Aktuelle Zeit: 09.07.2020, 12:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 29.06.2019, 22:53 
Offline
User

Registriert: 09.07.2012, 21:27
Beiträge: 21
Hat da die Putzfrau etwa schon wieder den Stecker gezogen? :lol: :roll:

- Bei mir ist die Seite offline -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 30.06.2019, 09:25 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 585
Guten Morgen.
In der Tat sind Galerie und Forum aktuell offline bzw. im Wartungsmodus. Allen Beteiligten im Adminteam und im Verlag ist klar, dass die Leistung in den letzten Wochen kein tragbarer Zustand war/ist. Daher wurden durch die Führungsetage entsprechende Maßnahmen eingeleitet.

Ob der aktuelle Ausfall bereits mit dem für Montag, den 01. Juli (also morgen) geplanten Upgrade des Datenbankservers zu tun hat, kann ich momentan nicht sagen.
Auf jeden Fall wird der neue Server dann leistungsfähiger sein und die Ausfallzeiten werden sich hoffentlich wieder minimieren.

Was die Putzfrau angeht: Die benutzt seit letzter Woche einen nagelneuen Akku-Staubsauger. :lol:

Viel Spaß heute im Schwimmbad oder am Baggersee, gönnt Euren digitalen Empfangsgeräten auch mal eine Pause.

Klausmartin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 30.06.2019, 11:19 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 585
Hallo zusammen,
aktuell ist die Seite wieder erreichbar.

Wir warten die weitere Entwicklung ab.

Klausmartin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 01.07.2019, 10:35 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 585
Moin Hobbykollegen,
nachdem wir gestern am Abend noch einmal einen Ausfall hatten, wurde heute morgen das Serverupgrade erfolgreich ausgeführt.

Ziel war es, dass Galerie und Forum wieder komplikationslos erreichbar sind. Das kann man allerdings nur unter (Voll-)Last testen, die aber ja mit Sicherheit irgendwann kommen wird. Sobald das Wetter schlechter wird, steigen erfahrungsgemäß die Zugriffe auf die Galerie.

Ansonsten warten wir freudig erregt auf das 400.000. freigeschaltete Foto.

Schönen Wochenanfang
Klausmartin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 07.06.2020, 12:44 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 585
Hallo Community,
elf Monate sind wir ohne einen Totalsausfall ausgekommen, jetzt hat es uns mal wieder erwischt. Seit heute Nacht irgendwann vor 03:00 sind wir mit Galerie und Forum leider offline. Die Ursache kennen wir noch nicht, daher kann ich auch nichts zur Ausfalldauer sagen. Die (bezahlten) Techniker werden sich die Sache ansehen, dann werden wir hoffentlich schlauer sein.

Klar ist im Moment nur, dass es etwas Anderes ist als der gelegentlich vorkommende Schluckauf wegen Überlastung des Servers. Der ist nämlich nach einigen Minuten oder maximal einer halben Stunde wieder vorbei. Zu den Ursachen habe ich ja schon weiter oben etwas geschrieben.

Die vorübergehenden Kurzausfälle sind natürlich auch ärgerlich, aber darüber haben wir schon mehrfach diskutiert. Nur soviel: seit Beginn der Corona-Zeit haben sich die gleichzeitigen Zugriffe z.T mehr als verdoppelt. Über 400 User online an einem normalen Arbeitstag morgens um 10.00 - das ist schon eine Hausnummer. Derartige Zahlen kannten wir sonst nur von Sonntagabenden in der dunklen Jahreszeit kurz vor der Tagesschau.

Wir müssen uns jetzt leider in Geduld fassen.

Schönen Sonntagnachmittag
Klausmartin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 07.06.2020, 13:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 759
Hallo Klausmartin,

vielen Dank für die Information. Dann drücke ich Euch (und uns Usern) alle Daumen, dass sich das Problem schnell beheben lässt.

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 07.06.2020, 14:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17390
Danke für die Info, Klausmartin! :D Zum Glück haben wir ja noch andere (ebenfalls zeitaufwändige) Hobbies! :wink:

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 08.06.2020, 18:01 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 585
Wie Ihr sicherlich längst bemerkt habt, läuft die Seite wieder in gewohnter Weise. Die Ursache für den Ausfall hat sich noch nicht bis zu mir herumgesprochen.

