Aktuelle Zeit: 21.07.2019, 21:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kurioser Schlauchanhänger der FF Seesen-Bornhausen
BeitragVerfasst: 26.07.2014, 22:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 23:51
Beiträge: 667
Moin,

ich hab ja bei Dorffeuerwehren schon das ein oder andere zu Gesicht bekommen aber gerade bin ich im Web über ein kurioses Gefährt gestolpert, was seines Gleichen suchen dürfte. Die FF. Bornhausen der Gemeinde Seesen im Harz hat sich einen Schlauchanhänger selbst gebaut. Und zwar aus einer fahrbaren Schlauchhaspel der "alten" Generation. (Nennt die man eigentlich Zwei-Personen-Haspel?) Schaut selber. Ist zwar keine Seitenansicht vorhanden aber man kann die Konstruktion erkennen.

http://www.feuerwehr-bornhausen.de/schlauchanh.htm

Ich denke für den erfahrenen Modellbauer 8) dürfte das Gefährt kein Hindernis . Mal sehen, wann die erste Haspel mit Deichsel hier auftaucht.

Grüße, Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Bornhausen
BeitragVerfasst: 27.07.2014, 06:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3714
Hallo Thomas,

vielen Dank für den Link! Ein absolut bemerkenswerter FwA!!!
Thomas Gribbe hat geschrieben:
aus einer fahrbaren Schlauchhaspel der "alten" Generation. (Nennt die man eigentlich Zwei-Personen-Haspel?)

Die Bezeichnung für diese Haspel lautet: "Schlauchhaspel fahrbar" (DIN 14826)

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Bornhausen
BeitragVerfasst: 27.07.2014, 10:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1592
Na das nen ich mal ein Anhängsel!

Das man mit der Achse und den Rädern einer fahrbaren Schlauchhaspel einen TÜV zugelassenen Anhänger bekommt ist schon erstaunlich! Im Handzug erreicht man vermutlich nicht mehr als 6 km/h.

Ein Bild, wie die Haspelauf die Anhängedeichsel vertüttelt ist, wäre super für einen sicheren Nachbau 8)

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Bornhausen
BeitragVerfasst: 27.07.2014, 11:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 868
Zitat:
Er ist selbstverständlich TÜV-zugelassen.
???
Jochen Bucher hat geschrieben:
Im Handzug erreicht man vermutlich nicht mehr als 6 km/h.
Ich schätze mal, viel mehr an Geschwindigkeit wird der TÜV da auch nicht erlaubt haben wenn ein Zugfahrzeug vorgespannt ist ........

Gruß: Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Bornhausen
BeitragVerfasst: 27.07.2014, 15:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16856
Jochen Bucher hat geschrieben:
Ein Bild, wie die Haspel auf die Anhängedeichsel vertüttelt ist, wäre super für einen sicheren Nachbau
Nur sechs bzw. 16 Kilometer von Bornhausen entfernt wohnen doch zwei unserer Mitglieder! :idea:
Also, Hans und Alexander, wie wär's mit ein paar zusätzlichen Infos und Fotos von dem Haspelhänger? :wink:

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Seesen-Bornhausen
BeitragVerfasst: 27.07.2014, 19:57 
Offline
User

Registriert: 27.04.2007, 21:12
Beiträge: 156
Moin,

wir hatten bei uns in der Wehr mal einen Kameraden aus Bornhausen. Durch ihn bin ich auch auf dieses Gesamtkunstwerk aufmerksam geworden.
Hier gibt es noch ein Bild von der Seite: http://www.feuerwehr-bornhausen.de/10_060514.htm

Ich denke schon, dass die Räder die Geschwindigkeit ab können, sind ja schließlich richtige Reifen und keine gummibeschichteten Felgen. Gegebenenfalls musste man noch die Lager gegen robustere austauschen. Nichts, was ein geschickter Landmaschinenmechaniker nicht hinkriegen dürfte. Besonders, wenn man so manche Kuriosität aus dem landwirtschaftlichen Bereich kennt. Da wurde recht regelmäßig von 'nem ausrangierten LKW der Rahmen zwischen Fahrerhaus und Pritsche getrennt und eine Deichsel angeschweißt. Fertig war der Hofkipper. Ist im Jahre 2014 vielleicht etwas außer Mode, war früher(tm) aber nicht unüblich.

_________________
MfG
Hinnerk *ichkommenichtaus* Peine

Nichts ist unmöglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Seesen-Bornhausen
BeitragVerfasst: 28.07.2014, 12:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1592
Hallo Hinnerk,

super, das Bild hilft mir schon weiter, da kann man die Haspel einfach unter der Kiste mit der Deichsel vertütteln, zuvor natürlich die Haltebügel wegschnitzen 8)

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Seesen-Bornhausen
BeitragVerfasst: 28.07.2014, 22:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4946
Was es nicht so alles gibt! Nettes Gerät, da würde mir der Nachbau auch ohne Bedarf Spaß machen, einfach nur weil das Teil so interessant ist. 8)
;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Seesen-Bornhausen
BeitragVerfasst: 28.07.2014, 23:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 23:51
Beiträge: 667
Moin,

freut mich, dass der olle Schlauchi gut ankommt. Fand ich auch witzig das Dingens.

Danke an Hinnerk für den Link zur Seitenansicht. Hatte auch die Galerien mal grob durchgeklickt, aber nichts gefunden.

Grüße, Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioser Schlauchanhänger der FF Seesen-Bornhausen
BeitragVerfasst: 30.07.2014, 21:09 
Offline
User

Registriert: 29.11.2007, 22:59
Beiträge: 19
hier noch ein kurioser Schlauchanhänger der Feuerwehr Seesen- Rhüden: http://www.beobachter-online.de/bornhau ... d8685.html


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de