Aktuelle Zeit: 26.09.2018, 04:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 26.03.2018, 22:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1935
Hallo,

also ich bin für andere Farben aus anderen Ländern durchaus dankbar. Das lockert die Sammlung auf bzw. setzt neue interessante Farbpunkte in der Vitrine. Bisher ist es mir allerdings nicht gelungen, ein Vorbildfoto eines solchen KTW aus Malmö im Netz zu finden, wobei mir klar ist, dass die grundsätzliche Art der Lackierung stimmig ist. Ich bin in dieser Hinsicht für jeden Hinweis dankbar.
Und bei den Dortmunder KTW sind die Blaulichter immer diagonal auf dem Dach verteilt gewesen und nicht vorne nebeneinander, wie das Buch unseres Forumsmitgliedes André Streich ausweist.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 14:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:16
Beiträge: 272
...und ich freue mich auf den "lang-hoch" in der neueren Falck-Lackierung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 15:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 633
Ulrich Niehoff hat geschrieben:
Bisher ist es mir allerdings nicht gelungen, ein Vorbildfoto eines solchen KTW aus Malmö im Netz zu finden, wobei mir klar ist, dass die grundsätzliche Art der Lackierung stimmig ist.
Bei Facebook geistern aktuell in einer schwedischen Gruppe entsprechende Bilder herum.

Nachtrag / Korrektur:

Es war in keiner Gruppe sondern auf dem Profil eines schwedischen Users, ich habe ihn an-
geschrieben und versuche die Freigabe für diese Bilder zu bekommen.

Viele Grüße,
Tobias

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 18:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 633
Ulrich Niehoff hat geschrieben:
Bisher ist es mir allerdings nicht gelungen, ein Vorbildfoto eines solchen KTW aus Malmö im Netz zu finden

Nach einer Rücksprache mit dem Urheber der gezeigten Fotos, kann ich Dir nun mit je einem
Foto behilflich sein ...

Bild Bild Bild

Die Bilder entsprechen den Bestellnummern 13814 - 13815 - 13816

Wobei der erste wohl ursprünglich die schwarze Motorhaube hatte, die irgendwann umlackiert
wurde.

Interessanterweise sind auf den Fahrzeugen der Malmö Brandkår zwar deutsche Blaulichter, aber
so wie ich das sehe schwedische Hörner (Klaxon) verbaut worden, auch der Montageort ist sehr
kreativ.

Viele Grüße,
Tobias

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 20:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1935
Herzlichen Dank für deine Hilfe, Tobias. Dann weiß ich ja, welche Neuheiten von Brekina den Weg zu mir finden werden. :D

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 09:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 778
Vielen Dank für die tollen Bilder, Tobias! 8)
Tobias hat geschrieben:
...auch der Montageort ist sehr kreativ.
Und nicht nur das - ich halte ich es auch für sehr kreativ, ein Einsatzfahrzeug, das ja von seiner guten Erkennbarkeit im Straßenverkehr "lebt", (in Teilen) SCHWARZ zu lackieren... :roll: :shock: :? :lol:

Da halte ich es mit Ralf:
Ralf hat geschrieben:
...bei der Optik des schwarz-weißen Falck KTWs kommen hierzulande eher andere Gefühle auf, insbesondere mit diesen blickdichten Heckfenstern. :roll: :P
Naja - andere Länder, andere Zeiten, andere Sitten... :wink:

Viele Grüße,
Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 10:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16181
Alex hat geschrieben:
...ich halte ich es auch für sehr kreativ, ein Einsatzfahrzeug, das ja von seiner guten Erkennbarkeit im Straßenverkehr "lebt", (in Teilen) SCHWARZ zu lackieren.
Wenn ich mich jetzt nicht komplett irre, dann hat man die Motorhaube damals schwarz lackiert um den Fahrer vor Blendung durch irgendwelche Lichtreflexe zu schützen.

Aber das weiß Tobias wesentlich besser als ich! :wink:

Vielen Dank auch an Lars-Owe Göthe, dass er seine Bilder zur Verfügung gestellt hat - und an Tobias für die Vermittlung! :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 16:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:16
Beiträge: 272
Moin,
zu der Optik des "schwarzen" Falck-KTW fällt mir jetzt so spontan ein, daß Falck doch früher (1963) mal das "Zonen Redningskorpset" übernommen hat. Wenn man Tante Google mit dem Begriff "Falck Zonen" füttert, tauchen durchaus schwarz-weiße KTW auf.

