Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 01:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1024 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 65, 66, 67, 68, 69
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 18.08.2019, 19:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3243
Hallo zusammen, vielen Dank an Ralf, Henning und Jürgen für die netten Worte zu der "roten Post" :D

@Ralf, ja die Felgen von dieser Serie gefallen mir auch viel besser als die alten. :D

@Henning, die Modelle entstanden im Laufe von 1 Monat nur ich wollte diese erst zeigen, wenn die Decals drauf sind. Ja die Räder vom Fridolin sehen aus wie die vom Roco T3. Aber die waren schon am Modell deshalb habe ich diese so gelassen.

@Jürgen, immer gerne :mrgreen: Ja der Fridolin ist heute wie die meisten anderen Fahrzeuge auch im Depot untergestellt und nur zu Festen am Tageslicht. Ich glaube ein Einsatzdienst ist in dem Alter schon sehr fiktiv.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 20.09.2019, 20:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3243
Hallo zusammen,

so auch hier geht es wieder weiter. Mitte der 70er Jahre beschaffte man in einer kleinen Serie sogenannte Lichtmastkraftwagen (LMKW), da nicht alle vom Bund bestellten Gerätekraftwagen auf Magirus 120D 10A abgenommen wurden. Den Innenausbau und Beleuchtungseinheit lieferte Polyma. Der Generator mit seinen 189kVA wurde als Neuheit in der Kompaktbauweise so zum ersten mal vorgestellt und eingebaut. Bei Großeinsätzen sah man dieses Fahrzeug häufig vor dem alten 175kVA Generatoranhänger. Zwar war das Fahrzeug ohnehin schon untermotorisiert, aber es kahm ja nicht auf jede Minute an wenn diese Fachgruppe alarmiert wurde.
Bild BildBild Bild Bild Bild
Das Modell entstand aus einem Preiser GKW, Stützen vom Ladekran, Teile vom Lima sowie Kleinteile und Decals.

Ich hoffe der Hauber gefällt.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 21.09.2019, 21:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2450
Hallo Johannes,

Interessantes Gespannt. 8) 8)

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 23.09.2019, 06:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3243
Hallo Falk,

vielen Dank. Ja es sieht schon sehr interessant aus. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1024 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 65, 66, 67, 68, 69

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de