Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 00:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 14.09.2019: 150 Jahre Feuerwehr Mettmann
BeitragVerfasst: 16.09.2019, 17:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011, 21:33
Beiträge: 87
Dann fange ich halt mal mit dem Großteil der Festkorsoteilnehmer an.

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

So, mehr hab ich nicht. Bitte Ergänzen !

Ergänzt leider nicht - aber etwas "kürzer" gemacht.... :wink: Gruß Guido

_________________
Gruß an alle
Martin Sperzel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14.09.2019: 150 Jahre Feuerwehr Mettmann
BeitragVerfasst: 16.09.2019, 18:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17000
Och joh, da hab' ich ja garnix verpasst.... :( :cry: :|


Spaß beiseite: :wink: Vielen Dank für die Bilder, Martin! Und einen schönen Gruß von Tibor! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14.09.2019: 150 Jahre Feuerwehr Mettmann
BeitragVerfasst: 16.09.2019, 20:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011, 21:33
Beiträge: 87
Ahh, Tibi, der alte Rentner...
Vielen Dank und Gruß zurück, falls Du ihn früher sprichst als ich!

Ich mach dann auch nochmal zwei Beiträge mit Bildern vom Kreisfeuerwehrtag Odenwald dieses Jahr und der tollen Sternfahrt in Bielefeld 2018 fertig. Wenn ich nichts übersehen habe, gibts davon noch nichts im Forum.

_________________
Gruß an alle
Martin Sperzel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14.09.2019: 150 Jahre Feuerwehr Mettmann
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 11:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5044
@ Guido und Martin:
Vielen Dank für die ersten Bilder und das Video! Da hat es schon ein paar leckere Schmankerl dabei. :D

Übrigens, hier ist rechts unten ein Diorama mit ordentlich Licht zu sehen, Thema "Rettungsgasse". Falls jemand die beleuchteten Modelle einzeln kurz sehen möchte (eine Kurzvorstellung des Diorama-Baubeginns gibt es auch, das fertige Diorama soll noch kommen), darf er gern hier reinschauen: https://www.youtube.com/playlist?list=P ... e3D9-fjNOH :wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 15:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17000
So, ihr Lieben! :D

Ich bin zwar immer noch sehr traurig :( dass ich nicht in Mettmann dabei sein konnte, aber manchmal gibt es leider Dinge die einfach nicht zu ändern sind!

Dafür habe ich - zwar nachträglich, aber sehr gerne! - meinen klitzekleinen administrativen Anteil zu der Veranstaltung beigetragen: :wink:
Die gesammelten Fotos von Fahrzeugkorso und Modellausstellung finden sich jetzt hier im Subforum mit den "Fotos vergangener Veranstaltungen" und alles rund ums Rietze-Sondermodell im gleichnamigen Forenbereich -> viewtopic.php?f=253&t=17555 :idea:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 17:35 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 339
Hallo zusammen,

Auch ich möchte mich für die Aufname am Ort bedanken. Ich kann nur von meiner Seite vom Modellbau berichten, da ich mich nur im Raum aufgehalten habe.

Bei Jens möchte Ich mich bedanken für seine unermüdliche Arbeit im Vorfeld der Veranstaltung!!!!

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 19:46 
Offline
User

Registriert: 25.04.2007, 18:09
Beiträge: 186
Gute Tageszeit,

auch von mir gibt es nur Lob. Ein absolut sehenswerter Fuhrpark - egal ob groß oder klein, alt oder neu.

Leider wollten meine beiden Begleiter nicht so viel quatschen wie ich :lol: und wollten mehr auf die Hüpfburg, - die stand aber dann zu meinem Glück direkt neben den vielen Magirussen. Vielleicht sollte beim nächsten Mal die Lego-Ecke größer werden :mrgreen:

Danke Jens, dass wir dabei sein durften.

Gruß Martin, Emil und Theo :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 21:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 2101
Hallo zusammen,

es hat bei mir ein wenig gedauert, aber seit ich wieder in der Heimat bin, hat mich ständig die große Feuerwehr im Maßstab 1:1 gefordert.

