Aktuelle Zeit: 30.05.2020, 01:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 08.04.2017, 21:33 
Offline
User

Registriert: 07.05.2007, 15:26
Beiträge: 181
Hallo Fangemeinde,
Bitte denkt an die Bilder für die daheim geblieben

Gruss
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 09:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
So, die Kisten sind noch nicht wieder ausgepackt und schon kommen die ersten Bilder:

Zunächst mal der Stand der IG-Blaulicht-Modellautos, wie immer ganz hinten in der Ecke in Halle 6 :roll:
Bild

Modelle und Baustellen von Dominik Heimann:

Bild Bild Bild


Fraport, Offenbacher und Bereitschaftspolizei Hessen von Jan Gotta:

Bild Bild Bild
Bild


Modell von Tobias Bellm:

Bild Bild Bild


Flughafen Köln-Bonn von mir:

Bild Bild Bild


Verschiedenste gelaserte Werke von Alfred Mikolajetz:

Bild Bild Bild


Vorbildliches und Fiktives von Jens Klose:

Bild Bild

und Internationales von Dirk Wieczorek:

Bild Bild Bild

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 15:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5285
Tolle Übersichtsbilder, Andreas! :D Viele tolle Sachen (als wenn man auch was anderes erwartet hätte... :mrgreen: ).

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 18:24 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 415
Hallo Andreas,

vielen Dank für das Einstellen der Bilder.Obwohl ich vor Ort die Modelle sehen konnte, immer wieder schön nochmal im Forum darauf zu schauen.

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 19:30 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 849
Hallo Andreas,

auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön für das Einstellen der Bilder! Ich hatte dieses Jahr leider keine Gelegenehit nach Dortmund zu kommen und bin deshalb darauf angewiesen, dass Messeflair über die Bilder schnuppern zu können :D

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 21:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2007, 15:40
Beiträge: 304
Wahnsinn, Wahnsinn, Wahnsinn!!! Was für geniale Modelle ich da wieder verpasst habe! Sehr beeindruckend. Allein die Übersichtsbilder treiben einem die Freudentränen in die Augen! Nächstes Jahr - so Gott will und das Haus fertig ist - will ich unbedingt wieder nach Dortmund und das alles hautnah erleben!
Vielen Dank für die Bilder.

_________________
Viele Grüße aus Südbaden
Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 13:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3884
Hallo ins Forum,

lange ist sie nun schon wieder vorbei - die Intermodellbau 2017...
Aufgrund von Zeit- und Gesundheitsmangel komme ich leider erst heute dazu, einige Bilder einzustellen. Zudem wird es ein "Mehrteiler":

Impressionen von der IMO 2017 (1/5)

Im ersten Teil geht es um Modelle großer/größerer Maßstäbe...

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Viel Spaß beim Betrachten der sehr gut gemachten und erstklassig detailierten Modelle!

Bis in Kürze und Gruß,

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 14:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17345
Jens hat geschrieben:
Aufgrund von Zeit- und Gesundheitsmangel komme ich leider erst heute dazu
Besser spät als nie! :wink: Und es gibt immer ein paar Dinge, die wichtiger sind als kleine rote Autos! :|

Vielen Dank für den Nachschlag, Jens! Und dann gleich auf dem ersten Bild zwei meiner "Traumautos". Die beiden in H0, das wär's.... :mrgreen:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 15:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5285
Vielen Dank für die tollen Einblicke, Jens! :D

Mein lieber Scholli! Anno 1988/89 (und dazu folgend ein paar Jahre später) war ich schon stolz auf meine drei aus der Schachtel gebauten roten Revell-Autos, schön artig mit welliger Pinsellackierung, aber immerhin mit wenigen, ganz leicht verbesserten und ergänzten Details (ein paar Hydraulik-Geräte habe ich mal im Forum gezeigt). :mrgreen:

Das hier gezeigte stammt da schon aus einer ganz anderen Welt, das ist echt faszinierend, was echte Modellbauer zusammenzimmern! :D

Ich schwanke zwischen erwartungsvoller Neugier und (Frust bedingter) Abneigung auf die kommenden Bilder... :roll: :mrgreen: :wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 17.05.2017, 11:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3884
Vielen Dank @ Jürgen und Ralf für eure netten Rückmeldungen! :D
Ralf Schulz hat geschrieben:
Ich schwanke zwischen erwartungsvoller Neugier und (Frust bedingter) Abneigung auf die kommenden Bilder...

Einfach neugierig bleiben und freuen Ralf! :lol:

Hier geht es nun rüstig weiter... :wink:

Impressionen von der IMO 2017 (2/5)

Thema heute: "Kommerzielle Feuerwachen" - soll heißen, käuflich zu erwerbende Modelle, die bereits lieferbar sind oder in absehbarer Zeit lieferbar sein werden. Die Vorstellung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge der Hersteller/Anbieter.

