Aktuelle Zeit: 21.01.2020, 13:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TLF 16/24-Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 10.05.2009, 14:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2008, 20:36
Beiträge: 24
Nach langem Überlegen hab ich mich nun entschlossen die beiden TLF 16/24 Tr auf Mercedes Benz 917 AF mit Metz Aufbau zu bauen.
Beide Fahrzeuge stammen aus einer Landesbeschaffung des Jahres 1992 und wurden im Landkreis Oder-Spree bei den Feuerwehren Brieskow-Finkenheerd und Eisenhüttenstadt Löschzug Fürstenberg/Oder stationiert.
Die Fahrzeuge sind lange Zeit bei beiden Feuerwehren als Erstangreifer zum Einsatz gekommen.
Leider verunglückte der TLF des Löschzuges Fürstenberg Ende 2006 bei einer Einsatzfahrt schwer und wurde als wirtschaftlicher Totalschaden ausgemustert. Seit Anfang 2007 fährt der Löschzug deshalb wieder mit einem TLF GMK auf W 50 zum Einsatz!!! (Dieses Fahrzeug soll Anfang 2010 durch ein neues TLF 20/40 mit Staffelkabine ersetzt werden! Das TLF 16/24 Tr hätte auch 2010 zum Ersatz angestanden)

Das Finkenheerder TLF rückt noch heute neben einem HLF 16/16, einem TLF-W, einem GW-L und einem MTF zum Einsatz aus. Besonderheit dieses Fahrzeugs ist der mitgeführte hydraulische Rettungssatz und der Lichtmast.

Die Modelle:

Ich habe mir die alten Fahrzeugunterlagen in Fürstenberg geben lassen und die Maße vorbildgerecht umgerechnet.
Das Führerhaus stammt von Merlau, die Fahrgestelle von Herpa und werden auf entsprechenden Radstand gebracht. Die Aufbauten werden selbst erstellt.

Bilder werden nach und nach hinzugefügt...
Dateianhang:
PIC_0049th.JPG

_________________
Glück auf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24 Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 16:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2008, 20:36
Beiträge: 24
Sooo...weil man ja anscheinend ungeduldig ist hier mal die ersten Bilder von dem Aufbau. Hier grade nach dem ersten grundieren...

Nicht wundern über den Spritzast...der ist nur zum Festhalten beim lackieren. :?

Wenns was neues gibt werde ich versuchen möglichst zeitnah neue Bilder reinzustellen allerdings ist aufgrund der schlechten Infrastruktur in der Region was Modellbau angeht alles nicht so leicht...ganz nebenbei mach ich grad auch noch Abi :roll:

_________________
Glück auf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24 Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 17:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:37
Beiträge: 907
Sieht doch schon sehr jut aus, bin auf´s Endergebnis gespannt!
Und viel Glück beim Abi!

Gruß Steffen

_________________
MfG ICKE

Als Erste rein, als Letzte raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24 Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 19:35 
Offline
User

Registriert: 02.02.2009, 10:19
Beiträge: 599
HI!
Sieht doch schon gut aus !
Bin auf das Endprodukt gespannt !
mfg dennis

_________________
Modelle brauchen ihre Zeit, damit sie ordentlich werden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24-Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 19:58 
Offline
User

Registriert: 12.10.2007, 08:21
Beiträge: 168
Sieht super aus bis jetzt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24-Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 13.05.2009, 06:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:30
Beiträge: 947
Hallo Sebastian,

welcher Aufbau ist das, herpa? Hast Du ein paar Zierleisten um die Jalousien gebaut, oder? Gute Idee. Das Original ist augenscheinlich ein Metz-Aufbau, oder? Der ist ja dem Grunde nach etwas "gewölbt". Deiner hier ist und bleibt der eckige Kasten? Verzichtest Du auf die Darstellung des Metz-Aufbaus? Keine Kritik, nur 'ne Frage :-)

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24-Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 13.05.2009, 10:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2008, 20:36
Beiträge: 24
Danke für das positive feedback...

Na der Metz-Aufbau beim Vorbildfahrzeug war komplett rechtwinklig...also grade hochgezogen. Der Aufbau ansich wurde aus 1mm Polystyrol-Platten erstellt. Die angesprochenen Zierleisten sind 0,3mm x 0,5mm und waren beim Vorbild silberfarbend rund um die Gerätefächer angeordnet.

Also im Prinzip soll das Modell im fertigen Zustand dann komplett den Eindruck des Fahrzeugs wiedergeben wie es bis 2006 bei der Feuerwehr Fürstenberg gefahren ist...

Wie gesagt bis das Modell komplett ist kann noch ein Weile dauern da ich in der Regel erst einige Modelle bis zu einem bestimmten Stadium baue und dann bei mbsk die restlichen Teile bestelle um sie fertig zustellen, weil mit richtigen Modellbauläden siehts hier in der Region äußerst schlecht aus :cry:

_________________
Glück auf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24-Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 13.05.2009, 12:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:30
Beiträge: 947
OK - hab ich wohl mal wieder n Splint auf den Augen gehabt zwecks "buckelig" und "rund". Klingt dann aber schon recht aufwändig: also erst "inneren" Kasten bauen, dann aussen herum U-Profile oder so als Geräteraumeinfassung (das, was am Original rot ist :-) ), dann noch schmalere U-Profile für die Zierleisten?! Hab ich das richtig verstanden?

Bin gespannt, wie es weitergeht und werde es aufmerksam verfolgen. Nicht zuletzt, weil ich am Überlegen bin, mich auch mal an Polystrolplatten zu versuchen. Augenblicklich tendiere ich für einen Nachbau eines fiktiven TLF 10/20 (W) auf Unimog U3000 in Anlehnung an diesen hier :arrow: http://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=164&t=6677&hilit=b%C3%BCddenstedt zur Nutzung des serienmäßigen LF 10/6-Aufbaus von Rietze und der Nutzung der guten alten Säge (Traversen weg, neue Geräteraumverteilung).

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24-Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 13.05.2009, 12:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2008, 20:36
Beiträge: 24
prinzipiell hast du das richtig verstanden!

Der 1. Schritt ist natürlich sich einen genauen Plan zu machen welche Maße das ganz haben soll. Danach muss man natürlich auch gucken welche details sind am Modell überhaupt noch realisierbar und danach muss man die Materialien zusammen suchen.

Dann hab ich den inneren Kasten gebaut und darauf rechteck und quadrat Profile geklebt...die Tiefe der Geräteräume beträgt ein Milimeter. Die Zierleisten sind das kleinste was es an Profilen gibt...und die werden dann vorsichtig raufgeklebt.

Also dafür das ich zum ersten Mal gescracht hab fand ich es eigentlich gar nicht so schwer, weil sich das mit den Evergreen Profilen richtig gut macht. Also ich kann echt jedem nur emfehlen das mal auszuprobieren. Das wird schon und ich glaub kaum das du zwei linke Hände hast...

_________________
Glück auf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/24-Tr auf MB 917 AF
BeitragVerfasst: 13.05.2009, 14:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:30
Beiträge: 947
Ja - stimmt. Ist ja vielleicht durchaus auch für den Ein oder Anderen Mitlesenden interessant.

Jetzt kommt auch bei mir das Problem der nicht vorhandenen Modellbauläden vor Ort hinzu. Platten, Profile, welche Größe, Dicke, Länge und Form ... lässt sich alles besser beurteilen, wenn man es sieht und vor sich hat, als "Blindkauf" im www. Zumindest, wenn man Ersttäter ist.

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de