Ich war begeistert von diesem Wochenende. Die vielen interessanten Gespräche mit z. T. bekannten Klebekumpeln, aber auch neuen Sternen am Modellbauhimmel waren eine einzige Freude. Zu dem Gelingen der Veranstaltung haben alle anwesenden Oldtimerbesitzer mit ihren Fahrzeugen sowie die ausstellenden Modellbauer beigetragen. Aber all das wäre nicht möglich gewesen, wenn nicht unser Jens seit langer Zeit unermüdlich seine Kontakte genutzt, telefoniert, gebeten, überredet, organisiert und informiert hätte. Das war eine grandiose Leistung von ihm(auch wenn er das nicht hören mag) und dafür eine riesen Dank.

Einige wenige Bilder habe ich auch gemacht, deren Auswahl hier keine Wertung darstellen soll.

Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 23.09.2019, 20:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 620
Hallo,
auch von mir ein Dankeschön an den Jensemann, tolle Veranstaltung und noch bessere Gespräche…

Hier auch noch ein paar Bilder im Überblick.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Gruß Markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken.... info@mmh-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 23.09.2019, 22:30 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 339
Hallo Markus,

danke nochmal für den Überblick der Modelle.

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 29.09.2019, 08:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 692
Hallo,
auch von meiner Seite vielen Dank an die Bildgeber!
Geben Sie doch einen Eindruck, was wir Daheimgebliebenen verpasst haben :( .
Aus meiner Sicht möchte ich sagen, dass bei der Anzahl an Vitrinen und der gezeigten Modelle (sowie deren Qualität!) die Jubiläumsveranstaltung mindestens mit der Intermodellbau mithalten kann und insofern eine Reise sicher gelohnt hätte!
Ohne eine anfängliche Idee und viele helfende Hände gäbe es solche Veranstaltungen nicht, dafür gerne einfach nochmals: Danke! :wink:
Gruß Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 09.10.2019, 17:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3732
Hallo ins Forum,

es wird von meiner Seite aus höchste Zeit einmal ein ganz großes DANKE auszusprechen!

Es hilft nichts, wenn man verschiedene Ideen und Vorstellungen hat, aber niemanden, der hinter einem steht, der/die einem die Arbeit abnimmt/abnehmen, der einen finanziell unterstüzt um ein Projekt zu verwirklichen o.dgl. mehr!

So möchte ich mich bei den zahlreichen Kollegen der hauptamtlichen Wache, den Kameraden der FF sowie bei den Oldtimerfreunden und nicht zuletzt bei den Modellbaukollegen für ihre Unterstützung bedanken!!!
Ohne euch alle wäre diese Veranstaltung nicht so geworden, wie sie letztlich wunderbarer nicht hätte laufen können!

Ulrich Niehoff hat geschrieben:
Aber all das wäre nicht möglich gewesen, wenn nicht unser Jens seit langer Zeit unermüdlich seine Kontakte genutzt, telefoniert, gebeten, überredet, organisiert und informiert hätte. Das war eine grandiose Leistung von ihm (auch wenn er das nicht hören mag) und dafür einen riesen Dank.

Wie Ulrich es schon ganz richtig schreibt: Ich kann wirklich nichts dafür! :wink:
Ich hatte lediglich einige Ideen und habe 15 Monate lang viel, ja sogar sehr viel telefoniert und Mails geschrieben, damit am Tag der offenen Tür alles so läuft wie gedacht.
Aufgrund meiner Erkrankung hätte ich ein solches Event niemals alleine stemmen können. Und im Nachhinein hat sich auch ganz klar gezeigt, dass ich gesundheitlich ordentlich Federn gelassen habe...

DANKE daher an Matthias, Arne, Sebastian, Dieter, Mucky und sämtliche Kollegen der hauptamtlichen Wache für die Unterstützung und Geduld in Sachen Fotografie der Fahrzeuge und Unterstützung bei den Vorplanungen für die Modellausstellung und den Korso!

