was ich mit dem GW-G Aufbau anfangen kann :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de