Aktuelle Zeit: 31.03.2020, 09:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 18:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2009, 20:08
Beiträge: 287
Hallo Forengemeinde,

Heute gibt es das nächste fertige Modell von mir. Diesmal handelt es sich um einen RW 3-Kran für die Feuerwache 2. Dieser wurde auf einem Mercedes Axor Fahrgestell aufgebaut und hat einen Lentner Aufbau bekommen. Der RW hat auch gleich einen etwas größeren Kran bekommen, weil die Branddirektion nicht plant einen Kranwagen zu beschaffen. Deswegen wurder der RW mit einem Größeren als üblichen Kran versehen. Der RW wird dann im Rüstzug der Wache mitfahren und fest in den Einsatzdienst eingesetzt. Natürlich erst nachdem die Mannschaft darauf ausgebildet ist. 8) :D

Zum Modell:

Die Kabine wurde durch den typischen Lentner Kragen am Kabinenheck verändert. Nach ein bisschen Spachteln und Schleifen war dies auch getahn. Der Aufbau ist wieder in Scratchbauweise entstanden. Der Heckkran ist ein Kibri Ladekran wo eigentlich als Atlas gebaut ist, aber nun zum Palfinger umfunktioniert wurde. Dann noch die typischen kleinen Details und fertig war der RW-Kran schon. :D :D

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Ich hoffe der RW gefällt euch und wie immer wenn verbesserungsvorschläge oder Kritik ist einfach her damit. :D :D

Mfg Felix

_________________
Bis ins kleinste Detail


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 19:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1648
Hallo Felix,

Der RW 3 Kran ist wieder erstklassig!
Ich konnte ja schon die Bauphase begleiten und bin immer wieder beeindruckt von den Scratschern - Hut ab!
Klasse ist auch der große Kran, kommt echt gut, von den kleinen Details ganz zu schweigen.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 19:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3374
Hallo Felix,

der RW 3-Kran weiß einfach zu gefallen. Er wirkt echt bullig und das steht ihm einfach. Der Kran wirkt zwar vielleicht etwas zu groß aber den Grund hast du ja schon genannt. Es passt wieder alles super zusammen einfach nur Spitze. :D

Schade das es keinen Kran gibt, der wäre sicher auch super geworden. :(

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 19:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17265
Was für ein Geschoss!!! :shock: Und dann auch noch gescratched! :shock: Mit Lentner-Designelementen! :shock: Respekt! 8)

Verbesserungsvorschläge hätte ich keine, mir erscheint nur der Radstand für diese Anwendung etwas zu lang. Aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau!
Und evtl. hätte ich dafür einen Actros verwendet - oder 'nen "Anton on the rocks" oder wie die Dinger jetzt heißen! :wink:

Gruß, Jürgen :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 19:38 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 890
Hallo Felix,
wieder ein super Modell von dir. Toll gebaut. Fahrgestell, Aufbau. ..alles erstklassig umgesetzt.
Ein kleines Aber:
Ich halte den Kran (als Heckran und für das Fahrgestell ) für überdimensioniert. Ich denke mit einem kleineren wäre die Gesamtoptik stimmiger. Und mir persönlich gefällt diese Heckschraffur nicht. Die ist zu dünn nach meinem Geschmack.
Aber wie schon gesagt, das sind kleine Einschränkungen an einem Supermodell.
Viele Grüße Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 21:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2527
Hallo Felix,

ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, ein schickes Modell hast du da auf die Räder gestellt.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 22:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2007, 15:40
Beiträge: 302
Ganz großes Kino :shock: :shock: :shock:

_________________
Viele Grüße aus Südbaden
Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 08:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:58
Beiträge: 304
Hallo Felix!

Gefällt mir auch wirklich sehr gut dein "SRF"...ah "RW-Kran" 8) ! Sehr stimmiger Gesammteindruck, absolut sauber gearbeitet und tolle Details...auch der Kran gefällt mir sehr gut, der Atlas von Kibri im Palfinger - Desing...kommt mir irgendwie bekannt vor! :) jedenfalls geht dem bei keiner Fahrzeugbergung die "Puste" aus!

Bin schon auf weitere Meisterwerke gespannt;

LG, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 18:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2009, 20:08
Beiträge: 287
Hallo Leute,

Danke erstmal das euch der RW-Kran so gut gefällt, das freut mich sehr :D :D

Wenn gewünscht kann ich auch ein paar Bilder aus der Bauphase hinzufügen.
Ach bevor ich es vergesse, das Vorbild für den RW war der neue RW der Feuerwehr Worms. 8)

@Jürgen
Ja ich hab zwar nur 2 Bilder vom Vorbild gehabt aber der sah auch so lang aus. :D
Stimmt aber der Antos ich weiß nicht so richtig mag er mir noch nicht gefallen :D :D

Mfg Felix

_________________
Bis ins kleinste Detail


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 19:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2007, 16:52
Beiträge: 196
Hallo Felix,

Felix Brand hat geschrieben:
Wenn gewünscht kann ich auch ein paar Bilder aus der Bauphase hinzufügen.

nicht fragen, machen! :mrgreen: Fotos vom Rohbau bzw. Bauphase finde ich immer sehr interessant und lehrreich.

Zum Modell kann ich mich den Vorschreiber nur anschließen. Ganz schönen Klopper hast Du da auf die Modellräder gestellt!

Viele Grüße
Olaf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 20:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17265
'n Abend, Felix! :D

Ich nehm' alles zurück und behaupte das Gegenteil! :wink: Die Biester sind wirklich ziemlich lang!

Aber wenn Du schreibst, dass Du nur zwei Fotos vom Wormser Rüstwagen hattest, dann kennst Du den RW-Kran aus Menden offensichtlich noch nicht!?
Bitte sehr: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... 01#/285472 :idea:

Und der hat sogar 'nen Palfinger-Kran! :mrgreen:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 20:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2009, 20:08
Beiträge: 287
Hallo Olaf. Danke erstmal das dir der RW gefällt :D :D

Und Bilder gibt es natürlich auch gleich 8)

@Jürgen
Den kannte ich schon aber hat mir nicht so gut gefallen. :lol: Aber solange sie was weg schaffen ist alles gut :D

So aber jetzt die Bilder aus der Bauphase. Ich hoffe die helfen ein bisschen wie Olaf schon meinte. :D :D

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Mfg Felix

_________________
Bis ins kleinste Detail


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 21:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3374
Hallo Felix,

vielen Dank für die Bilder aus der Bauphase. Der Rohbau sah ja schon super aus, ich bewundere immer solche Scratch Modelle.

Ich bin schon auf weitere Modelle gespannt. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 18.02.2015, 21:37 
Offline
User

Registriert: 07.02.2014, 14:18
Beiträge: 67
Wirklich klasse Modell! :D
Vorallem die Bilder von dem Rohbau zeigen, wieviel Arbeit in dem RW steckt. :shock:

Gruß,
Jonas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW 3-Kran, MB Axor/Lentner
BeitragVerfasst: 19.02.2015, 11:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2011, 16:28
Beiträge: 280
Ein sehr ***** Gefährt :shock: . Mir fällt spontan nur eine Sache auf, die mich ein bisschen stört.
Die Aufstiegsleiter an der Seite sitzt ganz schön hoch.

Erinnert mich an die Jugendfeuerwehr. Gibt ein Fahrzeug, bei dem sitzt die Aufstiegsleiter auch ganz schön hoch. Mir sind 2 Hosen gerissen, als ich aufs Dach wollte :? :oops:

Aber sonst fällt mir nichts zum meckern ein

Gruß Mischa


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de