Nordstadt-Forum
https://www.nordstadt-forum.info/

Schlingmann-LF 8 leicht
https://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=131&t=1451
Seite 1 von 1

Autor:  Daniel Möller [ 27.09.2007, 09:24 ]
Betreff des Beitrags:  Schlingmann-LF 8 leicht

Hier seht Ihr ein Schlingmann LF 8 leicht. Das Modell ist ein Kleinserienmodell, der Hersteller ist mir unbekannt. Wenn jemand den Hersteller weiß, bzw. wer noch so ein Modell rumfliegen hat, laßt es mich bitte wissen :!:
Nachdem der Gießling gesäubert und in RAL 3000 lackiert wurde, erhielt es noch die nötige Austattung aus der eigenen FTZ. Detailbemalungen runden das Modell ab. Die Vorbilder sind vorwiegend in Niedersachsen und im nördl. NRW zu finden. Als Fahrgestelle kommen MB 609, 709 oder 711 zum Einsatz.
Hier nun das gute Stück:
Bild Bild

Autor:  Andreas Kaiser [ 27.09.2007, 09:30 ]
Betreff des Beitrags: 

Schön gemacht! So ein Auto hätte ich auch gern noch. :)

Autor:  Christian Wittmann [ 27.09.2007, 12:12 ]
Betreff des Beitrags: 

Wow - sieht richtig toll aus!
Sauber lackiert und alle Details vorhanden - so ists recht ;) :)

Autor:  Jörg Placke [ 27.09.2007, 12:14 ]
Betreff des Beitrags: 

Für ein Kleinserienmodell ist das Endergebnis aber beachtlich geworden !!!

Schönes Modell !!!

Gruß: Jörg

Autor:  Andreas Kowald [ 27.09.2007, 12:30 ]
Betreff des Beitrags: 

Ist die Kabine auch aus Resin?
Sieht ziemlich dünn aus für Kleinserie, und auch der Glaseinsatz macht einen guten Eindruck.
Tolles Modell!

Autor:  Daniel Möller [ 27.09.2007, 13:52 ]
Betreff des Beitrags: 

@Andreas:
Das komplette Modell ist aus Resin. Aber der Hersteller ist mir nicht bekannt. Die Verglasung und Inneneinrichtung stammen vom Herpa LF 8.

Autor:  Björn Gräf [ 27.09.2007, 16:10 ]
Betreff des Beitrags: 

Sehr schön gemacht! Die Kabine gefällt mir sehr gut! Saubere Arbeit!

Weiter so!

Autor:  Alfons Popp [ 27.09.2007, 18:01 ]
Betreff des Beitrags: 

Gelungenes Modell!

Autor:  Jens Weber [ 27.09.2007, 19:23 ]
Betreff des Beitrags: 

Der Hersteller ist MEK.
Aktuell ist das Modell nicht im Programm.....das Urmodell steht aber derzeit auf meinem Arbeitstisch und ich soll es mal ein bischen auffrischen. Wenn da noch ein paar Interessenten zusammenkommen rentiert sich auch die Wiederauflage.

Gruß, Jens

Autor:  Daniel Möller [ 28.09.2007, 14:58 ]
Betreff des Beitrags: 

@Jens
Ach, von MEK stammt das Ding. Wie wäre es, wenn Du den Aufbau auf zwei Geräteräume verlängern könntest, siehe hier:

Bild Bild

Aber von der kleineren Variante bräuchte ich noch mehr. LF8 Modelle gibt es nämlich wenig, also schwing das Skalpell :!: :lol:

Autor:  Ingo Seifert [ 03.10.2007, 19:54 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo!

Sehr schönes Modell!!!

Ich möchte das auch unbedingt, wäre auch an Abgüssen (mit Zubehör) interessiert!!!

Autor:  Marc Dörrich [ 04.10.2007, 16:09 ]
Betreff des Beitrags: 

Gelungenes Modell! Fände es auch schön, wenn das Teil den Weg zurück findet :D

Autor:  Sebastian Lehmann [ 21.10.2007, 13:01 ]
Betreff des Beitrags: 

eine Neuauflage des MEK Modells würde mich sehr freuen!

LF 8 (ob leicht oder schwer ) sind immer Willkommen!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/