Aktuelle Zeit: 21.01.2020, 12:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SLF der WF Schwarze Pumpe
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 11:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 18:49
Beiträge: 482
WF Schwarze Pumpe
SLF 32/56-5
Jelcz 004 4x2/Jelcz
Bj.1983
aD. 1996


Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Auf der letztjährigen Intermodellbau hatte ich mir das Modell von Tololoko besorgt um es ein wenig zu supern. Beim auseinandernehmen fiel mir allerdings auf das der vordere Geräteraum im Vergleich zum Vorbild etwas lang geraten war. Da aber eine Änderung desselben praktisch einen Neubau des Aufbaus erfordert hätte, bin ich hier mal einen Kompromiss eingegangen.

Am Fahrgestell wurden nur die Luftkessel ergänzt und die Abgänge der Pumpe neu gebaut. Die Kabine wurde „entglast“ um sie später lackieren zu können.

Sämtliche Teile der Dachbeladung und in den seitlichen Fächern wurden entfernt. Die Saugschläuche habe ich hier von Roco verwendet, ebenso die Schwerschaumrohre. Aufwändiger waren die Leichtschaumrohre auf dem Dach, die aus Profilen geschnitzt werden mussten. Ebenso wurden auf dem Dach diverse selbstgebaute Abgänge, eine Wasserstrahlpumpe und die Werfer ergänzt.

Nicht so glücklich bin ich im Nachhinein mit der weißen Bauchbinde, für diese hätte ich doch besser ein Decal verwenden sollen.

Für die Beschriftung des Modells habe ich mich für die Variante um 1993 entschieden, da ich aus dieser Zeit (damaliger Firmenname ESPAG) entsprechende Vorbildfotos hatte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SLF der WF Schwarze Pumpe
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 11:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 2136
Hallo Dirk,

Brandenburg bekommt ja schon wieder Zuwachs! Aber einen sehr ansehnlichen. Die Tololoko-Modelle sind sehr filigran, aber auch sehr empfindlich. Umbauten deshalb nur schwer möglich. Also denke ich, dass deine Entscheidung richtig war. Die Dachbeladung sieht klasse aus und Jürgens Drohne ist wohl wieder für die Luftaufnahme zum Einsatz gekommen :wink: .
Für Streifen verwende ich schon lange Decals, weil ich trotz äußerst sauberem Abkleben mit den Ergebnissen des Lackierens nicht zufrieden war.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SLF der WF Schwarze Pumpe
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 11:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17170
Sehr schön! :D

Und wie interessant bzw. abwechslungsreich (und arbeitsintensiv! :wink: ) die Dachbeladungen früher waren! Heutzutage ist ja leider (fast) alles in irgendwelchen Staukästen und -fächern versteckt; das macht nur noch bedingt Spaß beim Nachbau.

Aber die Herausforderung (wenn es denn eine war) hast Du ja mal wieder mit Bravour gestemmt! 8)

Gruß, Jürgen

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SLF der WF Schwarze Pumpe
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 12:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:21
Beiträge: 2557
Oha, die "Ossis" kommen! :D
Beide Modelle gefallen mir ausnehmend gut, schon allein deswegen, weil es keine "geschniegelten" und "gegeelten" Zeitgenossen sind! :wink:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SLF der WF Schwarze Pumpe
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 12:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3745
Hallo Dirk,

auch das SLF ist dir hervorragend gelungen - natürlich!
Dirk Wieczorek hat geschrieben:
Da aber eine Änderung desselben praktisch einen Neubau des Aufbaus erfordert hätte, bin ich hier mal einen Kompromiss eingegangen.

Ich kann es kaum glauben... :lol: :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SLF der WF Schwarze Pumpe
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 15:45 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 11:06
Beiträge: 1248
Hallo,

weltklasse, und kein Scratch-Bau, kennt man von Dir ja kaum ?
Modell von Tololoko ??? Noch nie gehört, gibt es diesen Hersteller noch ? Gibt es auch eine Bezugsquelle ?

Gruß und Dank
Andreas

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SLF der WF Schwarze Pumpe
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 18:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 18:49
Beiträge: 482
Hallo Andreas,

Doch, manchmal bin auch ich faul.... :wink:

Tololoko kommt aus Polen und war in den letzten Jahren immer mit einem eigenen Stand in Dortmund vertreten, leider immer mir erheblichen Sprachproblemen und vielen gerade nicht erhältlichen Modellen! Letztes Jahr gab es die Modelle bei einem anderen Händler, der das Modell auch noch vorrätig hatte. Die arbeiten anscheinend wie die meisten Kleinserienhersteller vorwiegend per Versand. Mehr weiß ich leider nicht. Da müßtest du mal im Netz suchen.

Grüße, Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SLF der WF Schwarze Pumpe
BeitragVerfasst: 24.02.2014, 09:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2009, 16:55
Beiträge: 53
Hallo Dirk,

tolles Modell mal wieder.
Der Jelcz steht auch noch auf meiner Liste, inzwischen habe ich auch eine Zeichnung erhalten.
Ich kann mich jetzt aber auch gut an deinem Modell orientieren.

Tololoko, ja so eine Sache, entweder man bekommt die Modelle direkt auf einer Messe oder meist nicht.
Unter anderem auch ADP und Rebs (RK-Modelle) hatten auch immer einzelne Modelle von Tololoko mit dabei.
Ich denke Dortmund ist eine gute Möglichkeit.
http://de.tololoko.pl/
Für ein gutes Basismodell vom Jelcz kann man auch auf SAW Modelle zurückgreifen.
http://sawmodel.pl/
Bei beiden, SAW wie Tololoko, ist es allerdings so gut wie unmöglich an Bausätze zu kommen.
Auch gleichen sich die Modelle wie eineiige Zwillinge.

Gruß Christian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de