Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 15:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Werkfeuerwehr der Mollauer Papierwerke
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 01:37 
Offline
User

Registriert: 19.06.2010, 11:00
Beiträge: 18
Hallo
Hier werden die Fahrzeuge der "MPW" vorgestellt. Sie sorgen nicht nur im Werk für Sicherheit, sondern unterstüzen im Bedarfsfall auch die Örtliche Freiwillige Feuerwehr.
Denn Anfang macht das...
MTF:
Das MTF wird neben dem Personaltransport auch für kleinere Besorgungen sowie beim Sicherungsdienst bei Arbeiten auf dem Werksgelände durch Fremdfirmen verwendet.

Bild Bild Bild Bild

Zum Modell: Ein Ziviler MB Sprinter von Wiking der mit Decals von DS-Design, und mit div. Zubehör aus der Bastelkiste (Inneneinrichtung, Anhängerkupplung, u.s.w) gesupert würde.

So, freue ich mich über eure Kommentare sowie Kritik.

Gruß Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Werkfeuerwehr der Mollauer Papierwerke
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 10:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2010, 00:06
Beiträge: 239
Hallo Andreas,

sehr schönes detailiertes Modell.

Ganz super gefällt mir die Nachbildung des Warnüberwurfes über den Beifahrersitz.

wie hast du den gemacht ???

LG Mario

_________________
Modelle werden nicht gebaut, sie werden erschaffen !!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Werkfeuerwehr der Mollauer Papierwerke
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 11:48 
Offline
User

Registriert: 19.06.2010, 11:00
Beiträge: 18
Hallo Mario

Der Warnüberwurf ist einfach nur Aufgemalt. :lol:

lg Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Werkfeuerwehr der Mollauer Papierwerke
BeitragVerfasst: 18.01.2011, 19:13 
Offline
User

Registriert: 19.06.2010, 11:00
Beiträge: 18
Hallo
Heute hat die Werkfeuerwehr der "MPW" ein neues Schnellangriffs-Fahrzeug in Dienst gestellt. Die Aufgaben des Schnellangriffs-Fahrzeug liegen in der Bekämpfung von Klein- und Entstehungsbränden sowie kleine technische Einsätze.

Bild Bild Bild

Zum Modell: Der Aufbau stammt von einen Rocomodell, die Kabine von einen Herpamodell und wurde mittels Dremel zersägt (mein erstes mal). :wink: Lackiert wurde alles mit mit einem Baumarkt-Sprühlack der Marke "Renovo" (Feuerrot und Bronze-Silber). Am Dach wurde noch ein Staukasten und ein ausfahrbarer Scheinwerfer zum ausleuchten der Einsatzstelle angebracht.

So, freue mich über eure Kommentare sowie Kritik.

Gruß Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Werkfeuerwehr der Mollauer Papierwerke
BeitragVerfasst: 18.01.2011, 19:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3898
SIeht sehr gelungen aus! 8)

Aber ob die HiInterachse das in echt lange mitmacht? :mrgreen:

Auf das hintere Teil des Daches könnte man vielleicht noch was drauf packen? :wink:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Werkfeuerwehr der Mollauer Papierwerke
BeitragVerfasst: 18.01.2011, 22:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2425
Hallo,

das nenne ich eine Klasse kombinations Idee.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Werkfeuerwehr der Mollauer Papierwerke
BeitragVerfasst: 18.01.2011, 23:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2009, 20:47
Beiträge: 141
Hättest du nicht geschrieben dass du die Kabine gedremelt hast wäre ich davon ausgegangen dass du einen Herpa-Gloria-G verwendet hättest, des das gleiche lange FH und den langen Radstand hat wie der San-Wolf.
Das Auto gefällt mir, könnte allerdings hier und da noch einen Klecks Farbe vertragen.

_________________
mfg
Volker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Werkfeuerwehr der Mollauer Papierwerke
BeitragVerfasst: 19.01.2011, 08:11 
Offline
User

Registriert: 19.06.2010, 11:00
Beiträge: 18
Danke für die positiven Antworten

Das war ein Herpa-Gloria-G. Wurde mit dem Dremel nur zwischen FH und Aufbau zersägt. Das mit der Farbe wird schon nachgebessert, sowie
die Scheibenwischer und die Blinker.
Schande über mich das ich das Vergessen habe. :oops:

lg Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de