DANKE an das hervorragende Team der Festschrift! Trotz aller Schwierigkeiten und Probleme hat es mit euch einen riesen Spaß gemacht, dieses Werk zu erstellen. Und "Beaker" kann man ja ganz geschmeidig ausblenden und überrennen um an sein Ziel zu gelangen... :mrgreen:

DANKE an meinen Freund, Kameraden und Modellbaumentor Christian! Ohne dich und deine Unterstützung wäre das Projekt "Sondermodell HLF 20" schlicht und ergreifend nicht umsetzbar gewesen. Vergelt's Gott! Die Zusammenarbeit mit dir war wie immer sehr produktiv und hervorragend.

DANKE nochmals an Christian sowie Dieter und auch an Hacki für die Unterstützung in Sachen Sammelplatz sowie Strecke und Genehmigung des Oldtimerkorso! Ihr habt einen erstklassigen Job gemacht. Ohne euch und eure Mühen wäre er ggf. nicht zustande gekommen. Aber auch hier konnte man eine gewisse Person (die scheinbar und offensichtlich gerne eine Charakterrolle spielt) sauber umgehen... :wink:
Ebenso gilt ein großer Dank dem Kreis Mettmann. Sonst hätten wir nicht so einen idealen Sammel- und Startplatz für den Korso und die Möglichkeit der Nutzung der sanitären Einrichtungen gehabt. Vielen Dank daher für die Genehmigung an Landrat Thomas Hendele sowie die Unterstützung vor Ort an Carsten Jacoby.

DANKE an die zahlreichen Oldtimerbesitzer, die unsere Veranstaltung mit ihren Fahrzeugen bereichert haben! Die weiten Anfahrten und Mühen die ihr auf euch genommen habt sind absolut nicht selbstverständlich. Auch hier ein herzliches "Vergelt's Gott"!
Sehr erfreulich auch, dass ihr wieder alle heile und gesund zu Hause angekommen seid. :D

DANKE auch an sämtliche Modellbaukollegen! Hier gilt das Gleiche wie bei den Oldtimerfeunden: Ihr habt unser Jubiläum mit euren Modellen sehr bereichert!
Dafür habt ihr zum Teil hunderte von Kilometern An- und Abfahrt auf euch genommen, Hotelkosten in Kauf genommen und in zwei Fällen sogar die eigenen Betriebe hinten angestellt... :shock:
Das ist alles andere als selbstverständlich und ich danke euch dafür von Herzen!!!
Danke auch an den Kameraden und Modellbaukollegen von BMM - unseren Daniel! Du hast deine Arbeit sehr gut gemacht. Auf dich ist halt stets Verlass! :wink:
Ein ganz besonderer Dank gilt Guido Brandt: Er hat mich während des Aufbaus am Freitag kurzerhand entmündigt, mir mein Handy und den Schlüssel für die Hofschranke entwendet und mich einfach nach Hause geschickt! :shock:
Warum ich mich für soviel Unverschämtheit bedanke?
Ganz einfach: So war es mir kurzfristig möglich, meine eigenen Modelle von zu Hause zu holen und aufzubauen. Sonst wäre es erst deutlich später - sehr spät - möglich gewesen und ich hätte mich nicht mit den Gastausstellern zu leckerem Essen und auf ein Bier ins "Türmchen" setzen können. Also nochmals vielen Dank du unverschämter Rotzlöffel! :mrgreen: :wink:

Wir verstehen uns aber nach wie vor teuflisch gut wie dieses Foto beweisst:

Bild

An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Dank für den gehäkelten Teufel als Auszeichnung liebe Eva! 8)

Und DANKE nicht zuletzt auch für eure lobenden Beiträge hier im Forum! Ich habe mich sehr darüber gefreut! :D
Zudem ist mein größter Wunsch und zugleich der Antrieb diese ganze Sache anzustoßen in Erfüllung gegangen: Alle haben sich "mal wiedergesehen" und/oder "persönlich kennenglernt". Mehr wollte ich eigentlich nicht. Und damit habe ich meinen größten Lohn/mein höchstes Kompliment erhalten.