Hauptsache, wir können die Galerie wieder nutzen.

Schönen Abend
Klausmartin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 18.06.2020, 16:49 
Offline
User

Registriert: 15.05.2007, 06:20
Beiträge: 796
Hallo,

Klausmartin Friedrich hat geschrieben:
Wie Ihr sicherlich längst bemerkt habt, läuft die Seite wieder in gewohnter Weise. [...]
Kleiner, wohlmeinender Hinweis: Jetzt - 16:30 Uhr, laut Einblendung 324 User online - funktioniert die Galerie wie wild (ohne Probleme), nachts - letzte & vorletzte Nacht gegen 3:00 Uhr, 208 user online (?) - ging wenig:

Klausmartin Friedrich hat geschrieben:
Es sind tatsächlich 2 Server, die wir haben. Auf dem einen liegen alle Bilder (inzwischen fast 400.00 Stück), auf dem anderen die Daten einschließlich der kleinen Vorschaubilder. Dieser zweite Server ist offenbar derjenige, der sich gelegentlich abmeldet. Denn eigentlich ist das der erste Server, der angesprochen wird, der Bilderserver ist dann nur der Zulieferer.
Hauptseite funktioniert, das Aufrufen der einzelnen Bilder / Datensätze funktioniert(e) zu dieser Zeit nur mit ewigen Ladezeiten, wenn es denn überhaupt funktionierte, bei mindestens dreiviertel der aufgerufenen Bilder kam dann irgendwann "Bild nicht vorhanden, falsche Adresse, Fehler 404 (oder so ähnlich)". Da scheint also noch immer etwas mit dem zweiten Server nicht so 100%ig zu funktionieren. Wie geschrieben, nur ein Hinweis.

Gruß Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 18.06.2020, 20:29 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 585

Hallo Daniel, hallo @ all,

das sind interessante Beobachtungen, die sich zum Teil mit unseren decken.

Ich fange mal hinten an, mit dem Nichtaufrufenkönnen der Bilder. So wie ich das verstanden habe, geschah das zu nachtschlafener Zeit, also gegen 3:00 Uhr. Das könnte möglicherweise mit dem in der zweiten Nachthälfte stattfindenden täglichen Backup zu tun haben. Offenbar hat da die Vernetzung zwischen den beiden Servern nicht zufriedenstellend geklappt. Was da aber genau die Leitung blockiert, kann ich nicht sagen. Denn an der Grundstruktur der Datenbank wird ja durch ein Backup nichts geändert.

So, wie Du das schilderst, haben wir es auf jeden Fall noch fast gar nicht bzw. nur sehr selten beobachtet.

Vorstellen könnte ich mir, dass zu dieser Zeit auch irgendwelche Datenkraken besonders aktiv sind und Unheil anrichten.

Vielleicht macht es auch einen Unterschied, ob man als User eingeloggt ist oder nicht. Das kann ich nicht sagen, denn ich bin immer automatisch eingeloggt, sobald ich online gehe. Damit erspare ich mir einen Haufen Werbemüll.

Was die Zugriffszahlen angeht: Natürlich sagt die Menge der online befindlichen User schon etwas aus. Damit weiß man aber noch nicht, was die Leute in der Galerie machen. Lesen sie sich in Ruhe eine Fahrzeugbeschreibung durch oder bombardieren sie die Galerie mit Dutzenden von Abfragen in kurzer Zeit? Gerade die eben erwähnten Datenkraken machen nämlich genau das.

Ein paar von uns Admins sind auch ausgesprochene Nachtarbeiter, die bis weit nach Mitternacht an der Galerie arbeiten und Korrekturen einpflegen, Texte verbessern, Bilder und Datensätze freischalten usw. Das bringt Bewegung ins System und belastet den Server. Nach unseren Erfahrungen können bereits drei bis vier intensiv arbeitende Admins das System stark ausbremsen. Das führt dann gelegentlich zu nicht gewollten Entschleunigungen. :roll:

Natürlich sollte das alles bei einer gut funktionierenden Seite nichts ausmachen dürfen, aber das ist leider nicht so. Vielleicht ließe sich mit sehr viel Geld und sehr viel Programmierkenntnissen das Problem nachhaltig beheben, aber ohne Moos ist nichts los. Corona macht gerade auch niemanden spendabler.

