Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 20:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 13.07.2009, 09:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
Hi

Heute mal die ersten Bilder vom S-RTW (1/89/1) von Bad Carstenau am See. Bei dem S kann man sich noch streiten ob es für Schwer oder Sonder steht. Er soll im normalen Alltag als RTW für schwergewichtige Patienten, anderer Seits soll er auch zur medizinischen Absicherung von diversen Events in und um Bad Carstenau dienen. So ist im G1 und G2 des Aufliegers unter anderem ein Schnelleinsatzzelt und größere Mengen an Verbandmatial verlastet. Im G1 und G2 des Zugfahrzeuges befinden sich ein Notstromaggregat, diverse Reinigungs- und Desinfektionmittel, ein 200L Frischwassertank und diverse andere nützliche Sachen.
Zum Modell: Das Zugfahrzeug entsteht aus einem Herpa Crafter von dem die Kabine und das Fahrgestell, welches gekürzt wurde, übernohmen wurde. Der Rest entsteht wie immer im Eigenbau aus Forex, 1mm starken Evergreen Platten und diversen Teilen aus der Bastelkiste.
Bild Bild

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 13.07.2009, 11:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4625
Das sieht sehr interessant aus - mach Lust auf eine Fortsetzung... :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 13.07.2009, 13:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008, 13:10
Beiträge: 900
Da kann man ja hochgespannt sein auf deinen Sattel :mrgreen:

_________________
Grüße aus Lüneburg

Marcel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 13.07.2009, 17:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
Das ganze wird wohl erst noch ein paar Tage ruhen bis alle Decals von der Kabine runter sind, sie weiß grundiert und den in neongelb erstrahlt. Auch die Inneneinrichtung des Sattels ist gedanklich noch nicht ganz ausgereift. Aber dafür wurde das WLF heute vom Lackierer zum Ausbau überführt worden.

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 17.07.2009, 00:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
Hi

Es hat sich einiges um den S-RTW getan, was ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Der Sattel hat seinen Ausbau erhalten wobei probeweise mal mit Folie gearbeitet wurde. Problematischer war da schon das Bauen der Schwerlastkrankentrage, welche die 6082 MX-PRO® R3 von Stryker darstellen soll. Aber seht selbst.
Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 18.07.2009, 17:06 
Offline
User

Registriert: 18.03.2009, 15:35
Beiträge: 495
Also sieht echt klasse aus dein Truck. Und die trage ist echt gut gelungen. Freu mich drauf wenn er fertig is.

_________________
"Hier Florian Osnabrück.Kommen sie.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 02:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4625
Dem schließe ich mich voll und ganz an! :D

Nur frage ich mich immer, ob sich so ein Aufwand eigentlich überhaupt lohnt, sieht man davon später denn noch genug durch die Fenster? Ich kenne das von meiner US-Ambulanz, da hätte ich mir das (auch) sparen können... :roll:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 11:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2008, 20:49
Beiträge: 216
Hallo Carsten,

die Inneneinrichtung ist echt der hammer, vorallem die Trage ist echt ein Meisterstück :wink: ...klasse :D :!:

Bin auf die Fortsetzung gespannt!


Gruß, Robert

_________________
Gutes Werkzeug, halbe Arbeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 11:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2171
Hallo Carsten,

tolles Projekt. :D
Auch wenn ich mit der Inneneinrichtung Ralf recht gebe. Leider sieht man ja später nichts mehr davon. :(

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 11:39 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 877
Hallo Carsten,
tolles Fahrzeug und sehr schöne Inneneinrichtung.
Ich hab die Schwerlasttrage ja auch schon gebaut, aber leider sind die Fotos nicht mehr zu sehen.
Ich stell morgen nochmal neue Bilder von der Trage ein...
Bin gespannt auf den weiteren Baufortschritt.
Viele Grüße Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 12:35 
Offline
User

Registriert: 25.04.2007, 22:04
Beiträge: 305
Oliver Borsdorff hat geschrieben:
Ich hab die Schwerlasttrage ja auch schon gebaut, aber leider sind die Fotos nicht mehr zu sehen.


Oli meinste die hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 18:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
Hi

Danke für die Blumen. Ich hab mich auch gefragt ob es sich lohnt aber es steht noch nicht ganz fest ob der S-RTW während eines Event-Einsatzes mit offenen Hecktüren oder bei einer Einsatzfahrt fertig gestellt wird. Mal schauen.

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 20.07.2009, 15:48 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 877
Danke Frank, genau die meinte ich. Ich muss langsam anfangen alle Fotos zu ersetzen, da ich erst jetzt bei Directupload angemeldet bin.

Ich wäre ja für geöffnete Hecktüren, bei der tollen Inneneinrichtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 20.07.2009, 21:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
Hallo

Die Überlegung über offene Türen gab es schon, aber dann ist es vorbei mit der Darstellung während einer Einsatzfahrt. Die Frage die ich habe ist ja eher wozu Türen wenn der Raum durch eine Ladebordwand abgeschlossen wird?

Was haltet Ihr davon die Türen einfach gegen eine LBW auszutauschen?

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Carstenau am See: S-RTW
BeitragVerfasst: 20.07.2009, 21:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4625
Knifflig: Die Wagen dieser Art, die ich kenne, haben eine Ladebordwand und trotzdem noch die normalen Türen... :roll:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de