Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 16:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2008, 18:59
Beiträge: 496
Hallo Carsten,
schöne Wache bis jetzt. Habe aber ma ne kleine Frage:
Diese Forex Platten sind ja ne Super Lösung, aber lassen die sich auch mit dem Messer bearbeiten oder mit der Säge und wie bekommst du sie zusammen? Revell-Kleber ?

Ich denke du kannst dieses beantworten :wink:

Gruß Christopher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 00:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
Hallo

Auch von mir gibts mal wieder was neues. So ist heut die Elektronik ein stück voran gekommen und es gibt die erste Verbindung zwischen Hauptgebäude und Fahrzeughalle. Und in 23 Minuten steht dann auch der Name der fiktiven Stadt fest wo die Wache dann später mal auf ihren Einsatz wartet fest. Sorry 22 Minuten :D :D :D
Bild Bild
Zur Zeit geht es wie man sieht nur langsam vorwärts. Das liegt aber daran das das Wettbewerbsmodell auch noch in Arbeit ist und parallel gebaut wird.

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum Bad Carstenau am See
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 01:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
So es ist ja nun der 16. und damit ist die Zeit abgelaufen. Ich muss sagen es gab viele schöne interessante Ideen und keiner sollte sich gekränkt fühlen wenn er es nicht geschafft hat.
Aber um es kurz zu machen, die Wache wird in der Stadt "Bad Carstenau am See" stehen.

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 13:47 
Offline
User

Registriert: 22.04.2007, 23:32
Beiträge: 305
Meine Herren, wenn ich das so sehe, dann könnte man glatt "Cyber-Sity" draus machen. Supergeniale Beleuchtung und ich bin platt. Diese Lichtsäulen sehen supergut aus! Und auch der Rest superschön!

und wegen Forex-Platten melde ich mich mal, wenn ich (mal wieder) umgezogen bin und meine Feuerwache 6 bauen kann. ;)

Liebe Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 18:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4694
Zuerst einmal:
Ein toller Name für Deine Stadt! :D
Ich gratuliere dazu - auch dem Namensgeber. :-)

Nun zur Wache:
Hoch interessante "Leuchtreklame". Ob sowas tatsächlich zur Deko an Feuerwehrwachen gemacht würde?
Aber es gibt so einiges bei echten Wachen, das man nicht vermuten würde, also: sieht wirklich klasse aus! :D
Wobei man sich über das kalte blaue Licht streiten könnte - ist halt reine Geschmacksfrage... ;-)

Nur die Rutschstange solltest Du unbedingt noch überarbeiten: vielleicht wäre ein polierter Stahldraht besser, der ist gerade gerichtet und hat auch farblich mehr Ähnlichkeit mit einer echten... ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 18:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1791
Moin zusammen,
zwar nicht in dieser Form, aber es gab mal einen Illuminationskünstler, der sich u.a. in Hamburg an der Wache "Berliner Tor" versuchen durfte.

Bild Bild

Zitat:
Nur die Rutschstange solltest Du unbedingt noch überarbeiten: vielleicht wäre ein polierter Stahldraht besser, der ist gerade gerichtet und hat auch farblich mehr Ähnlichkeit mit einer echten...

will da jetzt auch nicht groß zwischensabbeln - aber am besten kommt glaube ich ein einfaches Messingrohr / röhrchen :wink:

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 18:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 657
Hallo Carsten,
das der Architekt Mut zur Moderne hat konnte man ja schon zu Baubeginn feststellen, aber beleuchtet ist das natürlich "sehr scharf"!
In unserer Kreisstadt ist das Beleuchten von (zumeist historischen) Gebäuden und Fassaden zur Zeit ebenfalls "in"!
Warum also nicht auch in der modernen Fassung?
Übrigens, schöner Ortsname... :wink: !

Viele Grüße,
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 18:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4694
Ja, in den heutigen Zeiten der Energieknappheit ist schöne Beleuchtung wirklich in... :mrgreen:

Schade nur, dass Deine Bilder so klein sind, Guido...

Jedenfalls bin ich gespannt, wie es mit der Wache in "Bad Carstenau am See" weiter geht - ich freue mich schon drauf! :D

Ach ja: ich kenne nur die glatten "silbernen" Rutschstangen, deshalb mein Vorschlag mit dem Stahldraht (1 mm , schön poliert)... ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 22:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
Hallo

(Ego an) Ich versuche mich immer mal wieder von anderen abzuheben und muss dazu ab und zu mal andere Wege gehen. Und meist kommt eben dann so was dabei raus. (Ego aus) Nein mal im Ernst. Ich finde es öde, ohne jemanden beleidigen zu wollen, immer nur die Standartwachen von den Serienherstellern zu sehen. Sicher ist es einfacher die fertigen Teile nur zusammen zu kleben, aber sie selbst her zustellen macht riesig Spaß und man kann dabei seinen Sinnen freien Lauf lassen.

Zum Namen: Wie schon gesagt es gab viele viele Ideen, aber es konnte eben nur einer sein. Der Name kam übrigens von Marcus Schier.

Zur Rustchstange: Sie war nur zum Test mal dort drin und bekommt natürlich noch Farbe bzw. wird gleich in Metall ausgeführt.

