Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 02:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LF 16, MAN 450 mit Glasenapp-Aufbau
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 13:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 17:13
Beiträge: 1139
Hallo liebe Bastelfreunde,

längere Zeit war es still in diesem Subforum aber nun kann ich endlich mal wieder ein neues Projekt vorstellen hierbei handelt es sich um ein LF 16 aus dem Jahre 1963 mit dem außerhalb Berlins extrem seltenen Aufbauhersteller Glasenapp.

Das Modell entsteht nach der von Guido Brandt bekannten Methode aus dem Märklin LF 16 und einem x-beliebigem Brekina MAN 450 :wink: , das Ganze ist eigentlich gar nicht so schwer wie es aussieht, einzig die Schleifarbeit treibt einen in den Wahnsinn :twisted: !

An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Guido Brandt für die Tipps zum Bau des LF!

Bild

MfG

Steffen

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 16, MAN 450
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 14:11 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 661
Viel Erfolg mit dem Projekt!

Ich finde das Vorbild ausgesprochen hübsch anzusehen und bin gespannt auf Deine Umsetzung ins Modell.

Gruß,

Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 16, MAN 450
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 14:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2892
Hallo Steffen,

das Modell finde ich schon im Rohbau sehr schön. Sieht sehr gut aus.

Ich bin mal auf weitere Fortschritte und auf das Endergebnis gespannt.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 16, MAN 450 mit Glasenapp-Aufbau
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 14:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1531
Hallo Steffen,

da ich nicht der große MAN Kenner bin, weiß ich nun nicht, wo hier der Unterschied zum Märklin
Modell liegt, ist doch auch ein MAN.
Kannst Du hier evtl. mit Bildern das zeigen, wäre super!

Viel Erfolg bei der Transplantation!

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 16, MAN 450 mit Glasenapp-Aufbau
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 15:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1784
Moin Steffen,
Da kommen doch gleich die Erinnerungen an die wundgefeilten Finger und die Metallstaublunge zurück :lol: :wink:
Schöne Linienführung hast Du da hinbekommen. Türunterkante bündig und oben passt es auch - perfekt gemacht !
ABER - wenn du denkst das war es jetzt - dann warte bis Du an die Staffekabine kommst... :twisted: :wink:

Bild

Zitat:
wo hier der Unterschied zum Märklin Modell liegt, ist doch auch ein MAN.
Im Auge des Betrachters........
Wo liegt der Unterschied zwischen einem Gießharzklumpen und einem Preiser-Teil?!

Die Metallfront ist (ich denke ich spreche da auch in Steffens Sinn) einfach etwas zu grob ausgefallen.

Bild

und außerdem muss man ja auch etwas zum Ändern haben..... :roll:

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 16, MAN 450 mit Glasenapp-Aufbau
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 16:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16238
Zitat:
und außerdem muss man ja auch etwas zum Ändern haben..... :roll:
Genau! Soviel Veränderung wie möglich mit so wenig Aufwand wie nötig! Naja... :wink: :lol:

Ich würde mir die Arbeit ja nicht machen (mal ganz abgesehen von der zwingend notwendigen Lackierung)! Wenn man mal acht Monate Metallbearbeitung lernen musste, dann ist man froh über jedes schöne Stück Plastik! :mrgreen:

Hau rein, Steffen! :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 16, MAN 450 mit Glasenapp-Aufbau
BeitragVerfasst: 30.06.2013, 16:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 17:13
Beiträge: 1139
Hallo,

erst mal vielen Dank für eure Antworten das schmeichelt mir natürlich...

Vor allem freut es mich das Guido das Modell gefällt, denn von ihm stammt ja die Idee, im Übrigen sehr schöne Modelle bzw. Rohbauten die du hier gepostet hast Guido! Ist die Staffelkabine auch aus dem LF 16 gebaut?

@ Jochen, ja der Unterschied ist wirklich nur die wesentlich filigranere Front, aber ich finde der Umbau lohnt sich durchaus!

Mittlerweile wurde das Modell auch lackiert.....

Bild

Fragen/ Anregungen und Kritik sind natürlich auch hier erwünscht!

MfG

Steffen

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de