Aktuelle Zeit: 20.06.2019, 01:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 30.06.2013, 21:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Eine Delegation der BF Niederfloriansberg machte eine Reise nach Japan und konnte dort eine Feuerwache besichtigen. Zufällig war gerade "Tag der Brandschutzerziehung" und eine Schulklasse wurde durch die Wache geführt. Interessiert lauschten Kinder und Lehrer den Erklärungen der Feuerwehrleute und bestaunten die aufgefahrenen Fahrzeuge. Zum Glück befand sich gegenüber auch ein Imbissstand, an dem sich nicht nur die Feuerwehrleute anschließend stärkten.
Bild Blick auf die Wache Bild Im Hof sind ein KLF und die Drehleiter aufgefahren Bild Interessierte Zuschauer bei der Schauübung Bild Die Drehleiter ist besonders interessant
Bild Ein Blick von der Dachterrasse Bild Die Wache von der Straßenseite. Interessant: Es gibt keine Tore, nur eine offene Fahrzeughalle

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 01.07.2013, 08:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1052
Hallo Alfons,
das ist ja mal eine ganz andere Welt. Modelle von japanischen Einsatzfahrzeugen sind doch eher recht unbekannt.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekämpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 01.07.2013, 20:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Wolfgang Brang hat geschrieben:
das ist ja mal eine ganz andere Welt


Stimmt! Vor allem, wenn man sie mit DEINER Welt vergleicht - die Modelle sind im Maßstab 1:160!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 01.07.2013, 23:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4928
N-Maßstab? Respekt, Alfons! Sieht richtig gut aus. :D

Nur eine Frage hätte ich da doch: Haben Feuerwehren in Japan nicht doch eigentlich rote Lichter statt blaue? ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 01.07.2013, 23:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
@Ralf: Erwischt! :oops: Ich hatte die Fahrzeuge zunächst als "Vorführmodelle" in Niederfloriansberg eingesetzt, bevor mir die Idee mit dem Diorama kam...

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 01.07.2013, 23:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1287
Die Polizei hat ebens rote Leuchten auf dem Dach: Bild Hab bei mir noch ein Nissan El Grand, vermutlich ein ELW. Sind auch nich einfach zu bekommen die Modelle.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 02.07.2013, 01:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4928
@ Alfons:
:mrgreen: :wink: (Sind aber "trotzdem" interessante Modelle, habe ich bisher noch nie gesehen.)

@ Kai-Uwe:
Ja, japanische Polizei und rote Leuchten sind mir ebenfalls bekannt. Interessantes Modell - auch wenn das jetzt ein wenig OT geht, gibt es dazu einen Herstellernamen?

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 02.07.2013, 12:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1287
Auf meinen steht Tomytec, Kato müsste aber auch was haben.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 02.07.2013, 17:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Tomytec ist richtig!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 17:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4928
Ah ja, vielen Dank für die Info, Alfons und Kai-Uwe (reine alphabetische Reihenfolge! ^^ )

Aber wie bei den Japanern üblich, nicht exakt H0: http://onlineshop.modellbahnunion.com/M ... =168&p=168 - 1/80.
Ich habe vor etlichen Jahren mal ein "H0" Japaner mit Rückzugmotor (!) gekauft, gab es im Ramschkorb in einem MoBahn-Laden. Sehr hübsches Modell, aber Maßstab auch so um die 1/80 (oder so, hab's nicht mehr im Kopf, dafür arg tief im Regal versteckt, wo ich gerade nicht dran komme *hüstel*).
Aber so wirklich fällt das kaum auf... ;-)

Aber ich werde mal ein paar nähere Blicke auf das Angebot werfen, macht mich richtig hibbelich, schöne Autochen! :mrgreen:

Mit Spur N können die übrigens auch dienen - nur mal so zur Vollständigkeit erwähnt (z.B. http://onlineshop.modellbahnunion.com/M ... =177&p=177 ;-) ).

Ich glaube, ich werde den Händler mal im entsprechenden Unterforum hier melden! 8)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 18:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Ähem, Ralf, meine Modelle sind für Spur N und meine Auskunft bezog sich auch darauf! Allerdings, in einem hast du recht: Spur N ist in Japan 1:150, nicht 1;160 wie in Deutschland. deshalb sind die Modelle auch etwas größer als z.B. Wiking oder Busch. ABER: Das fällt nur bei größeren Vorbildern (Kranwagen usw,) auf, weil japanische Fahrzeuge offensichtlich zierlicher ausfallen als europäische.

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Ausflug nach Japan
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 18:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4928
Upps - sorry, Alfons. :oops: (Das "N" Polizeiauto sieht halt genau so aus wie das in "H0"... :roll: )

Aber so habe ich als reiner H0er auch noch was "neues" und interessantes gefunden - eine win-win-Situation gewissermaßen (der Shop hat ja die Modelle in "H0" und "N").
;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de