Die abgewandelte Feuerwache 1 aus Nürnberg konnte man am Stand von FALLER begutachten:

Bild Bild Bild

Unterschiedlichste Module einer modernen Wache konnte man bei RF-MODELLBAU (unser Forenmitglied Rainer Forster) finden:

Bild Bild

Beim HAMBURGER FEUERWEHR SHOP konnte man die in Planung befindliche Feuerwache Barmbek bewundern:

Bild Bild

Von JOSWOOD stammt die Feuerwache Hahnerberg der FF Wuppertal:

Bild

AM MODELLBAUIDEEN (unser Forenmitglied Alfred Mikolajetz) zeigte auf dem Stand der IG-Blaulichtmodelle eine Feuerwache vom Fraport:

Bild Bild

Die aktuelle Feuerwache 2 (Barmen) der BF Wuppertal ist als Modulbausatz bei WLC (Wiemers Logistics and Consulting) in Planung:

Bild Bild Bild Bild

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 17.05.2017, 17:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5285
Keine Sorge Jens, ich bleibe neugierig! :mrgreen:
Ist ja auch wirklich toll und faszinierend, was es zu sehen gibt (gab)... 8)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 18.05.2017, 12:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 2204
Hallo Jens,

besonders deine Zusammenstellung der gezeigten Feuerwachenmodelle ist der informativ. Der Preis der Feuerwache Barmbek ist schon heftig, wenn man es mit dem der Feuerwache Bergedorf vergleicht, die von dem kleinen Autoladen angeboten wird. Auch die noch größere Feuerwache Altona(inzwischen von EE-Designz) liegt deutlich darunter. Aber die Fans der Feuerwehr Hamburg haben inzwischen schon eine stattliche Auswahl. Irgendwie fehlt noch mal eine Wache der Hauptstadt, um die Berliner Modelle von Merlau passend unter zu bringen.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 08:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 633
Hallo,
es gab noch eine weitere Wache auf der Intermodellbau zu sehen, die "Alte Wache" Feuerwehr Datteln (1974 abgerissen) am Stand der Feuerwehr Datteln. Sie wird von http://www.mbz-modellbahnzubehoer.de vertrieben und ist in den Maßstäben H0,TT,N und Z erhältlich. Sie wurde im letzten Jahr auf meine Anregung hin gefertigt. Durch unser sehr gut bestücktem Archiv konnten Fotos aus allen Epochen und Baupläne zu diesen Bauauftrag beigesteuert werden.

Bild

MBZ hat ebenfalls noch 2 weitere Wachen und Gerätehäuser im Angebot.

Bild Bild Bild

Gruß Markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken....

www.3d-decalsandmore.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 16:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 1053
Herzlichen Dank allen, die hier ihre Eindrücke von der Intermodellbau weitergeben bzw. die Modellfeuerwachen vorstellen - das finde ich beides sehr interessant! Gerade die alte Dattelner Wache von Markus weckt Ideen... :wink: :idea:
Ulrich Niehoff hat geschrieben:
...die Fans der Feuerwehr Hamburg haben inzwischen schon eine stattliche Auswahl.
Das stimmt, wobei sich die verschiedenen Anbieter zuvorderst auf die (potthässlichen... :evil: ) Zweckbauten stürzen und die für HH wirklich stilbildenden und wunderschönen Backsteinbauten wie die F11 (Admiralitätsstraße), die F21 (Hauptfeuerwache am Berliner Tor) oder die F33 auf der Veddel (auch ein toller Fritz-Schumacher-Bau!) leider alle außen vor bleiben... :?

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Intermodellbau 2017
BeitragVerfasst: 23.05.2017, 14:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3884
Hallo in die Runde und vielen Dank an Ulrich und Alex für die positiven Rückmeldungen! :wink:

@ Markus: Vielen Dank für deine Ergänzung. Mein Bericht hat selbstverständlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Daher finde ich es sehr gut, wenn auch andere Mitglieder hier so informative Dinge einstellen/vorstellen. :)

Hier geht es nun weiter mit den...

Impressionen von der IMO 2017 (3/5)

In diesem Beitrag geht es um die "ideellen Feuerwachen". Soll heißen: Einst oder immer noch erhältliche Feuerwachen und Bauteile nach den eigenen Ideen gestaltet.

Seit vielen Jahren immer wieder ein Highlight - so finde ich zumindest - ist die gute alte und sehr schön zurecht gemachte Feuerwache von Faller:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Auch mit dem Baukastensystem von Auhagen kann man seine Vorstellungen sehr schön umsetzen:

Bild

Die gute alte und leider schon längst nicht mehr erhältliche Wache von Pola in "ausgebautem Zustand":

Bild Bild

Nicht nur städtische Wachen gab es zu sehen, sondern auch ländliche Feuerwehrhäuser. Hier ein Beispiel von Kibri:

Bild

Eine solche moderne Wache kann man aus den bekannten Bausätzen/Bauteilen von Faller gestalten:

Bild

Auch wenn es sich hierbei nicht um eine Feuer- und/oder Rettungswache handelt, so finde ich die umgesetzte Idee sehr gut und durchaus für "unsere" Belange brauchbar! Enstanden ebenfalls aus den bekannten Teilen von Faller:

Bild

Und zum Abschluß des heutigen Beitrags noch das Relief einer Feuerwache/Fahrzeughalle:

Bild

Na dann bis zum Teil 4/5... :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de