Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 13:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 20:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2015, 09:37
Beiträge: 49
Moin ins Forum...

Endlich habe ich mal ein Modell für eines meiner Lieblings-Sammelthemen gebaut. Die Bergwacht Schwarzwald...

Viele Modelle gibts hierzu ja nicht... viele Vorbilder auch nicht... also eigentlich eine schöne Herausforderung möglichst viele Lücken bei den Modellen zu schliessen :)

Fangen wir mit einem VW T3 an...
Das Vorbild war bei der Ortsgruppe Hinterzarten-Breitnau im Einsatz. Ein entsprechendes Vorbild-Foto konnte ich zum Glück in dem großartigen Buch von Wolfgang Jendsch "Einsatzfahrzeuge der Sanitäts- und Rettungsdienste" finden.

Aber nun zum Modell
Die Basis ist ein Herpa Minikit, das entsprechend lackiert und beschriftet wurde. Das Dach wurde mit Herpa Blaulichtern und eine mselbstgedruckten Dachgepäckträger versehen.

Hier ein Foto von dem Modell:
Bild

Ich hoffe, dass es euch gefällt, auch wenn es mal wieder nicht rot ist ;) Ich liebe einfach die Abwechslung!

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Daniel

_________________
www.Mickon.de
Klein(st)serienmodelle und Zubehör im Maßstab 1:87


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 20:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3435
Hallo Daniel,

sehr schön dein T3 der Bergwacht. Ist mal was anderes und auch eine interessante Farbgebung. Besonders der Dachgepäckträger sieht klasse aus. Der würde super zu einigen meiner Ideen passen. :wink:

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 28.04.2019, 10:22 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 880
Hallo Daniel,

ein bisschen Abwechslung schadet bestimmt nicht, schon gar nicht, wenn es sich um ein so hübsches Modell handelt. Der Dachgepäckträger hat es mir, ähnlich wie Johannes, auch angetan. Allein der Spiegel wirkt irgendwie komisch, oder liegt das an der Perspektive?

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 28.04.2019, 10:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17389
Sagen wir mal so: Das aktuelle Lackierschema ist stark gewöhnungsbedürftig - und ich wünsche jetzt schon viel Erfolg beim Umsetzen in unserem Maßstab! :D

Das Vorläuferdesign war schon eher meins, wenn auch ein bisschen zu bunt. Mein persönlicher Favorit ist und bleibt aber die von Dir beim T3 realisierte Lackierung!

Bitte mehr von diesen "Exoten"! :wink:

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 28.04.2019, 18:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5325
Oh ja, ein sehr schönes Thema für Modelle! :D
Die Umsetzung des T3 ist gut gelungen, auch wenn ich davon ausgehe, dass die Blaulichter Steckblaulichter waren (siehe OG Sulzburg). :P :wink:
Da bin ich doch richtig auf die hoffentlich noch kommende Fortsetzung gespannt, da gab es allein in dieser grünen Bemalung ein paar hübsche Vorbilder (VW T2, mehrere MB G... oder eine T3 Variante). 8)

Im noch verbreiteten Design gibt es auch sehr nette Vorbilder (in dieser Lackierung/Beklebung leicht abgewandelt leider auch noch Vorbilder, für die es kein passendes Grundmodell gibt, hab da selber mal was von der OG Wutach fotografisch auf Datenspeicher gebannt).

Das neue Design ist in der Tat heftig, ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum "alle Welt" nun nur noch auf blaues Design setzt (wenigstens konnte man sich das Silber als "Untergrund" wieder verkneifen). Der Link von Jürgen scheint aber irgendwie nicht zu funktionieren, sieht so aus, als wäre er nicht mehr existent. Bilder findet man aber im Netz; und falls das Video gemeint war: https://m.facebook.com/Bergwacht.Schwar ... 5838622424

Gruß von einem beinahe Schwarzwälder. :mrgreen:

@ Henning:
Das sind die angespritzten Rückspiegel ab Herpa, das ist hier wirklich nur ein "Problem" des Blickwinkels (zusammen mit der Spiegelung im Fenster). :wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 28.04.2019, 18:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17389
Ralf hat geschrieben:
Der Link von Jürgen scheint aber...
...immer noch...
Ralf hat geschrieben:
...zu funktionieren
:wink: :D

Falls Du den Link zu Fatzebuck meinst! Ansonsten hilft das evtl.:
https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5D33AE1A
https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5D74E318

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 28.04.2019, 18:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5325
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Ja, den FB Link meinte ich. Die beiden Bilder bekomme ich nur als Daumennagel über die Suche beim großen G angezeigt, aber auch da führt das Anklicken (bei mir) ins virtuelle Nichts, wie beim Link oben: "Inhalt nicht gefunden"... :?

