Aktuelle Zeit: 20.09.2020, 08:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleine Welten im Dorfmuseum Roßhaupten
BeitragVerfasst: 23.07.2020, 11:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3911
Walter Altmannshofer - ein Name, der in der Modellszene kein Unbekannter ist.
Vielen wird er durch seine absolut erstklassigen Modelle und Dioramen bekannt sein. Sie werden häufig in der Modell-Auto ZEITSCHRIFT präsentiert. Aber auch auf der einen oder anderen Ausstellung konnte man seine Exponate im Maßstab 1:87 zu den unterschiedlichsten Themen schon bestaunen.

Standen seine Modelle und Dioramen bislang im heimischen Keller, kam er als Vorsitzender des Vereins Dorfmuseum Roßhaupten e.V. nun auf die geniale Idee, seine Sammlung mit den verschiedensten Themenbereichen als Dauerausstellung in einem Archivraum des Heimatmuseums der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Bild

Die ausgestellten Modelle und Dioramen reichen von der allgemeinen Information über die Geschichte des H0-Modellautos...

Bild

...über die verschiendesten Fahrzeuge, Maschinen, Geräte und Arbeitsvorgänge der vergangenen Jahrzehnte bis heute:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Es gibt wohl kein Thema, welches von Walter Altmannshofer ausgelassen wurde!
Gleichwohl kann dieser Bericht nur einen kleinen Teil der Ausstellung wiederspiegeln:

Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild

Auch bei den Dioramen weiß man nicht, wo man zuerst oder am längsten hinschauen soll:

Bild Bild Bild

Aber auch spaßiges wurde in perfekter Machart in unseren Maßstab umgesetzt:

Bild

Bei meinem Besuch im Dorfmuseum haben mich persönlich die Zugmaschine mit zu öffnenden Türen und zu öffnender Motorhaube (!)...

Bild

...sowie das winterliche Diorama mit dem Galaschlitten von König Ludwig ll. am meisten begeistert und in ihren Bann gezogen:

Bild

Ein Tagesausflug im Urlaub - so wie ich es mit meiner Frau gemacht habe - lohnt sich in jedem Fall!
Informationen bzgl. der Öffnungszeiten und Kontakt findet ihr auf dem oben eingestellten Flyer.
Zudem empfehle ich allen Interessierten die Ausgabe 7/20 der Modell-Auto ZEITSCHRIFT, da sich darin ein reich bebilderter Bericht über die Dauerausstellung im Dorfmuseum Roßhaupten befindet.

Ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle Herrn Altmannshofer für diese hervorragend umgesetzte Idee und die zahlreichen und hoch interessanten Erklärungen zu Vorbild und Modell!
Es ist sehr erfreulich, dass das Thema Modellbau auf diesem Wege in die Öffentlichkeit getragen wird. Es wäre sehr schön, wenn man dadurch wieder mehr Menschen für ein solch faszinierendes Hobby begeistern könnte...

Faszinierte Grüße in die Runde

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Welten im Dorfmuseum Roßhaupten
BeitragVerfasst: 23.07.2020, 12:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 2230
Hallo Jens,

vielen Dank für deinen reich bebilderten Bericht. So kann man aus der Ferne wenigstens ein wenig teilhaben an dieser faszinierenden kleinen Welt. Die Arbeit, die Walter Altmannshofer dort hinein gesteckt hat, kann nur ein Modellbauer annähernd erahnen. Allein das Anfertigen der akribischen Erläuterungen zu jedem Modell ist schon hervorragend.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Welten im Dorfmuseum Roßhaupten
BeitragVerfasst: 23.07.2020, 12:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 1099
Danke für Deinen Ausflugtipp zur Ferienzeit! Ich habe tatsächlich seit längerem vor, dorthin (und in die schöne Umgebung) einen Ausflug zu machen - meine Münchner Zeit war leider damals viel zu kurz..

Am meisten beeindruckt mich die „örtliche“ Dammbaustelle - sowohl im Original als auch insbesondere in der Altmannshofer‘schen Miniaturisierung!! :shock:

Sonnige Grüße aus HH
Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Welten im Dorfmuseum Roßhaupten
BeitragVerfasst: 23.07.2020, 12:53 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 435
Hallo Jens,

danke für Deinen Bericht über das Museum. Diesen Tip muß man sich merken, wenn man mal im Süden unterwegs ist. :P :P

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Welten im Dorfmuseum Roßhaupten
BeitragVerfasst: 23.07.2020, 14:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1641
Danke für die kleine Vorstellung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Welten im Dorfmuseum Roßhaupten
BeitragVerfasst: 23.07.2020, 23:34 
Offline
User

Registriert: 12.08.2013, 17:41
Beiträge: 125
Hi Jens,

toller Bericht, gute Fotos, was will man mehr :)
Eine gute Info und einen Besuch wert.

VG Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Welten im Dorfmuseum Roßhaupten
BeitragVerfasst: 24.07.2020, 08:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 708
Jens Klose hat geschrieben:
Walter Altmannshofer - ein Name, der in der Modellszene kein Unbekannter ist.
Und der ganz viele seiner Modelle übrigens auch bei mo87.de präsentiert. Immer wieder sehr schön, was er da zaubert. Vor allem, weil fast alle seine Modelle irgendwie eine Geschichte erzählen. Auf Grund der Entfernung ist der Besuch der Ausstellung zumindest für mich leider nicht möglich ...

:(

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Welten im Dorfmuseum Roßhaupten
BeitragVerfasst: 24.07.2020, 11:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17482
Tobias hat geschrieben:
Und der ganz viele seiner Modelle übrigens auch...
... auf den (hoffentlich bald wieder :( ) jährlich stattfindenen Mo87-Modellbautreffen in Fulda präsentiert. Ein Weg, der für den einen oder anderen sicher leichter zu stemmen ist als der in den tiefen Süden - und der sich so oder so auf jeden Fall lohnt! :wink:

Gruß, Jürgen 8)


PS @ Jens:
Vielen Dank für die bunten Bilder! :D

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de