Aktuelle Zeit: 25.01.2020, 23:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TLF 24/50 von Schlingmann
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 20:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007, 20:18
Beiträge: 571
Für das Schlingmann TLF habe ich einen Ziegler-Aufbau von Herpa "mißbraucht". :lol:

Dabei wurde das Aufbaudach komplett entfernt, ebenso die Traversenkästen und diese durch neue ersetzt. Die Aufbaublenden entstanden aus Plastik-Sheets. Die begehbare Fläche des Aufbaues habe ich mit Streckgitter nach gebildet, mal eine andere Variante anstatt der Riffelblechplatten. Zwei Dachkästen und eine zweiteilige Steckleiter vervollständigen die Dachbeladung. Der Wasserwerfer ist aus dem Preiser Programm. Das Heck wurde mit einem Lichtmast und einer Verkehrsleiteinrichtung samt 3. Blaulicht versehen. Anstatt der üblichen Jalousine bekam der Geräteraum Rückseite eine Klappe, diese dient auch als Wetterschutz für den Maschinisten. Von Rietze stammen die Astabweiser, welche nur auf Maß geknippst wurden.
Bild Bild Bild

Nun viel Spaß beim nachbauen oder so! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 21:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 11:35
Beiträge: 4895
Sehr gelungener Umbau :D

Den Dachbelag finde ich besonders interessant - wie Du ja gesagt hast mal eine Abwechslung vom üblichen Riffelblech und wirkt optisch sehr gut.

Ist das Blech geätzt oder sieht es nur so aus?
Und von welchem Anbieter stammt es?

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 21:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 19:22
Beiträge: 7532
Hallo,

nicht schlecht der "Schlingelmann" und die richtigen "Hufe" hat er auch. Alles im Allem ein sehr gelungener Umbau. :D

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 21:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:34
Beiträge: 221
diesen Umbau von Ziegler auf Schlingmann scheint dir recht gut gelungen zu sein. Da sehen manche Kleinserienmodelle auch nicht besser aus!
Mfg Maxi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 21:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2007, 13:12
Beiträge: 413
Schöner Umbau - sauber lackiert! Dein Modell gefällt mir sehr gut! :)

_________________
Viele Grüße aus Peine
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 21:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:07
Beiträge: 2183
Hallo Daniel,
schöner Umbau, sieht gut aus. :D
Sogar der Preiser Monitor sieht in silber richtig modern aus.
Allerdings würde ich den Preßlufthörnern auch noch einen kleinen Astabweiser spendieren. :wink:
Gruß Christian

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 22:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007, 20:18
Beiträge: 571
@Andreas:

Guckst Du hier:
http://www.langer-modellbau.de/
->Zubehör -> Z-009


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2007, 22:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 21:19
Beiträge: 695
wow, sieht richtig gut aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2007, 07:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 20:26
Beiträge: 3208
Schickes TLF! Kann sich sehen lassen! Schöne Details und saubere Arbeit! Weiter so!

:wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2007, 07:18 
@ Daniel.....was man aus einem Ziegler nicht alles so bauen kann..... :wink:
Habe deine Emails alle erhalten......Wir sollten dennoch einmal telefonieren :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2007, 11:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 21:58
Beiträge: 262
WOW - ich bin einfach sprachlos. Vom Ziegler - zum Schlingmann - spitzenmäßiger Umbau!!!!!! :shock:

Wo hast du denn das "Streckgitter" her?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2008, 09:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:30
Beiträge: 951
sorry für ein wenig OFF TOPIC, aber kürzlich hatten wir ja schon mal etwas zum inhaltlichen Feedback und wie aussagefähig die "super", "klasse Teil", "schönes Auto" ... usw. sind.

Inhalltlich zu diesem TLF, welches mir natürlich auch spitzenmäßig gut gefällt: wie hast Du denn die Schlingmann-typischen heckseitigen Abschrägungen an der Dachblende und die schräg nach vorn abfallende Breite der Dachblende hinbekommen? Etwa gefeilt, gesägt? Dann derartig sauber? Wäre klasse umgesetzt dann.

Wenn ich es recht erkenne, hast Du auch den typischen Knick im unteren Teil des Aufbaus dargestellt. Wie das :?:

Die (Rietze-)-Blaulichter sind nicht direkt an der Front des Daches wie üblich und die Fanfaren sind ohne den üblichen Druckluftkasten wie wir ihn bei Schlingmann kennen angebracht. Was hat Dich dazu bewogen? Eine Anlehnung an ein Original? In diesem Zusammenhang, wo bekommt man eigentlich diese Rietze-Blaulichter in größeren Mengen her ohne dass man den entsprechenden Zubehörsatz kauft?

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2008, 20:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007, 20:18
Beiträge: 571
Der Aufbau stammt vom Herpa TLF 24/50 (alt), das Dach wurde komplett mittels Dremel entfernt und anschließend mit einer Platte verschlossen. Statt Riffelblechplatten habe ich Alu-Lochbleche genommen, zu beziehen über Langer Modellbau. Die Dachblenden wurden aus Plastikplatten zurecht geschnitten und genau auf Maß gefeilt, dann verklebt und verspachtelt. Der Knick im Aufbau war schon beim Ziegler Aufbau und wurde so übernommen.
Der Wasserwerfer stammt aus dem Preiser Sortiment, die Dachkästen entstanden im Eigenbau.
Die Blaulichter von der Fahrerkabine wurden verspachtelt, so daß die neuen Doppelblitzleuchten nach hinten versetzt werden konnten. Die Sache mit den Rietze-Blaulichtern ist diese, ich mußte schon jede Menge Sets kaufen und habe demnach eine ganze Menge Astabweiser. :lol:

Gebaut habe ich das Modell in Anlehnung an dieses Fahrzeug:
http://www.feuerwehr-bueckeburg.org/Index.php (weiter unter Technik > TLF 24/50)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2008, 06:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:30
Beiträge: 951
dacht ich's mir ja schon ein wenig, letztendlich doch ein hoher Aufwand aus dem Ziegler einen Schlingelmann zu fertigen :!: :!: :!:

Ich glaube aber, diese detailliertere Beschreibung hilft dem ein oder anderen doch sehr weiter. Danke, Daniel. Auch für den Link zum vermeintlichen Original. Schöner Fuhrpark mit 2 Trupp-TLF 8)

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2008, 16:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 20:40
Beiträge: 1119
Hallo Daniel,
der Aufbau ist Dir sehr gut gelungen.8)
Die Bauanleitung hat bei mir ein bischen Interesse zum Nachbau geweckt. :P

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de