Aktuelle Zeit: 29.03.2020, 16:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ELW und GW-Umweltschutz der WF Henkel
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 12:18 
Offline
User

Registriert: 19.02.2008, 20:00
Beiträge: 333
Nachdem das ULF 4700 der WLF Henkel schon ein Höchstmass an Detailierung bot, dachte ich es gibt keine Steigerung mehr im Kleinserienbereich. Mit den beiden neuen Modellen von M-B-S-K wurde ich eines Besseren belehrt.

Der GW-Umweltschutz steht schon als Modell von RMM in der Vitrine. Ich habe lange überlegt ob ich ihn nochmals kaufen soll - und ich habe es nicht bereut. Deutlich detailierter als das "alte" RMM-Modell (sorry Hr. Merlau) und mit vielen neuen Ideen. Der Aufbau nicht im Block gegossen, sondern in Teilen die hervorragend passgenau sind. Ätzplatinen vom Feinsten und viele, viele Kleinteile zur Detailierung. Das Größte für mich ist aber der offen darstellbare Geräteraum im Heck. Sehr gut detailiert, mit Abziehbildern. Und der Clou - zwei fahrbare Gitterboxen und eine Palette mit Hubwagen und Fass. Dies ist für mich der Clou, da das Modell dann mit geöffneter Ladebordwand, dem Zubehör und vieleicht dem einen oder anderen Preiserlein sehr realitätsnah wird. Für mich der derzeit beste erhältliche Kleinserienbausatz.

Aber auch der ELW auf Sprinterbasis ist nicht zu verachten. Der Aufbau nicht einfach viereckig glatt, sondern mit den "originalen Falzkanten" - einfach Klasse. Schade dass die filigranen Lautsprecher mit den Ätzteilen hinter der Blende sitzen - eigentlich viel zu schade zum verstecken.

Zwei Super-Bausätze deren Ergebniss sich sicher in jeder Vitrine sehr gut macht.

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M.B.S.K.: ELW und GW-Umweltschutz der WF Henkel
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 16:55 
Offline
User

Registriert: 02.02.2009, 10:19
Beiträge: 599
HI !!
ICh habe mir auch schon überlegt mir die beiden zu kaufen !
Und jetz nach diesen Bericht werde ich es machen !
Danke für den bericht,Wolfgang
mfg dennis

_________________
Modelle brauchen ihre Zeit, damit sie ordentlich werden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M.B.S.K.: ELW und GW-Umweltschutz der WF Henkel
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 17:33 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 18:42
Beiträge: 196
Sehr informativer Bericht :!:
Vielleicht könntest Du ja noch ein paar Fotos der Modelle einstellen.
Für mich persönlich (und bestimmt auch für andere) wäre der direkte Vergleich Merlau/ MBSK interessant. Vielleicht läßt sich da ja bildermäßig was machen :wink: .

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M.B.S.K.: ELW und GW-Umweltschutz der WF Henkel
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 19:01 
Offline
User

Registriert: 19.02.2008, 20:00
Beiträge: 333
Hallo, erst mal Danke für das Lob von Beiden.

Das mit den Bildern werde ich machen. Komme aber erst am Wochenende dazu. Den "Neuen" gibt es momentan allerdings dann erst im "Rohbau" sprich den zusammengesteckten Aufbau.

Beide Modelle sind nicht gerade preiswert, aber m.E. jeden Cent wert. Und was für mich immer wichtig ist- es gibt noch mehr (auch preiswerte) Modelle der Werksfeuerwehr.

In einem längeren Gespräch hat Hr. Neumann auch angedeutet (eigentlich schon ein wenig mehr), daß die Reihe der Henkel Fahrzeuge noch ausgebaut wird.

Bei solch tollen Modellen in der Detailtreue kann ich es dann fast verschmerzen, daß ich zu wenig Talent für Scratch-Modellbau habe. So gibt es dann trotzdem klasse Modelle in die Vitrine.

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de