Aktuelle Zeit: 22.09.2020, 09:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 15.08.2009, 09:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4897
Hallo Bastelfreunde :D

Kein spektakulärer Umbau, aber wie ich finde ganz ansehnlich :wink: : Magirus Gruppenkabine von Merlau, Aufbau von Rietze.
Haspeln, Fahrgestell und Bereifung von Herpa

Bild Bild Bild Bild

Kommentare und Anregungen aller Art wie immer willkommen :D

EDIT: Bessere Bilder zugefügt

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 15.08.2009, 13:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2190
Hallo Andreas,

kann sich sehen lassen. :D
Ich würde der Schiebleiter noch ein Seil und ein paar Stützstangen spendieren. :wink:

Gruß Christian

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 15.08.2009, 13:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 17:13
Beiträge: 1170
Hallo Andreas,

genau so sollte mein HLF1 werden :shock: allerdings mit dem Alufire 3 Aufbau, gefällt mir sehr deine Version wirklich top, kannst du noch ein paar Aussagen bezüglich der Verarbeitung der Merlau Kabine machen wie war denn so die Qualität?

Mfg
Steffen

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 15.08.2009, 15:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4897
Christian hat geschrieben:
Ich würde der Schiebleiter noch ein Seil und ein paar Stützstangen spendieren.

Ist auf jeden Fall eine gute Idee :D
Ich hoffe ja immer noch auf eine schöne, vorbildgetreue Schiebleiter als Zubehörteil...
Wenn ich da an all die zu Verbessernden Schiebeleitern in der Vitrine denke... :roll:

Steffen hat geschrieben:
kannst du noch ein paar Aussagen bezüglich der Verarbeitung der Merlau Kabine machen wie war denn so die Qualität

Bei meiner Kabine war die Qualität der Kabine selbst hervorragend. Bloß bei den Bohrungen für den Kühlergrill und den Öffnungen für die Scheinwerfer mußten noch Resin-"Häutchen" entfernt werden, sonst waren keine Arbeiten erforderlich.
Die Scheibenwischer habe ich ersetzt, weil mir beim Lackieren einer abgebrochen ist.
Beim Kabinenunterteil gab es ein paar kleine Luftblasen, leider teilweise an blöden Stellen (Kanten, Ecken etc.).
Mit Lackspachtel ließ sich das Ganze aber einigermaßen flicken.
Als Verglasung lag ein Streifen klares Plastik dabei, für die Windschutzscheibe habe ich aber lieber ein Glasteil von Herpa verwendet.

Dann laß' mal Deine AluFire 3 - Version sehen :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 15.08.2009, 15:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:52
Beiträge: 741
Hallo Andreas,

dein neues Atego HLF ist super, sieht richtig gut aus.

Nur die Herpa-Haspeln gefallen uns nicht ganz so gut, Rietze Haspeln würde das Modell bestimmt noch mächtiger aussehen lassen.

Viele Grüße

Domenic und Stefan

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 15.08.2009, 16:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17484
Manchmal beneide ich ja die lackierende Gießharz-Fraktion! :shock: :(

Aber nur manchmal..... :wink:

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 02:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 17:13
Beiträge: 1170
Hallo Andreas,

danke für deinen Erfahrungsbericht, kann noch bissl dauern bin grad am Beschaffen der Modell-Teile :D Aber Aufgebhoben ist nich aufgeschoben^^.

Mfg
Steffen

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 09:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1090
Hallo Andreas,

das Fahrzeug erinnert mich irgendwie an einen Kölner das vor Jahren mal beschafft wurde. Aber ist echt klasse geworden. Sehr schöne Detaillierung und auch ein super Modell sonst.

S.&D. Krichel hat geschrieben:
Nur die Herpa-Haspeln gefallen uns nicht ganz so gut, Rietze Haspeln würde das Modell bestimmt noch mächtiger aussehen lassen.


Wenn die nur nicht immer so teuer wären für das was in einem Pack drin ist. Nicht wahr Andreas?

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 12:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007, 15:15
Beiträge: 1715
Hi Andreas

Tolles Modell haste da gebaut. Die Merlau Kabine past super. Das mit den Bodenplaten kenne ich auch muß auch manchmal etwas nacharbeiten. Aber sag mal der Kotflügel ist das der , der bei der Kabine dabei ist oder hast Du da einen anderen verwendet?

@Jürgen: Auch Dich werden wir mal zum lackierer machen :mrgreen:

Gruß Dirk

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=rlxXXdDO_6o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 13:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17484
Zitat:
Auch Dich werden wir mal zum lackierer machen

Nööö! 8)

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 14:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4897
Die Krichels hat geschrieben:
Rietze Haspeln würde das Modell bestimmt noch mächtiger aussehen lassen.

Die sind schon deutlich schöner als die Herpa-Haspeln, keine Frage.
Aber leider auch breiter, und das sieht dann zusammen mit der Verkehrssicherungshaspel von Herpa nicht so gut aus - finde ich jedenfalls.
Und ich hab' nur noch eine einzige :(
(An dieser Stelle einen schönen Gruß an die Firma Rietze: Neuauflage der Haspeln als Zurüstsatz wäre willkommen :wink: :mrgreen: )

Dirk L. hat geschrieben:
der Kotflügel ist das der, der bei der Kabine dabei ist

Ja, das ist das Merlau-Teil.

@all
Danke für die Kommentare :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 15:02 
was hast du denn für ein FG verwendet? Das Original Rietze oder ein Herpa Chassi?
Kannst du mal ein Bild von unten machen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 15:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4897
Egal was man nimmt, muß entweder Kabine oder Aufbau angepaßt werden.
Ich habe ein Herpa-HLF-Fahrgestell verwendet und den Aufbau angepaßt.
Die Rietze-Kotflügel getrennt, die Stege abgeschnitten und das Fahrgestell mit 1mm Evergreen unterfüttert.
Bild

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 16:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4059
Schönes Teil! Die Kabine hab ich auch noch hier liegen, kann mich nur nicht entscheiden wofür ich die dann nun nehme.


PS: Schöne saubere Finger! :mrgreen:

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-HLF 20/16 auf MB Atego
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 21:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4207
Andreas Kowald hat geschrieben:
...., aber wie ich finde ganz ansehnlich...


Ja, das finde ich auch! Gefält mir echt gut, auch wenn ich in Real diese angeflanschte Iveco-Mannschaftskabine an den Atego als irgendwie komisch aussehend empfinde!

Saubere Arbeit, ein schönes HLF!

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de