Also müssen wir uns momentan mit den Unzulänglichkeiten zufrieden geben. Deshalb schrieb ich ja auch "läuft die Seite wieder in gewohnter Weise."

Trotzdem schönen Abend
Klausmartin



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 18.06.2020, 22:44 
Offline
User

Registriert: 15.05.2007, 06:20
Beiträge: 796
Hallo,

danke zunächst für die Erklärungen! Backup nachts um 3:00 Uhr (es war übrigens um 4:00 Uhr noch genau das gleiche Dilemma...) klingt plausibel, Datenkraken klingen auch nicht so ganz un-einleuchtend. Aber trotzdem:

Um es vorweg zu nehmen: Das Folgende geht auf gar keinen Fall persönlich an bzw. gegen einen der Macher! Also bitte auch nicht persönlich nehmen!

Klausmartin Friedrich hat geschrieben:
Also müssen wir uns momentan mit den Unzulänglichkeiten zufrieden geben. Deshalb schrieb ich ja auch "läuft die Seite wieder in gewohnter Weise."
Ich wollte ja eigentlich absichtlich nicht in die Kerbe hauen. "Läuft wie gewohnt" - also recht leidlich... Geht mir, zu jeder Tages- und Nachtzeit, jedenfalls regelmäßig, schon lange so, dass die Galerie hakt, ruckelt, ewige Ladezeiten hat oder gar nichts kommt (deswegen bin ich auch übrigens nur noch selten dort).

Klausmartin Friedrich hat geschrieben:
Nach unseren Erfahrungen können bereits drei bis vier intensiv arbeitende Admins das System stark ausbremsen. Das führt dann gelegentlich zu nicht gewollten Entschleunigungen. :roll:

Natürlich sollte das alles bei einer gut funktionierenden Seite nichts ausmachen dürfen, aber das ist leider nicht so. Vielleicht ließe sich mit sehr viel Geld und sehr viel Programmierkenntnissen das Problem nachhaltig beheben, aber ohne Moos ist nichts los.
Und hier fehlt mir halt inzwischen so ein bißchen das Verständnis: BOS-Fahrzeuge.info gehört seit nicht erst gestern der Ebner Media Group, die auch das Feuerwehr-Magazin übernommen hat. Ich habe es gerade nochmal gegoogelt - Ebner Media ist nicht der kleinste Laden, ein Traditionsunternehmen mit Schwerpunkt auf Special Interest im Verlagsgeschäft, diversen Standorten in Deutschland, Niederlassungen weltweit, diversen Portalen im Internet im Portfolio. Seit der Übernahme wird man zudem, Du schreibst es selbst, "mit einem Haufen Werbemüll" auf der Seite konfrontiert. Oben, unten, rechts, zeitweise konnte man die Fotos vor selbsteinblendenden Werbebannern kaum noch sehen (ist inzwischen nicht mehr so schlimm). Und vor dem Hintergrund schafft es Ebner Media nicht, BOS-Fahrzeuge-info endlich mal auf eine vernünftige Basis zu stellen, die Seite auf leistungsfähige Server zu legen? Das ist für mich inzwischen wirklich kaum noch nachvollziehbar, nicht zuletzt aufgrund / angesichts der massiven Werbung. - Ich meine Ihr macht das alles ehrenamtlich, Ebner Media will damit allerdings Geld verdienen (verdient damit Geld). Das ist es, was ich nicht so ganz verstehe. Nichts für ungut!

Gruß Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von www.bos-fahrzeuge.info
BeitragVerfasst: 28.06.2020, 09:08 
Online
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 585
Hallo zusammen,

Maschin kapuut!

Was genau pasiert ist, ist mir unklar, aber seit mindestens 00:25 Uhr ist die Galerie offline, dabei wurde korrekterweise die Vorschaltseite "Wartungsmodus" aktiviert. Unser Forum hat es auch getroffen, da wird nur ein "Error" gemeldet. Das "riecht" gewaltig nach Hardwareproblem.
Die Techniker wissen Bescheid, warten wir es ab.

Schönen (nicht ganz so heißen) Sonntag
Klausmartin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de