Zum kalten blauen Licht: Dies war nur zum Test an und wird später mal von seiner Intensität in das Gesamtbild der Wache integriert. (Ich werd mich mit dem Licht (LEDs) noch richtig austoben.

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum aus "CS"-Stadt
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 22:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4694
Marcus Schier hat geschrieben:
Übrigens, schöner Ortsname... :wink: !

Ahhh ja, das erklärt so einiges - ein Schelm wer böses dabei denkt... :mrgreen:

Dann mal Gratulation zur tollen Namensidee, Marcus!
:D :D

Tob Dich ruhig ein wenig aus, Carsten, ich lasse mich überraschen! :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum in Bad Carstenau am See
BeitragVerfasst: 07.02.2009, 22:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
Hallo

So heute auch mal wieder etwas neues von dem FRZ in Bad Carstenau am See. Es gibt einiges neues, fangen wir mal in der Werkstatt an. Diese wurde Stück für Stück eingeräumt. So entstand der Bereich mit den Werkbänken und Werkzeugwänden und gegenüber die Schlauchwaschanlage. In den nächsten Tagen wird hier noch ein Bereich für die Desinfektion, Pflege und das Befüllen von PA entstehen.
Bild Bild
Des weiteren hab ich beim Einbau der Treppen gemerkt das es ganz schön eng zu geht. Aber das schöne ist ja das wir im Modellbau sind und das ruck zuck ändern können. Ok, ruck zuck war dann doch relativ lange aber das neue Treppenhaus macht sich doch ganz gut.
Bild Bild Bild
Auch die Fußbodenleger waren fleißig und so liegt, Dank meiner Frau und ihrem Pinsel, jetzt überall Teppich.
Bild.
Wenn es die Zeit heut Abend noch her gibt dann werd ich noch die Fortschritte der Elektriker zeigen, und denen ist wirklich ein, nein - viele mehr, Licht aufgegangen.

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum in Bad Carstenau am See
BeitragVerfasst: 14.02.2009, 18:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4694
Da tut sich ja innen so einiges! Freistehende Treppen ohne Verbindung zur Wand - toll! Nur, wie willst Du da noch mit dem Farbpinsel ran kommen? ;-)

Bin schon sehr gespannt, wie es bei der Werkstatt weiter geht (mit der Detaillierung) - das stelle ich mir schon jetzt genial vor!

Und was der Elektriker zu erzählen hat wird unter Garantie hoch interessant... (ich müsste selber noch eine US-Wache beleuchten, hoffentlich kann ich mir bei Dir was abschauen :mrgreen: ).

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum in Bad Carstenau am See
BeitragVerfasst: 15.02.2009, 01:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 08:29
Beiträge: 492
So ich hab mir jetzt mal die Zeit genommen um die Fortschritte hier zu zeigen.
Als erstes hat die Wache beziehungsweise das Hauptgebäude der BF fast alle Möbel erhalten, die alle im Selbstbau entstanden. Leider fehlen die Stühle noch, da der Liefertermin immer wieder verschoben wird. Auch die Bilder und noch kleine Dekosachen fehlen noch, werden aber nicht vergessen!
Bild Bild Bild

Die Elektriker haben nun fast das ganze Haupthaus fertig. Highlight ist dabei natürlich das 2 farbige Licht im Treppenhaus und auf allen Fluren. Warum 2farbig? Recht einfach. Aus hauptsächlich ökonomischen und zusätzlich noch designerischen Gründen wird während der Ruhezeiten, also Zeiten in denen keine Aus- oder Einrückevorgänge statt finden, das Licht in allen Fluren, Treppenhäusern und in den Fahrzeughallen von weiß auf orange gedimmt. Ich finde das orange am besten zu den blauen Lichtelementen der Wache paßt, deshalb die Entscheidung zu Orange.
Bild Bild Bild Bild

Hier noch ein paar Blicke durch die noch nicht ganz fertigen Fenster in die beleuchteten Räume. Bild 1 ist eines der beiden 4-Mann Schlafräume wovon es im Feuerwehrbereich 2 gibt. Bild 2 ist der 2-Mann Schlafraum und Bild 3 das Büro des Wehrleiters.
Bild Bild Bild

Das ist so das neueste was es vom FRZ zu berichten gibt und mich würde es freuen wenn Ihr eure Meinungen dazu in ein paar Worte faßt und sie hier schreibt. Kritik oder/und Vorschläge tragen ja immer zum guten Gelingen bei und können beim Bau hier und da eventuell realisiert werden.

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum in Bad Carstenau am See
BeitragVerfasst: 15.02.2009, 12:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2172
Hallo Carsten,
sieht schon sehr gut aus. :D
Vor allem die Außenbeleuchtung und die freischwebende Zentrale sind ein Blickfang.
Freue mich schon auf das fertige Haus.
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuer- und Rettungszentrum in Bad Carstenau am See
BeitragVerfasst: 16.02.2009, 19:56 
Offline
User

Registriert: 02.02.2009, 11:19
Beiträge: 599
Hi!
Schöne Wache hast du da ! Sieht echt klasse aus auch die einzelheiten !
mfg dennis

_________________
Modelle brauchen ihre Zeit, damit sie ordentlich werden!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de