Aktuelle Zeit: 14.05.2021, 00:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RW auf MAN TGM Euro 6: Einbauplatz der Seilwinde?
BeitragVerfasst: 11.10.2014, 19:35 
Offline
User

Registriert: 23.11.2008, 23:44
Beiträge: 149
Hallo zusammen,

wie im Betreff zu lesen, möchte ich gerne bei meinem Herpa RW 2 auf MAN TGM Euro 6 vorne eine Seilwinde nachrüsten, also quasi die rote Abdeckung.
Jetzt meine (vielleicht etwas peinliche) Frage, wo muß ich das machen? Wo, bzw. an welcher Stelle sitzt die vorne beim Euro 6?
Gibt es vielleicht irgendwo schon ein Vorbildfoto?

Würde mich über Hilfe freuen.

Vielen Dank,

Gruß Olli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herpa-RW 2 auf MAN TGM Euro 6: Seilwinde nachrüsten?
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 02:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1285
Also ein Vorbildfoto von einem MAN Euro 6 -RW hab ich mit Seilwinde noch nicht gefunden. Eine Idee wäre Winde an die Querstrebe im schwarzen Stosstangenteil anzubauen.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW auf MAN TGM Euro 6: Einbauplatz der Seilwinde?
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 12:00 
Offline
User

Registriert: 23.11.2008, 23:44
Beiträge: 149
Ja, hatte ich auch schon gedacht. Dann müßte ich nur einen Schäckel wieder entfernen.
Du meinst die waagerechte Strebe, oder? Da wo die Schäckel sitzen, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW auf MAN TGM Euro 6: Einbauplatz der Seilwinde?
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 13:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1285
Mhh, dann vielleicht eher unter dem Schäkel?

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW auf MAN TGM Euro 6: Einbauplatz der Seilwinde?
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 13:14 
Offline
User

Registriert: 17.05.2007, 19:59
Beiträge: 294
Moschen Oliver,
habe gerade Deinen Aufruf gefunden, dabei kamen mir gleich mehrere Fragen auf. 1. ein Euro 6 Fahrgestell und ein RW 2 schließt sich eigentlich aus. Die Norm kenn seit 2007 keine Unterschiede mehr von 1 zu 2 macht und daher nur noch Rüstwagen. Außer Dein Vorgängerfahrzeug hatte einen Unfall und Du hast den Aufbau umgesetzt. 2. wenn Du von Seilwinde sprichst war mein erster Gedanke der Einbauort was wieder mit dem Euro 6 Fahrgestell eine interessante Frage ist da ja( Abgasreinigunganlage, Adblue Tank ) usw. ihren Platz brauchen. Aber sicherlich meinst Du das Seilfenster an der Fahrzeugfront!?
Hier habe ich mal ein paar Vorbilder zusammen getragen.
http://kreisfeuerwehr-leer.de/presse/21 ... wkran.php4
http://kreisfeuerwehr-leer.de/presse/21 ... wkran.php4
http://www.fahrzeugbilder.de/bild/Feuer ... ufbau.html
wo man sehr gut erkennen kann das der 2 Schäkel in keinster Weise verloren geht, was auch wiederum in der Norm für Feuerwehrfahrzeuge vorgegeben ist ( da jeder Schäkel ca. 6t ) Gewicht z.B. bei der Bergung halten muss.

Das alles nur mal so zur Info bzw. Hintergrundwissen.

Würde mich freuen man Bilder zu sehen wie weit der Bau inzwischen ist.

Gruß Sven

P.s. natürlich gibt es auch noch elektische - hydraulischen Zugeinrichtungen welche nur im Zugmaul eingehängten sind.

_________________
Florian Wst. 1/ 20 Fahrzeugführer kommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW auf MAN TGM Euro 6: Einbauplatz der Seilwinde?
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 14:16 
Offline
User

Registriert: 23.11.2008, 23:44
Beiträge: 149
Hallo Sven,

danke für Deine Antwort und die Bilder-Links.

Ja, das es den RW 2 in der Bezeichnung nach neuer Norm so nicht mehr gibt, weis ich als Feuerwehrmann im echten Leben. War etwas unglücklich Formuliert. Ist die Macht der Gewohnheit.
Aber trotzdem nochmal danke für den Hinweis :D

Und ja, ich meinte tatsächlich das Seilfenster an der Fahrzeugfront.
Was die Bilder betrifft, da war leider der, den ich meinte, nicht dabei. Ich bin mir nicht sicher, aber ist das nicht noch ein Euro 5 Fahrgestell gewesen, oder täusche ich mich da?
Ich dachte die Euro 6 Fahrgestelle bei MAN haben auch die neuen "schwarz-weißen" Stoßstangen/Stoßfänger, bei denen quasi nur noch der Teil um die Scheinwerfer rechts und links weiss und die Mitte mit dem Abschleppmaul/Zugmaul und den Schäkeln schwarz ist.
Zumindest meinte ich speziell diese Bauform.
Da habe ich noch nichts gefunden.

Das Modell selber ist zur Zeit auf Eis gelegt, daher gibt es leider keine Bilder.

Aber nochmals vielen Dank,

Gruß Olli

P.S. Bin aber weiterhin an Bildern interessiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW auf MAN TGM Euro 6: Einbauplatz der Seilwinde?
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 14:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2007, 22:18
Beiträge: 361
Hallo Oliver,

Da die Seilwinde ja irgendwo am oder im Rahmen verbaut ist kannst du sie im prinzip hinführen wo du willst, das sollte auch bei Euro 6 kein Problem sein.
Siehe Fotos

https://www.magirusgroup.com/de/de/serv ... m-09-2017/

https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrz ... oto/408174

Gruß Konstantin

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RW auf MAN TGM Euro 6: Einbauplatz der Seilwinde?
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 14:42 
Offline
User

Registriert: 23.11.2008, 23:44
Beiträge: 149
Hallo Konstantin,

ja genau das hatte ich gemeint :D :D :D
Mit dieser Stoßstange.

Vielen Dank :D :D :D

Gruß Olli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de