Aktuelle Zeit: 20.07.2019, 09:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues fiktives Stuttgarter HLF B auf Antos/Lentner
BeitragVerfasst: 07.05.2014, 23:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 1007
Hallo Alfons! Tut mir leid dass Du so lange auf eine Antwort warten musstest aber früher ging es leider beim besten Willen nicht! :? Aber Du hast recht, auch in der Einsatzabteilung wird Deinen meinung von einigen geteilt! :D
Beim Modell ging es auch ein klein wenig weiter und ich habe mit Schrecken festgestellt wieviel ich während meiner "Abstinenz" verpasst habe! :oops:
Doch nun zu den Fortschritten am Lichtmast der beweglich...
Bild
...und dreifach teleskopierbar ist! :mrgreen:
Bild

Die Heckaufstiegsleiter ist auch beweglich und das beinahe so wie ich es wollte!
Bild Bild Bild
Auf alle Fälle ist sie filigraner als der erste Versuch und beim nächsten Mal hoffe ich es so hin zu bekommen wie ich eigentlich wollte!
So und jetzt viel Spass beim betrachten der Bilder!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues fiktives Stuttgarter HLF B auf Antos/Lentner
BeitragVerfasst: 08.05.2014, 10:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3203
Wahnsinn! 8)

Aber das Teleskoprohr des LiMa´s wirkt recht filigran, insbesondere des letzte Element. Welche Durchmesser hast du da verwendet? Etwas größer hätten die m.E. sein dürfen.

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues fiktives Stuttgarter HLF B auf Antos/Lentner
BeitragVerfasst: 12.05.2014, 18:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 1007
Hallo Björn!

Tut mir leid dass es mit der Antwort ein klein wenig gedauert hat! :oops: Die Durchmesser sind 1mm, 0,7mm und 0,4 mm und leider vorgegeben! :( Der Übergang vom Mast zum Lampenträger ist auch noch nicht fertig so dass der Bereich noch ziemlich "auffällig" ist! Der "Topf" ist dann im fertigen Zustand nicht mehr vorhanden!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues fiktives Stuttgarter HLF B auf Antos/Lentner
BeitragVerfasst: 15.05.2014, 09:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3203
Hallo Rolf,

vielen Dank für die Infos. Eventuell fällt es in der Tat später nicht mehr so arg ins Gewicht.

Weiterhin gutes Gelingen. :D

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de