Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 20:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 28.05.2011, 22:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 20:00
Beiträge: 1557
Hallo allerseits!

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) mit Sitz in Essen betreibt eine rund um die Uhr besetzte Bereitschaftszentrale für die Umweltverwaltung. Dazu gehört ein Sondereinsatzdienst, der bei größeren Bränden oder Umweltschadensfällen unter anderem von den Bezirksregierungen angefordert werden kann und vor Ort Luft, Boden und Löschwasser auf mögliche Schadstoffe untersucht und Proben für das Labor nimmt. 2010 wurden zwei neue Fahrzeuge für diesen Sonderdienst beschaftt, m. E. ist v. a. der größere Messwagen interessant:

Mercedes Benz 1828 L Econic NGT
Länge 10,63 m
Breite 2,55 m
Höhe 3,65 m
Treibstoff Erdgas (NG)
Zur Ausstattung gehören u. a. ein mobiles Massenspektrometer und ein mobiles Rasterelektronenmikroskop.

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Messfahrzeug des LANUV
BeitragVerfasst: 29.05.2011, 00:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4020
Hallo Harald!

Danke für die Infos! Der econic ist interessant und lässt meine Fantasie schon wieder angeregt nachdenken, ob es in Frankenburg nicht auch so etwas geben könnte! 8)

Was ist denn der zweite Neue? Hatte mal was von nem Sprinter gehört? Ist das der, der beim econic abgeschnitten dahinter steht? Hast Du ggf. auch noch ein Foto?

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Messfahrzeug des LANUV
BeitragVerfasst: 29.05.2011, 01:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Moin, Harald! :D

Gibt 's auch Fotos von hinten bzw. der Fahrerseite? Oder Infos zum Aufbauhersteller?
Das fehlt ja leider auch in der BOS-Galerie... :( http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... orfahrzeug


@ Uli: Zwei Dumme, ein Gedanke! :mrgreen: Seit ich das Foto vor ein paar Monaten bei BOS entdeckt hab', spukt mir so ein Auto im Kopf herum... :wink:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Messfahrzeug des LANUV
BeitragVerfasst: 18.07.2011, 22:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4020
Hallo!

Zum Sprinter habe ich nun übrigens was gefunden, und zwar auf der HP des Ausbauers.

Die Fa. Baumeister und Trabandt in Korschenbroich: http://www.but-gmbh.com/fileadmin/pdfs/ ... rinter.pdf

8) :wink:

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Messfahrzeug des LANUV
BeitragVerfasst: 19.07.2011, 15:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Dieser Econic lässt mir einfach keine Ruhe! 8) Ich hab immerhin mal ein Foto der Fahrerseite entdeckt: Wikipedia sei Dank! :D

Das LANUV-Messfahrzeug im Einsatz bei einem Großbrand im Duisburger Hafen:
Bild
Quelle: Wikipedia, Bildautor: Carschten

Auf der Homepage des LANUV gabs wenigstens ein paar technische Daten und Zusatzinfos -> http://www.lanuv.nrw.de/service/pdf/Son ... gdaten.pdf und http://www.lanuv.nrw.de/service/sonder.htm
Fehlen noch Bilder von Heck und Dach - zur Not muss der Modellbauer halt etwas improvisieren! :wink:

Die Bilder bei BOS sind ja bekannt! Wenn nicht -> http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/suche/lanuv
Eine Dachansicht vom LN 2-Sattelzug gibts wg. Copyright nur auf Anforderung per PN!

Und: Bleiben Sie neugierig! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 11:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Hallo, liebe Modellbaukollegen! :D

Für mein nächstes Projekt (passend zum ELW der ATF) suche ich immer noch zusätzliche Ansichten des Econic-Laborfahrzeugs des LANUV, Essen.
Mir fehlt aber immer noch ein Foto des Fahrzeughecks! :( Von einer Dachansicht wage ich ja nur zu träumen.... :roll:

Bin für jede Info dankbar!
Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 14:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3876
Mist, hätt ich das mal früher gelesen...Letztens war das Ding hier in Köln.... :?

