Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 20:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 26.01.2014, 23:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Für den Einsatz im Naherholungsgebiet Spielsee und Spielberg wurde eine saisonal besetzte Feuerwache 4.1 "Bonderosa" errichtet.
Hauptaufgabe ist im Sommer die Brandbekämpfung und Wasserrettung rund um Spielsee und die Wälder ringherum und im Winter der Brandschutz auf den Skihütten rund um den Spielberg.

Als Einsatzfahrzeug wurde ein St-LF 16/12 auf Unimog mit Magirus Aufbau beschafft, ergänzt wird das St-LF durch den "Waldbrandmeister", Unimog TLF 4000.

Bild Bild Bild Bild Bild

Bei dem lang geplanten Modell handelt es sich eigentlich um Resteverwertung von "Edelschrott", der Aufbau blieb von der Iveco DLK mit Gruppenkabine übrig, das FG und Kabine sind vom FLF Foxtrott 18 übrig.
Da beide farblich perfekt zusammenpassen und der Radstand des 3-achs Unimog exakt passt wurden die Komponenten vereint und mit einem Scheepflug von Roco verfeinert.
Ein ähnliches Fahrzeug wird mit einem solchen Pflug zur Waldbrandbekämpfung in Griechenland eingesetzt

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 28.01.2014, 22:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2012, 22:06
Beiträge: 118
Hallo Jochen,

teile davon habe ich ja schon bei Dir begutachten können. :mrgreen:

Ist der rießige Schneepflug nicht ein wenig zu schwergewichtig für den "Mog" :o
... und sollte er nicht auch rot lackiert sein? (Anfängerfrage!)

Gruß in die Nachbarschaft

Klaus

_________________
Ein Besuch lohnt sich...

http://www.feuerwehrmuseum-oberfranken.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 30.01.2014, 13:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4694
Eine sehr schöne "Edelschrott"-Kombination, Jochen! :D

Dass Roco die Doppelkabine beim hinteren Teil zu kurz gebaut hat, finde ich bis heute schade, aber das tut dem hier gezeigten Modell ja keinen Abbruch (hätte dann ja auch nicht mehr aufs Fahrgestell gepasst :mrgreen: ).
Eine Antenne und Kfz Kennzeichen könnten vielleicht noch fehlen, aber ansonsten wirklich sehr schön, würde ich am liebsten gleich kopieren, denn ich mag solche großen Unimogs optisch sehr gern. 8)

Ob der Pflug auch hätte rot sein sollen, darüber könnte man diskutieren.
Oder einfach sagen, der wurde mal von einer Kommune abgekauft und eine Neulackierung kostet halt nun mal auch Geld, das "heute" bekanntermaßen auch oft genug nicht mehr so reichlich bei den Wehren vorhanden ist.
Aber ehrlich gesagt, ich habe da auch keine echte Ahnung von... :lol:

So oder so, das Fahrzeug passt nicht nur nach Griechenland, das macht sich auch in "hiesigen Gefilden" sehr gut! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 30.01.2014, 13:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Danke Klaus und Ralf!

Der Schneepflug ist Eigentum des städt. Bauhof und wird wegen der speziellen örtlichen Bedingungen der FW 4.1 zur Verfügung gestellt, darum orange.
Eine Unomog Gruppenkabine wird mit erscheinen des LF 8 von Rietze gebaut, und aus der Iveco dann ein Stück entfernt, da ja 2014 leider keine Iveco Truppkabine kommt :wink:

Übrigens finde ich den SES Schneepflug für ein Waldbrand-Fahrzeug besser geeignet 8)

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 30.01.2014, 13:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4694
Ach, der Pflug ist noch nicht mal von der Wehr ganz übernommen, er wird nur ausgeliehen - so geht es natürlich auch... :lol:

S.E.S. Pflug - den kannte ich noch gar nicht (DDR ist halt nicht so meine Baustelle) - "nettes" Teil... :roll: :mrgreen:
Aber stimmt, statt dieses großen Österreichers (in Deutschland ist so ein Schild eher selten verbreitet), passt das von S.E.S. tatsächlich besser, rein thematisch gesehen.
Aber gut, muss nicht zwingend sein, ich bin auch so zufrieden mit Deinem Modell, Jochen. :D

Auf Deinen Gruppen-Unimog bin ich dann mal gespannt, wird ja aber wohl noch eine Weile dauern... ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 30.01.2014, 15:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1277
Eine gelungene Teilekombination. Und der orange Pflug wirkt optisch sehr gut!

Nur das Ab- und vor allem das Wiederaufprotzen der Haspel stell ich mir, mit meinen 1,75 m, relativ schwierig vor!

Trotzdem: schönes und interessantes Modell.

Gruß

Para!

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 31.01.2014, 10:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3201
Hallo Jochen,

schicker Unimog! Gefällt! 8)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 31.01.2014, 20:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2910
Hallo Jochen,

auch dein Staffel-LF ist dir wieder super gelungen. Auch die Idee mit den Schneeflug finde ich super.

Das Modell regt ein richtig zum Nachbau an.

Übrigens hatte die BF Flensburg ein LF mit Schneepflug im Einsatz ein ehemalige Magirus D LF 16. Leider ist das Bild bei BOS Fahrzeuge entfernt worden. :(

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St-LF 16/12, Unimog/Magirus
BeitragVerfasst: 01.02.2014, 14:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 989
Hallo Jochen!

Sieht wirklich gelungen aus Dein Geräteträger! Die Kombination des "Ausschußes" und die Geschichte dazu passen wirklich gut! :D

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de