Nordstadt-Forum
https://www.nordstadt-forum.info/

Wiking-Neuheiten 2020
https://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=255&t=17715
Seite 1 von 1

Autor:  Jürgen Mischur [ 10.01.2020, 20:21 ]
Betreff des Beitrags:  Wiking-Neuheiten 2020

Ich will mal stark hoffen, dass sich die Entscheidungsträger bei Bild (und bei allen anderen Herstellern) im Interschutz-Jahr 2020 noch etwas mehr in Sachen Feuerwehrmodell einfallen lassen als bei den Februar-Neuheiten... :roll:

Wiking hat geschrieben:
0368 04 Feuerwehr – Unimog U 401, 1950-53

Bild

Er war viele Jahre lang der „Hofhund“ der Berliner Feuerwehr. Wenn es um Gespannfahrten in Wachennähe ging, konnten sich die Wehrmänner kurzerhand aufschwingen, um in der geschlossenen Westfalia-Kabine ins Lenkrad zu greifen. Die Traditionsmodellbauer, die seit jeher ihre Vorbilder bei der Berliner Feuerwehr gesucht und gefunden haben, können jetzt den jüngsten Unimog-Zugang im Programm in den hoheitlichen Dienst stellen.

Fahrgestell mit Anhängerkupplung sowie Kardanteil, hinteren Kotflügeln und Felgen schwarz. Kabine sowie Pritsche und Pritscheneinlage rot. Auer-Blaulicht blau transparent eingesetzt und rot koloriert. Schwarze Stoßstange vorne sowie schwarzer Kühlergrill mit silbernem Mercedes-Benz-Stern. Inneneinrichtung mit Lenkrad schwarz. Vordere Scheinwerferringe silbern, Fensterrahmen schwarz bedruckt. Zierleiste und Türgriffe an den Seiten gesilbert. Blinker orange. Auf den Türen Wappen und Schriftzug der Berliner Feuerwehr. Scheinwerfermulden vorne silbern ausgemalt.

0962 39 Feuerwehr - DL 25 h (Magirus) – Spur N, 1953-62

Bild

Ulmer Drehleiter-Legende mit Truppkabine

Dieser Feuerwehrklassiker besitzt eine unverwechselbare nostalgische Aura – auch in 1:160! Denn der Rundhauber zählt zu den wirklichen Einsatzlegenden mit Ulmer Herkunft. WIKING miniaturisiert die Drehleiter DL 25 h mit beweglichem Leiterpark und stattet das Einsatzfahrzeug mit Truppkabine aus.

Fahrerhaus, Verglasung blautransparent, Fahrgestell schwarz. Aufbau mit Leiterbock rot. Leiterteile silber. Scheinwerfer und Kühlergrill mit Zierrahmen und Magirus-Logo silbern bedruckt.

© WIKING-Modellbau, Lüdenscheid

Gruß, Jürgen 8)

Autor:  Peter Pichl [ 10.01.2020, 23:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wiking-Neuheiten 2020

immerhin dürfte der Berliner Unimog weitgehend dem Vorbild entsprechen...…….

Autor:  Ulrich Niehoff [ 10.01.2020, 23:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wiking-Neuheiten 2020

Peter Pichl hat geschrieben:
immerhin dürfte der Berliner Unimog weitgehend dem Vorbild entsprechen...…….
Wobei ich eher davon ausgehe, wenn man alte sw-Fotos betrachtet, dass das Original in einem dunkleren Rotton als RAL 3000 lackiert war, also z. B. in RAL 3003. Und Wiking scheint das nicht so umzusetzen.

Gruß Ulrich

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/