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 06.12.2011, 17:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 607
Wer ist denn eigentlich der Aufbauhersteller von dem Messfahrzeug, auf den Bildern kann ich keinen Firmennamen entdecken.
Vielleicht ist darüber noch was zu finden im Netz.

Gruss...Markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken.... info@mmh-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 02.04.2012, 23:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 607
Hallo,
das Messfahrzeug war am Wochenende bei uns im Kreis im Einsatz und es gibt eine Heckansicht zusehen...

http://www.derwesten.de/region/explosion-im-chemiepark-marl-img3-zoom-id6516186.html

Gruss...Markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken.... info@mmh-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 02.04.2012, 23:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Danke für den Link, Markus! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 13.05.2012, 16:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
Mahlzeit, die Herrschaften !

So - ich hatte gestern, zusammen mit ein paar Forenkollegen, die Möglichkeit beide Fahrzeuge des LANUV abzulichten.

Ich habe mich sogar dazu aufraffen können, mühsam auf das Dach eines daneben stehenden THW-GKW zu kraxeln, damit "Onkel Jürgen" endlich mal ne Dachansicht von dem Auto bekommt ...... ich würde nämlich nur zu gerne den Nachfolger der Nordstädter "Anneliese" sehen !! :wink:

Genug der Worte - Bilder folgen:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Ich habe noch zusätzlich im Innenraum rumgeknipst - wenn da noch Bedarf sein sollte, lade ich die Bilder gerne auch hoch - kann allerdings nicht wirklich viel zu Geräten/Funktionen sagen, da wir uns rein auf Knipsen konzentriert haben (es gab ja noch mehr zu sehen). An Infoblättern zum Fahrzeug gabs im Prinzip nur das, was man sich auch auf der Webseite des LANUV als PDF runterladen kann.

Ach ja: Aufbauhersteller ist übrigens die Fa. Breitfuss Messtechnik GmbH ( http://www.breitfuss.de )

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 13.05.2012, 16:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Hallo,

so hier mal 3 weitere Ansichten des gewünschten Econics,
Bild Bild Bild
Jörg Placke ist auf nen GKW geklettert und hat eine Dachansicht gemacht. Er war sehr ernüchtert, da das Dach so gut wie leer ist, aber ich hoffe er zeigt sie hier trotzdem...

Dann noch ein paar Technische Details (wenn die netten Herren schon net "Fototauglich" parken wollten, hatten sie zumindest ein Vorgefertigtes Fahrzeugdatenblatt mit )

Mercedes-Benz 1828 L Econic NGT

Fahrzeugdaten:
zGG: 18to
Leergewicht: 15,7to
Länge: 10,63m
Breite: 2,55m
Höhe: 3,65m

Sobald ich ein Programm gefunden habe, dass Foto zu einem Panorama zusammenfügt kann ich auch Innenaufnahmen anbieten.(Falls Jürgen seinen GW-Meß wieder mit offen Dach bauen will...)

Gruß
Daniel


Alle Bilder (c)Daniel Wachtmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 13.05.2012, 17:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2297
Hallo,

danke euch beiden für die Bilder.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 13.05.2012, 19:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 607
Hallo,
danke für die Bilder, ich konnte vor ein paar Wochen auch das Auto in Augenschein nehmen. Allerdings stand das Fahrzeug im Rahmen eines Seminars über TUIS und LANUV am IDF in Münster nicht so Foto gerecht auf dem Hof.

Gruss...Markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken.... info@mmh-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Messfahrzeuge des LANUV
BeitragVerfasst: 13.05.2012, 20:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
da ich gerade schonmal dabei bin, hier noch nen paar Fotos vom MB Sprinter. Davon gab es leider kein Datenblatt vor Ort.


Bild Bild Bild

Und ein paar Innere Werte:
Bild Bild Bild

(c)Daniel Wachtmann

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de