Nicht unerwähnt darf meine liebe Frau Anja bleiben!
Es war in den 15 Monaten der Vorbereitungen stellenweise recht anstrengend mit mir unter einem Dach zu leben...
Für deine Geduld, dein Verständnis und deine Unterstützung - u.a. die Klebearbeit der Namensschilder für die Modellausstellung - bedanke ich mich bei dir auf das Herzlichste!


Viele Telefonate, Mails und Gespräche fanden zwischenzeitlich nach dem Tag der offenen Tür statt. Die Frage, wann wir/ich die nächste Veranstaltung in dieser Art durchführen werde(n) kann ich schon heute ziemlich klar beantworten: Nie mehr!
Es hat sich gezeigt, dass es in den letzten 25 Jahren (Christian und ich hatten bereits zur Feier "125 Jahre Feuerwehr Mettmann" einen Oldtimerkorso organisiert) in Sachen Bundes- und Landesgesetze nicht einfacher geworden ist. Zudem erleichtern div. Leute aus den eigenen Reihen ohne jegliches Rückrat und ohne Eier in der Hose eine solche Planung/Vorbereitung nicht wirklich. Das muss man leider auch einfach mal so ansprechen wie es ist. Ich denke, es wird in den kommenden 25 Jahren auch nicht wirklich besser oder einfacher werden. Zudem gehen wir dann auch beide schon rüstig auf die 80 und die 90 zu. Das braucht man dann nicht mehr wirklich.
Bei einem abendlichen Gespräch mit den Oldtimerfreunden und Modellbauern hatte ich eigentlich schon eine passende Antwort geliefert: In 25 Jahren brauchen wir nicht mehr über Oldtimer und Modelle sprechen - da können wir dann "Körperwelten" machen... :lol:

Dem aufmerksamen Leser dieser Zeilen wird also klar, ihr habt die Veranstaltung gerockt - nicht ich! Ich bin ziemlich unschuldig... :wink:

Beste Grüße in die Runde

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 09.10.2019, 22:57 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 339
Hallo Jens,hallo ins Forum
danke für deine ausführliche Danksagung. :P :P

Ich für meine Meinung war hellauf begeistert von der Veranstaltung. Obwohl ich als Aussteller nicht allzuviel mitbekommen habe. Trotzdem hatte ich die Meinung das die Veranstaltung bei der Bevölkerung angekommen ist und das war ja der Sinn des Tages.Bei den Modellbauern habe ich mich mit meiner kleinen Werkfeuerwehr sehr wohl gefühlt. Die weite Anreise und der Aufwand hat sich gelohnt und ich habe es gern gemacht mit meiner Frau anzureisen. :P

Obwohl ich ja vorher Bedenken hatte mit meiner kleinen WF unterzugehen, hat es wirklich Spaß gemacht mit den Gleichgesinnten sich zu unterhalten.

Nochmals Danke.

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 10.10.2019, 10:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3732
Vielen Dank für deine Rückmeldung zum Tag der offenen Tür Norbert! :)

Und vielen Dank auch an Martin Sperzel, Ulrich Niehoff und Markus Hawener für die Bilder und das Video!
Ich wusste zwar, wer welche Modelle mitbringt, habe jedoch leider an diesem Tag "nichts davon gesehen". Das war aber auch so zu erwarten.

Daher freue ich mich über eure bisherigen Postings und auf alles, was da noch an Bildern in Sachen Modellausstellung und evtl. auch Oldtimer kommt! :)

Auf der Homepage der Feuerwehr Mettmann sind zwischenzeitlich auch viele Bilder zum Tag der offenen Tür zu sehen:
http://feuerwehr-mettmann.de/bildergale ... autokorso/

Viele Grüße

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 14. September 2019: 150 Jahre FF Mettmann
BeitragVerfasst: 11.10.2019, 14:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Da fehlt ja noch so einiges....
Ich mach denn mal weiter - einmal die Runde durch die Gänge:

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild Bild

Bild Bild

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de