Aktuelle Zeit: 18.11.2019, 05:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Neue" Fahrzeuge der BF Aachen
BeitragVerfasst: 21.03.2015, 10:37 
Offline
User

Registriert: 14.02.2010, 20:08
Beiträge: 8
... um Heckansicht erweitert :)

_________________
Schönen Gruß
Carsten

-------------------------
http://www.cm-foto.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Neue" Fahrzeuge der BF Aachen
BeitragVerfasst: 21.03.2015, 14:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3730
...auch dafür vielen Dank Carsten! :D

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Neue" Fahrzeuge der BF Aachen
BeitragVerfasst: 22.03.2015, 09:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 05:03
Beiträge: 146
Danke Carsten!

Wird jetzt wieder auf Presslufthorn gesetzt?

Sieht richtig gut aus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Neue" Fahrzeuge der BF Aachen
BeitragVerfasst: 03.04.2015, 21:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007, 14:15
Beiträge: 1723
..und hier noch was von mir :mrgreen:

Bild Bild Bild Bild Bild


Gruß Dirk :D

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=rlxXXdDO_6o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Neue" Fahrzeuge der BF Aachen
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 13:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3730
Hallo Dirk,

auch dir vielen Dank für die Bilder der Dachansicht! :D

Bemerkenswert finde ich die Art und Weise sowie Platzierung der Verkehrsleitkegel... :lol:
Dienen sie als Absicherung der senkrecht gelagerten tragbaren Leitern auf dem Dach??? :roll:
Der schnelle Zugriff auf diese (ersten) wichtigen Teile im Einsatz ist durch die Lagerung auf dem Dach schlichtweg hinfällig. Zudem ist es ein echter Knaller für (scheinbar) je nur zwei Verkehrsleitkegel eine Halterung zu bauen... :|

Ich fände es mehr als interessant, ob der Kunde dieses Detail so bestellt hat, oder der Aufbauhersteller es einfach so sinnbefreit verbaut hat. :?

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Neue" Fahrzeuge der BF Aachen
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 16:36 
Offline
User

Registriert: 02.09.2007, 23:27
Beiträge: 172
Hallo,
Jens Klose hat geschrieben:
Bemerkenswert finde ich die Art und Weise sowie Platzierung der Verkehrsleitkegel... :lol:
Dienen sie als Absicherung der senkrecht gelagerten tragbaren Leitern auf dem Dach??? :roll:
Die Lagerung finde ich auch recht bemerkenswert.

Jens Klose hat geschrieben:
Der schnelle Zugriff auf diese (ersten) wichtigen Teile im Einsatz ist durch die Lagerung auf dem Dach schlichtweg hinfällig.
Für den ersten Zugriff führt das Fahrzeug eine Verkehrsicherungs-"haspel" mit.

Jens Klose hat geschrieben:
Zudem ist es ein echter Knaller für (scheinbar) je nur zwei Verkehrsleitkegel eine Halterung zu bauen.
Wenn Du genauer schaust sind pro Halterung z. Zt. zwei Verkehrsleitkegel verlastet, die Verriegelung aber bietet Platz für drei Kegel, somit können in diesen Halterungen die von der Norm geforderten sechs Verkehrsleitkegel transportiert werden (sechs sind es zumindest in der mir vorliegenden Beladeliste RW n. DIN 14555 T.3 [2007]).

Jens Klose hat geschrieben:
Ich fände es mehr als interessant, ob der Kunde dieses Detail so bestellt hat, oder der Aufbauhersteller es einfach so sinnbefreit verbaut hat. :?
Na ja, auf jeden Fall erhält der Kunde entsprechende Zeichnungen, bei denen er die Platzierung bei Nichtgefallen durchaus kritisieren und anders verbauen lassen kann.

Gruss und schöne Ostertage
Kai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Neue" Fahrzeuge der BF Aachen
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 17:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 3263
Vielen Dank Dirk für die tollen Detailbilder. :D

Ich muss Jens recht geben die Lagerung der Leiter in Verbindung mit den Verkehrskegeln sieht schon etwas komisch aus. Im Modell würde das schon eher passen finde ich aber im Original habe ich so etwas noch nie gesehen, aber es gibt ja nichts was es nicht gibt. :wink:

Aber von Gesamteindruck her muss ich sagen schöner RW. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Neue" Fahrzeuge der BF Aachen
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 18:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3730
Hallo Kai, :D

Kai Hoffmeyer hat geschrieben:
Für den ersten Zugriff führt das Fahrzeug eine Verkehrsicherungs-"haspel" mit.
...auf diese Antwort hatte ich "schon gewartet"... :wink:
Bedingt gebe ich dir da Recht. Jedoch erschließt sich für mich persönlich diese (zusätzliche) Art der Lagerung von wichtigem "Erstmaterial" nicht so ganz.

Kai Hoffmeyer hat geschrieben:
Wenn Du genauer schaust sind pro Halterung z. Zt. zwei Verkehrsleitkegel verlastet, die Verriegelung aber bietet Platz für drei Kegel, somit können in diesen Halterungen die von der Norm geforderten sechs Verkehrsleitkegel transportiert werden (sechs sind es zumindest in der mir vorliegenden Beladeliste RW n. DIN 14555 T.3 [2007]).
Gut und schön, ich bleibe aber bei meiner Aussage, das es sich bei dieser Art und Aufteilung (dann für max. drei Verkehrsleitkegel pro Halterung) um einen echten Knaller handelt. :|

Kai Hoffmeyer hat geschrieben:
Na ja, auf jeden Fall erhält der Kunde entsprechende Zeichnungen, bei denen er die Platzierung bei Nichtgefallen durchaus kritisieren und anders verbauen lassen kann.
Ja ganz genau! Und deshalb gleich "doppelt seltsam". :roll:

Auch dir schöne Osterfeiertage und Gruß,
Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de