Aktuelle Zeit: 18.11.2019, 20:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FwA-Hochdruckpumpe der WF RWE Energie, Weisweiler
BeitragVerfasst: 17.01.2014, 19:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 1080
Hallo zusammen,
ich bin die Tage auf einen Anhänger gestossen dessen Sinn mir einfach verborgen bleibt.
Vielleicht kann ja hier jemand für Aufklärung und "Erleuchtung" sorgen.

http://www.cm-foto.de/details.php?image_id=2392&mode=search

Danke
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekämpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FwA Hochdruckpumpe
BeitragVerfasst: 17.01.2014, 20:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 4158
Hallo !

Genaues weiß ich nun nicht, aber ich habe eine Vermutung:
Der Anhänger wird im Kraftwerk Weisweiler eingesetzt! Und das ist nunmal ein Braunkohlekraftwerk! Da geht man mit Braunkohle staubförmig um, um das löscht man durchaus gerne mal mit Wasserhochdrucknebel. Dafür könnte ich mir vorstellen, dass man den Anhänger gerne mal einsetzt!

Grüße
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FwA-Hochdruckpumpe der WF RWE Energie, Weisweiler
BeitragVerfasst: 20.01.2014, 12:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 21:19
Beiträge: 695
Hallo,
der Anhänger wird im Buch: "Rosenbauer Sonderlöschfahrzeuge in Deutschland" von Michael Steinbock auf den Seite 152 und 153 beschrieben.

Dort wird u.A. erläutert, dass der Anhänger zum Löschen von Braunkohlestaubbränden eingesetzt wird. Da sich der Staub aber nie an den Hauptverkehrswegen entzündet wurde der Anhänger beschafft, da dieser auf Grund der Höhe auch unter bzw auf Förderbändern oder in Lastaufzügen transportiert werden kann.

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FwA-Hochdruckpumpe der WF RWE Energie, Weisweiler
BeitragVerfasst: 21.01.2014, 11:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 1080
Hallo zusammen,
erst mal vielen Dank für die Mühe.
Es ist schon interesaant, was es in der Industrie für Speziallösungen gibt. Der Braunkohlestaub erklärt natürlich das eine oder andere.

Danke
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekämpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de