Gruß
Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 17:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 633
Alex Glawe hat geschrieben:
Und nicht nur das - ich halte ich es auch für sehr kreativ, ein Einsatzfahrzeug, das ja von seiner guten Erkennbarkeit im Straßenverkehr "lebt", (in Teilen) SCHWARZ zu lackieren...
Grundsätzlich hast Du da sicherlich Recht, aber das Problem in Skandinavien ist einerseits der doch mehr vorhandene Schnee und viel wichtiger, die doch sehr tief stehende Sonne im Winter. Deswegen hatte man lange Jahre die Motorhauben als Blendreduzierung in Schwarz lackiert. Jürgen hatte es ja auch schon geschrieben ...
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Vielen Dank auch an Lars-Owe Göthe, dass er seine Bilder zur Verfügung gestellt hat - und an Tobias für die Vermittlung!
Keine Ursache, ab und an ist ein etwas ausschweifendes Netzwerk schon gar nicht so verkehrt.

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 18:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:16
Beiträge: 272
Ulrich Niehoff hat geschrieben:
Und bei den Dortmunder KTW sind die Blaulichter immer diagonal auf dem Dach verteilt gewesen und nicht vorne nebeneinander, wie das Buch unseres Forumsmitgliedes André Streich ausweist.

In dem Buch von André Streich (Feuerwehr Dortmund Bd. II) sind auf den Seiten 159 bis 164 sogar ein paar MB/8 KTW mit nur einem Blaulicht vorne mittig auf dem Dach zu finden.

Dies nur mal als ergänzender Hinweis zu der Bemerkung von Ulrich Niehoff.
Wie schön, daß es solche Bücher als "Ideen- und Arbeitsgrundlage" für unser Modellbau-Hobby gibt.
André hat ja zum Glück wohl fast jeden Dortmunder KTW abgelichtet.

Beste Grüße
Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 19:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 633
Jens Schumacher hat geschrieben:
sogar ein paar MB/8 KTW mit nur einem Blaulicht vorne mittig auf dem Dach zu finden
Das "Problem" ist halt, dass Brekina von einem Basis-Modell (z.B. NRW-Lackierung) eine bestimmte
Stückzahl sich aus China liefern lässt und die restlichen Drucke dann vor Ort gemacht werden. Da
kann man dann halt keine Rücksicht auf unterschiedliche "Nebensächlichkeiten" legen.

Sowohl bei der Leiter als auch bei dem /8-KTW kann ich mit solchen kleineren Unstimmigkeiten sehr
gut leben, bin ich doch froh, dass es überhaupt dieses Modell gibt. Allerdings ist mir auch klar, dass
es sehr viele gibt, die das anders sehen ...

:mrgreen:

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 20:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:16
Beiträge: 272
Hallo Tobias,
so sehe ich das auch, lass uns froh sein, daß es den /8 KTW in dieser Qualität überhaupt als Modell gibt.
Beste Grüße aus Lüdenscheid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 29.03.2018, 11:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 778
Danke @Tobias für die interessanten Hintergründe - sowohl zum Brekina-Modell als auch zum „skandinavischen Lichtschutzfaktor“! :mrgreen: Fahre ja selbst auch einen 68er Daimler mit dieser 040-Rundum-Blendschutzlackierung! 8)

Hatte auch eher den Falck-KTW (#13812) vor Augen, als ich diese etwas ironische Bemerkung schrieb...

Frohe Ostern den Freunden des guten Sterns auf allen Straßen,
Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 01.04.2018, 21:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 778
Ich hat geschrieben:
Hatte auch eher den Falck-KTW (#13812) vor Augen, als ich diese etwas ironische Bemerkung schrieb...

... und soeben durch Zufall diese Movie Stars 8) dazu entdeckt:

:arrow: https://www.imcdb.org/v447481.html
:arrow: http://www.imcdb.org/vehicle_136925-Mercedes-Benz-Ambulance-W115-1974.html

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MB /8-KTW "lang/hoch" von Brekina
BeitragVerfasst: 05.04.2018, 08:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:16
Beiträge: 272
Moin zusammen,
gestern konnte ich bei meinem Händler den KTW der BF Dortmund abholen.
Blaulichter sitzen beide vorne und gerade(!). Der Dortmunder KTW hat auf den seitlichen Dacherhöhungen ja den Hinweis auf die Telefonnummer des Krankentransports. Da gäbe es vielleicht zu bemängeln, daß das Rot des Daches bei genauem Hinschauen ein bißchen durch die weiße Fläche durchscheint.

Gruß
Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de