Sei's drum, es gibt ja auch Bilder, wo man noch etwas mehr des Designs zu sehen bekommt, z.B. https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrz ... oto/451444 ... :mrgreen:

Nachtrag: Bei der Durchschau der Fotos auf deren FB-Seite bin ich nun doch noch fündig geworden, hier noch zwei nicht ganz unwichtige Ergänzungen: https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5D372F12 und https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5D303596
Daraufhin konnte ich übrigens auch den ganzen Beitrag finden: https://m.facebook.com/story.php?story_ ... %2As%2As-R - irgendwie sieht dieser Link etwas anders aus, dafür funktioniert er bei mir definitiv. :P :mrgreen:
Und wer was "echtes" sehen will und nicht nur Photoshop: https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5D34302F 8)

(Notiz am Rande: Ich bin und bleibe kein Freund vom Fratzenbuch, aber was will man machen, man kommt ja heute gar nicht mehr drum herum, auch ohne eigenen Account! :evil: )

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 29.04.2019, 12:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2015, 09:37
Beiträge: 49
Moin,

na hier gibts ja tatsächlich ein paar Bergwacht-Freunde :) Das freut mich außerordentlich!

Das Thema mit den Spiegeln, hat sich ja geklärt, es sind die angegossenen Standard Herpa Spiegel. Diese zu entfernen und durch meine selbstgedruckten zu ersetzen habe ich mir verkniffen, da dies der Prototyp von einer kleinen Serie ist, die auch teilweise in den freien Verkauf kommen soll. Da muss man was den Aufwnad angeht Kompromisse machen...

Was die Farbschemen der letzten Dekaden angeht scheiden sich ja anscheinend die Geister ;) Mir gefallen alle Varianten recht gut und geben einen schön "bunten Blumenatrauss" an Vorbildern ab.

Die Blaulichter... ja das sind eigentlich Steckblaulichter. Aber die, die ich da von Herpa habe waren so riesig.... das sah nicht gut aus. Daher erstmal dieser Kompromiss...

Weitere Modelle sind auf jeden Fall geplant, und teilweise auch schon in der konkreten Umsetzung ;)
Als nächstes Bergwacht Modell liegt hier der T4 Syncro aus Furtwangen im beige/grünen Gewand... Mal gucken wann ich dazu komme, den fertig zu bauen ;)

Viele Grüße
Daniel

_________________
www.Mickon.de
Klein(st)serienmodelle und Zubehör im Maßstab 1:87


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 30.04.2019, 16:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5325
Nun ja, einige der Ortsgruppen sind nicht allzu weit von mir weg, das ist quasi ein Thema aus meiner Heimatecke. Ich finde es interessant, dass Du Dir dafür gerade den Schwarzwald ausgesucht hast, das ist ja nun nicht gerade bei Dir ums Eck. :wink:

Daniel Juschkat hat geschrieben:
Aber die, die ich da von Herpa habe waren so riesig.... das sah nicht gut aus. Daher erstmal dieser Kompromiss...
Ich würde sie eher als unförmig denn riesig bezeichnen, wobei vielleicht zu klären wäre, ob Du tatsächlich die Von Herpa meinst (hinten auf den MB T2 LF 8 drauf) oder doch eher die von Roco, die dereinst von Herpa vertrieben wurden. Aber so oder so, beide taugen nicht viel. Dennoch halte ich die Blaulichtsockel jetzt nicht unbedingt für eine geeignetere Alternative. Sei's drum, das musst ja letztlich Du entscheiden. :wink:

Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht...! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 30.04.2019, 19:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 1075
Sehr interessant, Dein Exot! Auf die ausgefallenen Blaulichtvertreter stehe ich ja auch so ein wenig.. :wink:

Gerne mehr!

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 01.05.2019, 19:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2015, 09:37
Beiträge: 49
Guten Abend zusammen,

Ja, auf den ersten Blick hat ein Niedersachse wenig mit dem Schwarzwald zutun ;) Aber als gebürtiger Ravensburger, verheiratet mit einer Nordschwarzwälderin und dementsprechend regelmäßig dort bei Schwagern und Schwiegereltern zu Besuch, habe ich dann doch eine Präferenz für die Schwarzwälder Bergwacht ;) Außerdem gefallen die mir optisch am besten.
Aber um meinem jetzigen Wohnort etwas näher zu kommen, sammel und baue ich auch Modelle der Bergwacht Harz ;) Auch hier ist ein T3 in Arbeit... allerdings im Vergleich sehr einfarbig ;)

Auf lange Sicht habe ich auch ein Modell der Bergwacht Bayern im Auge.... aber Nummer 1 bleiben die Fahrzeuge aus dem Schwarzwald ;)

Viele Grüße
Daniel

_________________
www.Mickon.de
Klein(st)serienmodelle und Zubehör im Maßstab 1:87


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergwacht-Modelle von Daniel
BeitragVerfasst: 02.05.2019, 01:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5325
Ach gucke mal schau - die Welt ist klein (und Deutschland sowieso)... :mrgreen: :lol: Das erklärt das in der Tat.

Allerdings finde ich schon, dass andere Bergwachten auch schöne Fahrzeuge und Farbschemata haben, persönlich habe ich da eigentlich gar keine echten Favoriten. Aber der Lokalpatriotismus gibt hier den Ausschlag :mrgreen: , daher freue ich mich schon sehr auf weitere Schwarzwälder. :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de