Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 20:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 21:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Zum Ausbau und zur Instandhaltung der städtischen Fermeldeleitungen, besonders der Leitungen für die Feuerwehr wurde ein GW angeschafft. Aufgebaut auf einem MB 509 erfolgte der Einbau eines Hubsteigers durch die Fa. Ruthmann.

Bild Bild Bild Bild Bild

Basis ist der Kastenwagen von Preiser, der mit einem verkürztem Mast von Herpa ausgerüstet wurde. Die vier Stützen stammen vom Preiser Ladekran.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 22:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2537
Gute Idee! Solche Fahrzeuge gibt es häufig bei Stromversorgern, warum nicht bei der Feuerwehr? Immerhin ein sichererer Arbeitsplatz als eine ausgediente DL. Und wie bei dir üblich sauber gebaut! :D
Nicht einmal die Abstützung hast du vergessen - vorbildlich! :wink:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 22:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4034
Sehr schöne Idee, und gut umgesetzt!

Man könnt jetzt noch zur Absicherung im fließenden Verkehr ein Gelblicht hinten installieren. :?:

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 23:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2012, 19:26
Beiträge: 536
Hey Gungsi,

der GW-Fernmeldebau hat was..! Schönes Modell! :D
So ein Geschoss, in orange, fuhr doch früher (als wir noch klein waren..) auch in Rehau rum, oder? :roll: :?:

Volker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 04.07.2013, 08:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2910
Hallo Jochen,

ein sehr schönes Modell was du da gebaut hast. Ich kenne diese Fahrzeuge auch nur von den Stadtwerken oder der Bahn, aber in der Feuerwehr Version sieht der auch nicht schlecht aus. Die Kombination der Teile passt wunderbar zusammen.

Kannst du vielleicht noch kurz was zum Mast sagen, wie hast du den drehbar in das Modell bekommen und vielleicht ein Foto von innen :?:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 04.07.2013, 08:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Danke für die netten Kommentare!

Ja, ein Gelblicht war auch schon dran, bis zum Fototermin, habs leider jetzt erst gemerkt. Werd mal den Gerätewart fragen...

Das Vorbild fuhr tatsächlich bei den Stadtwerken Rehau in ähnlicher Ausführung

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 04.07.2013, 08:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16287
Alfons hat geschrieben:
Solche Fahrzeuge gibt es häufig bei Stromversorgern, warum nicht bei der Feuerwehr?
Genau! :idea: Genau wie z.B. bei der Feuerwehr Frankfurt a.M.! (Foto auf Wunsch per PN! :wink: )

Sehr schön gemacht, Jochen! :D Und sogar voll funktionsfähig! Das wäre doch der legitime Vorgänger für meinen "Kabelaffen"!
Ich glaub', ich muss mir mal 'ne externe Festplatte zulegen für die vielen Ideen... :mrgreen:

Gruß, Jürgen

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 04.07.2013, 09:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2322
Hallo Jochen,

nette Idee. 8)

Einziger Wermutstropfen ist das Loch im Dach, welches der Beweglichkeit des Auslegers geschuldet ist.

So ein Fahrzeug stand/ steht auch auf meiner Liste nur ist mir auch noch keine vernünftige Lösung der Mechanik eingefallen.

Das Frankfurter Fahrzeug ist auch im Buch " Feuerwehr Frankfurt Brandschutz in einer Metropole - Band 2" auf Seite 112 zu sehen.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 05.07.2013, 00:27 
Offline
User

Registriert: 06.08.2010, 01:47
Beiträge: 39
Hallo Jochen !
Ein sehr schönes Fahrzeug und dann noch so funktionell. Meinen Respekt !

Als kleine Verbesserung würde dem Fahrzeug noch eine Halterung für den "Rüssel" an der Heckstoßstange gut stehen. Dann würde der Gelenkarm nicht so schief hängen und der Maschinist läuft nicht Gefahr die Hecktür mit dem Mast einzudrücken.

Gruß Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 05.07.2013, 17:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Hallo,

funktionell muss schon sein, sonst ist ja der Bau langweilig.

@ Falk: Weiß leider nicht wie das von oben aussieht, aber Hilfe aus FFM naht bestimmt...

@Florian: das mit dm "Rüssel", also Halter für den Mast ist nicht so einfach, da er im unteren rittel der Türen wäre und dnn kann man diese nicht mehr öffnen. Vieleicht fällt mir noch ne Lösung ein

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Fernmeldebau
BeitragVerfasst: 01.08.2013, 09:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3628
Hallo Jochen,

ein sehr interessantes und nicht weit verbreitetes Fahrzeug (schon gar nicht bei der Feuerwehr) sehr schön umgesetzt.

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de