Aktuelle Zeit: 19.09.2020, 01:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 326 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrzeuge des Luftschutzhilfsdienstes von Frank Diepers
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 23:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2076
Hallo zusammen,

in diesem Beitrag werde ich nach und nach meine Modelle des ehemaligen Luftschutzhilfsdienstes (LSHD) vorstellen.

Als erstes zeige ich einige Bilder eines TLF 16 auf Magirus Rundhauber. Von diesem Fahrzeugtyp wurden 1958 einige wenige Fahrzeuge beschafft. Die anschließende große Serienbeschaffung erfolgte auf dem Eckhauber-Fahrgestell von Magirus:

Bild Bild Bild Bild Bild

Das Modell war recht einfacher zu realisieren. Der Preiser Bausatz des TLF erhielt vorne neue runde Kotflügel und eine runde Motorhaube.


Weiter geht es mit einem GKW (Gerätekraftwagen) auf Magirus 120 D 10 A:

Bild Bild Bild Bild

Das Preisermodell wurde nur mit Haltebügeln für die Steckleiterteile und einer Abdeckung für die Seilwinde ergänzt und in RAL 7008 lackiert.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2007, 12:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2076
FeKw (Fernsprechkraftwagen) auf Borgward B 2000 A/O des Fernmeldezuges (mot) des LSHD. Das Modell basiert auf einem Gießharzmodell von MEK.

Bild wird ersetzt...


KüKw (Küchenkraftwagen) auf Borgward B 4500 Fahrgestell.

Bild Bild Bild Bild

Das Modell entstand aus einem Fahrerhaus und Fahrgestell eines Brekina Borgward-LKW. Das Fahrgestell wurde gekürzt und der Aufbau von Albedo angepaßt.
Weiterhin wurden am Modell alle beim Vorbild vorhandenen Anbauten (Lattenrost auf Fahrerhaus, Staukästen, Kraftstoffkanister...) ergänzt. Lackierung in RAL 7008 und Preiser-Decals.


KüKw (Küchenkraftwagen) auf Magirus 120 D 10 Fahrgestell.

Bild Bild Bild Bild

Das Modell entstand aus einem Magirus-Fahrgestell von Preiser, welches auf Straßenantrieb umgebaut wurde. Der Aufbau stammt wie beim Borgward oben von Albedo. Hier wurden die Radausschnitte verschlossen. Weiterhin wurden am Modell alle beim Vorbild vorhandenen Anbauten (Staukästen, Kraftstoffkanister...) ergänzt. Es folgte die übliche Lackierung in RAL 7008 und anbringen der Preiser-Decals.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2007, 14:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 16:36
Beiträge: 412
Schöne Modelle. gut detailliert, sauber lackiert....
Kommen auf dem Diorama auch toll zur Geltung!

Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2007, 15:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2534
Auch hier: Alles auf einen Blick! So ein neues Forum hat doch seine Vorteile!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.05.2007, 18:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3174
Hi Frank!

Eine ganz tolle Auswahl an ausgefallenen Fahrzeugen zeigst Du hier! Super umgesetzt, toll detailiert! Wie gewohnt! Einfach super!

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2007, 12:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2076
Hier mal ein paar Fotos vom TLF 8 auf Unimog S 404. Das Roco Modell dürfte ja jedem bekannt sein. Das Fahrzeug darf in meiner Serie der LSHD-Fahrzeuge natürlich nicht fehlen.

Das Serienmodell wurde lediglich ein klein wenig gesupert. Unter anderem wurden die beim Roco Modell fehlenden Peilstangen und die Schiebleiter auf dem Aufbaudach ergänzt.

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Was noch geändert werden muß ist der Blaulichtschutzbügel (hier ist zur Zeit die falsche Form montiert) und natürlich die Räder. Es werden noch die Räder aus der Minitankserie mit den original Unimogfelgen nachgerüstet.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2007, 13:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 782
Schönes Teil !

Habe zwar keinen mehr im Original miterleben dürfen, aber ich finde die Dinger irgendwie knuffig !

Gruß: Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2007, 14:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2534
Netter kleiner "Flitzer"!
Ist das eine Schieb- oder eine Steckleiter auf dem Dach?
Waren die Kühlergrills auch mal rot oder immer dunkel wie auf deinem Avatar?
Trotzdem "süß"! :D

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2007, 17:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1256
Da muss ich mich anschließen. Der kleine Unimog ist echt schnucklig.

Und natürlich hervorragend gebaut und lackiert! :!:

mfg

Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2007, 22:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2076
@ Jörg

Wie du hast kein TLF 8 mehr erlebt? Da hast du aber was verpaßt! Wir hatten damals ein TLF 8 und einen Hilfsrüstwagen auf Unimog S 404 bei unserer Freiwilligen Feuerwehr. Die Fahrzeuge waren einfach genial.
Übrigens war das TLF 8 das allererste Feuerwehrfahrzeug welches ich nach dem Erhalt meines Führerscheines fahren durfte...!


@ Alfons

Kleiner Flitzer - ja das stimmt. Auf der Autobahn mit 110 km/h, da ist nur fliegen schöner...allerdings hat der 82 PS-Motor Benzinmotor auch so viel verbraucht wie ein Flugzeug!
Die Leiter auf dem Dach ist tatsächlich eine zweiteilige Schiebleiter aus Alu gewesen. Ich habe auch Bilder von der Dachbeladung, es sind aber nicht meine. Daher kann ich sie hier nicht posten.
Der Kühlergrill war eigentlich immer rot. Zumindes im Auslieferungszustand. Ich denke mir es täuscht auf den Bildern mit dem schwarzen Kühlergrill,

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2007, 22:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 782
@ Frank:
Zitat:
Wie du hast kein TLF 8 mehr erlebt? Da hast du aber was verpaßt!


In Plettenberg gibt/gab es meines Wissens nach nur ein einziges "Bund"-Fahrzeug ....... nämlich den RW 1 Unimog meiner Stammeinheit.
Und dessen Tage sind wohl langsam gezählt .......

Und als die TLF 8/8 aktuell waren, war ich noch nicht so weit, das ich die Nachbarwehren abklappern konnte .......

Gruß: Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2007, 23:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4059
Harrrr....KatS Modelle :)

Ich habe zuhause auch nen kleine Bereitschaft, bei einem TLF hab ich sogar kleine KatSchützer drine sitzen, bzw. aus der Luke schauend. Nur der SW fehlt noch und der HRW, der ja von MEK kommt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 09:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2534
@Frank: Danke für die Infos!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2007, 21:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2076
Heute gibt es noch schnell ein paar Fotos vom Modell eines Krankenkraftwagen (KrKw) auf Ford FK 1250 der ehemaligen LS-Sanitätsbereitschaften.

Bild Bild Bild Bild

An einem zivilen Rocomodell wurden die Tarnscheinwerfer, RKL und Astabweiser nachgerüstet. Außerdem erfolgte eine Lackierung in RAL 7008.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2007, 21:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3174
Hallo Frank!

Sauber gebaut! Toll gemacht! Wie immer: Top!

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 326 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de